West Ice
West Ice: Tabak- und Minz-Aroma in einem - West Ice Zigaretten

Produkttyp: West Zigaretten

Neuester Testbericht: ... / 155 155 1) sowie die E-Mail-Adresse service@west.de. === Werte === Die Werte der West Ice sind identisch mit denen der West Silver: Ni... mehr

West Ice: Tabak- und Minz-Aroma in einem
West Ice

websmoker83

Name des Mitglieds: websmoker83

Produkt:

West Ice

Datum: 26.06.10

Bewertung:

Vorteile: gute Verarbeitung, sehr angenehmer frischer Geschmack

Nachteile: Rauchen kann tödlich sein

Als ich diese Woche unterwegs war, bot sich mir beim Öffnen meiner Schachtel Zigaretten ein trostloses Bild: nur noch eine Zigarette drin. Alle Raucherinnen und Raucher unter euch wissen, dass es in dieser Situation Handlungsbedarf gibt.

So habe ich mich gleich auf den Weg in das nächste Tabakgeschäft gemacht und wusste nicht, welche Marke ich dieses Mal nehmen soll. Doch da stand sie fast genau vor meinen Augen: diese hellblaue Schachtel mit dem Design eines Kühlschranks: die West Ice. Genau die musste ich in dem Moment einfach haben!

=== Verpackung ===
Wie schon angedeutet, ist die Verpackung in einem sehr hellen blau gehalten. Oben befindet sich das West-Logo, darunter steht Ice. Außerdem ist ein Griff eines Kühlschranks abgebildet. Auf der Rückseite der Packung sind Kühlrippen abgebildet. Insgesamt soll die Schachtel einen Kühlschrank im 50er-Jahre Design darstellen. Im unteren Bereich von Vorder- und Rückseite befinden sich die üblichen Warnhinweise. Auf der Seite steht die Service-Hotline von West (0800 / 155 155 1) sowie die E-Mail-Adresse service@west.de.

=== Werte ===
Die Werte der West Ice sind identisch mit denen der West Silver:

Nikotin: 0,6 mg
Teer/Kondensat: 7 mg
Kohlenmonoxid: 7 mg

=== Verarbeitung ===
Die Zigaretten sind meiner Meinung nach sehr gut verarbeitet, wie man es auch von anderen Zigaretten aus dem Hause Reemtsma kennt. Der Tabak ist fest gestopft, es sind auch keine größeren Tabak-Teilchen drin. Der Filter sitzt fest und das Papier ist genau richtig. Hinter dem Filter ist ein silber-farbener Ring, dahinter steht "West Ice".

=== Rauchverhalten ===
Gleich beim Öffnen der Verpackung riecht man einen sehr frischen Duft nach Pfefferminze. Zündet man sich die Zigarette an, so schmeckt man einen sehr angenehmen Geschmack von Minze, der sehr dem eines bekannten Kaugummis ähnelt. Trotz dieses Minz-Geschmacks schmeckt die Zigarette noch nach Tabak. Ich empfinde den Geschmack als sehr angenehm.
Das Brennverhalten der Zigarette ist sehr gut, sie brennt gleichmäßig herunter und auch nicht zu schnell. Auch geht sie nicht aus, wenn man mal kurze Zeit nicht an ihr zieht.
Der Rauch der Zigarette kratzt nicht im Hals und verursacht kein Brennen in der Lunge. Auch bekommt man kein Kopfweh, selbst wenn man mal mehrere innerhalb kurzer Zeit hintereinander raucht.
Die Hände riechen nach dem Rauchen dieser Zigarette auch leicht nach Minze und nicht so stark nach Rauch wie bei anderen Zigaretten.
Nach dem Rauchen der Zigarette bleibt ein frischer Minz-Geschmack im Mund zurück.
Man kann die West Ice vom Geschmack her übrigens nicht mit anderen Menthol-Zigaretten vergleichen, die West Ice schmeckt komplett anders und ist somit eine einzigartige Zigarette.

=== Fazit ===
Die West Ice ist eine Zigarette, die Tabak und Minz-Aroma miteinander vereint. Das Rauchen ist ein wirklicher Genuss und auch nach jeder Zigarette bleibt ein frischer Geschmack im Mund zurück. Besonders bei sommerlichen Temperaturen ist die West Ice eine Zigarette, die man gerne raucht.

An alle Nichtraucher: Bitte fangt am besten gar nicht mit dem Rauchen an, es ist besser für die Gesundheit. Danke.

Fazit: gute Zigarette mit einzigartigem Geschmack