R 1 Long Line
Wenn schon ein Laster... - R 1 Long Line Zigaretten

Erhältlich in: 1 Shop

Produkttyp: R1 Zigaretten

Neuester Testbericht: ... erübrigt sich fast zu erwähnen... Warum soll man denn eine solche Zigarette rauchen? Ehrlich gesagt, ich weiss es nicht. Ein guter Fre... mehr

Wenn schon ein Laster...
R 1 Long Line

marechal

Name des Mitglieds: marechal

Produkt:

R 1 Long Line

Datum: 20.12.01, geändert am 20.12.01 (1436 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: Keine besonderen

Nachteile: Glut und Asche fällt leicht ab, Gibt es leider nicht mit Menthol

*Rauchen gefährdet die Gesundheit*, steht ebenso wie bei anderen Marken auch auf der Packung von R1 Minima, LongLine.
*Warum rauchst du nicht schlicht und einfach Luft?" sind Kommentare die ich schon seit Jahren höre. Nun, wenn ich schon einem Laster fröhne, soll es wenigstens so gesund wie möglich sein.
Den Drive auf nikotinarme Zigaretten bekam ich durch die Schwangerschaften.(Was nicht heisst, das man mich nun zum Vorbild nehmen soll)Ganz lassen konnte ich es nicht, so bin ich wenigstens auf die leichtesten Zigaretten umgestiegen und blieb dabei.
Anfänglich habe ich alle möglichen Marken der 0,1 mg Nikotin und 1 mg Kondensat Zigaretten ausprobiert, und bin letztendlich bei der R1 Minima geblieben. Die LongLine rauche ich nicht regelmäßig, da diese Zigarette im gegensatz zu ihren kurzen Artgenossen dazu neigt, "Baumstämme" im Tabak zu enthalten, was das rauchen etwas feuergefährlich macht. Dazu fällt die Asche leichter ab, und man erreicht nicht unbedingt regelmäßig den dafür vorgesehenen Behälter. (Als Computer-Freak wird man dafür von seiner Tastatur mit Verachtung getraft)

Sieht man mal von den paar Unannhemlichkeiten ab, unterscheidet sich die LongLine im Geschmack nicht von den kurzen R1 Minima.
Was fehlt ist noch die Ausgabe in "Menthol"; aber diese gibt es leider von keiner Leichtmarke im deutschen Land.



Fazit: