Nön
Nachrichten aus den Bezirken - Nön Zeitung

Neuester Testbericht: ... in einer guten Qualität und ist zumeist auch recht objektiv. Die NÖN scheut sich auch nicht kritischere Themen aufzunehmen und zu komme... mehr

Nachrichten aus den Bezirken
Nön

TheMachine

Name des Mitglieds: TheMachine

Produkt:

Nön

Datum: 01.08.08

Bewertung:

Vorteile: Für jeden Bezirk eine eigene Ausgabe

Nachteile: -

Nach meiner Berichterstattung über drei Tageszeitungen, erfolgt nun einmal eine Wochenzeitung. Die NÖN - Niederösterreichische Nachrichten.

+++ Impressum +++

--- Medieninhaber ---

NÖ Pressehaus Druck- und VerlagsgmbH

Gutenbergstr.12
3100 St. Pölten

Tel.: +43-2742-802 - DW 1318, 1352
Fax: +43-2742-802-1480

--- Herausgeber ---
Mag. Josef Eichinger

--- Chefredakteur ---

Harald Knabl

Die einzelnen Bezirksredaktionen liste ich hier jetzt nicht auf. Ich denke, es würde den Rahmen hier sprengen. Wenn es jemanden interessiert, hier der Link:
http://www.noen.at/service/kundendienst.asp

+++ Geschichte +++

1876 wurde der Vorläufer der NÖN, der "Pressvereinsbote" vom Katholischen Pressverein der Diözese St. Pölten in Krems herausgegeben. Im laufe der Jahre wurde die Zeitung mehrmals übernommen, bis 1995 die "Neue NÖN" mit 28 Regionalausgaben erstmals erschien.


+++ Auflage +++

ca. 710.000

+++ Aufmachung +++

Am 27. September 2004 erscheint die NÖN durchgängig in Farbe im Format A4. Der allgemeine Niederösterreichteil wird dabei auf lachsfarbenem Papier gedruckt

Folgende Bezirksausgaben werden herausgegeben:
- Amstetten
- Baden (Bad Vöslau)
- Bruck an der Leitha
- Erlauftal/Purgstall
- Gänserndorf
- Gmünd
- Haag/St. Valentin
- Herzogenburg/Traismauer
- Hollabrunn
- Horn
- Klosterneuburg
- Korneuburg
- Krems/Kamptal
- Lilienfeld
- Melk
- Mistelbach
- Mödling
- Neunkirchen
- Pielachtal
- Purkersdorf
- Sankt Pölten
- Schwechat
- Tulln
- Waidhofen an der Thaya
- Wiener Neustadt
- Wienerwald
- Ybbstal
- Zwettl


+++ Inhalt +++

--- Lokalteil ---

Im Lokalteil wird zuerst ein Thema der Woche aufgegriffen, wie z.B. Benzinpreis. Dazu gibt's dann einen Bericht und die Meinungen einiger Bürger.
Der Spaziergänger zeigt diverse Missstände auf, sind manchmal sehr amüsant.
Die Kommunalpolitik darf natürlich nicht fehlen. Weiter geht's mit Berichten aus den Schulen und der Chronik. Hier wird über allerlei Geschehnisse aus dem Bezirk berichtet.
Zu guter letzt im Lokalteil dann noch Berichte über verschiedene Regionen im Bezirk.


--- Kultur ---

Berichte über das kulturelle Leben im Bezirk.

--- Service ---

Im Serviceteil gibt's Infos über Personalia (z.B. Geburten mit Fotos von Mutter und Kind, Hochzeiten, Sterbefälle,...), Ärztenotdienst, Pfarrnachrichten, einen Veranstaltungskalender und allerlei Anzeigen.

--- Sport ---

Es gibt's zwar mindestens 10 Seiten Sport in unserer Bezirksausgabe, aber davon sind acht Fußball. Liegt wahrscheinlich daran, dass es nicht allzu viele andere sportliche Ereignisse im Bezirk gibt.

--- Treffpunkt ---
Ganz am Ende sind noch 2 Seiten mit Kurzberichten über verschiedenste Veranstaltungen (z.B. Promigeburtstag, Ehrungen)

+++ Beilagen +++

Jede Woche liegen ein Fernsehprogramm und ein allgemeiner Niederösterreichteil bei. Dieser ist ähnlich aufgebaut wie die Bezirksausgabe.


+++ Preis +++

--- Einzelpreis ---

2 Euro

--- Abo ---

Jahresabo: 98,80 Euro
Schnupperabo: 15 Euro für 12 Wochen
Testabo: 4 Wochen gratis


+++ Meine ganz persönliche Meinung +++

Ich bin seit 6 Jahren Abonnent der NÖN und bin seither nicht enttäuscht worden. Ich persönlich finde es wichtig über die Vorkommnisse im eigenen Bezirk informiert zu werden. Die Tageszeitungen können das in diesem Umfang einfach nicht machen.

Die Berichterstattung erfolgt in einer guten Qualität und ist zumeist auch recht objektiv. Die NÖN scheut sich auch nicht kritischere Themen aufzunehmen und zu kommentieren.

Ich bin ein begeisterter Leser der NÖN und kann diese Zeitung jedem Niederösterreicher nur wärmstens empfehlen.

Fazit: Regionale Wochenzeitung aus der man viel Information über die Region herausholen kann