Theramed Complete & Fresh
Optimale Zahnpflege - Theramed Complete & Fresh Mund- & Zahnpflege

Produkttyp: Theramed Mundpflegeprodukte

Optimale Zahnpflege
Theramed Complete & Fresh

b%E4rchen23

Name des Mitglieds: bärchen23

Produkt:

Theramed Complete & Fresh

Datum: 07.04.03, geändert am 07.04.03 (156 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: toller Geschmack, super Handling

Nachteile: keine

Einleitung:
<><><><><><><><><>& lt;>

Regelmäßiges Zähneputzen ist äußerst wichtig. Wir müssen uns vor Karies und Paradontose schützen, dass hast Du doch sicherlich auch schon im jüngsten Kindesalter von Deinen Eltern vorgehalten bekommen. Als Kleinkind jedoch reagiert man auf solche Sprüche eher gelassen und findet es zudem noch sehr lästig, sich ständig eine Zahnbürste in den Mund zu stopfen und sich die Zähne zu putzen. Mir ist es jedenfalls so ergangen und ich war mit keiner, aber wirklich mit keiner Zahncreme zufrieden. Meine Mutter hat alles probiert. Selbst die Kinderzahnpasta ?Blendie? war mir nicht gut genug. Nun denn, die Zähne gehören geputzt zu werden, davor konnte ich mich einfach nicht drücken.

Als ich dann auf mich selbst angewiesen war und ich selbst in der Lage gewesen bin, sie mir zu putzen, da bin ich oft nachlässig gewesen. Das Ergebnis durfte ich dann aber beim Zahnarzt ausbüßen, denn was meine damaligen Milchzähne anbetraf, so waren sie doch ziemlich verplombt. Ein Glück dass die ausgefallen sind, sonst hätte ich heute einen tollen Kiefer.

Ich habe demnach schnell dazugelernt und versuche heute auch so gut wie nach jeder Mahlzeit meinen Mund zumindest gut auszuspülen. Eigentlich sollte man sie sich ja nach allem, was man gegessen hat, kurz putzen, doch auf der Arbeit ist das nicht immer möglich. So bleibt mir also nur die kleine Munddusche. Aber nicht nur das regelmäßige Putzen hält Deine Zähne in Ordnung. Auch die Art und Weise wie Du sie putzt sind ausschlaggebend. Zudem ist eine gute Zahncreme ein Faktor, der für gesund aussehende Zähne zuständig ist. So habe ich die ein oder andere Zahncreme ausprobiert. Eine die für mich sehr gut abgeschnitten hat, ist die neue Zahncreme von Theramed ?Complete & Fresh?. Sie ist meinen Anforderungen gewachsen und somit sehr empfehlenswert.

Zunächst einmal aber das

Outfit:
<><><>
Es handelt sich hier um einen sehr p
raktischen Spender, dessen Hülle sehr robust ist. Nicht wie die Tuben lässt er sich zusammenfalten. Nein ganz im Gegenteil. Diese Verpackung zu knicken oder zu zerknüllen ist wohl kaum möglich. Sie ist nämlich aus Kunststoff und steht senkrecht. Durch diese Art und Weise ist es möglich, dass man auch den letzten Rest noch ohne Probleme herausbekommt. Tuben haben nämlich den Nachteil, dass man am Ende eine total niedergeschlagene Zahnpasta am Waschbeckenrand liegen hat, die aussieht, als hätte man sie misshandelt. Dem ist meist auch so, denn wie oft habe ich mich darüber schon geärgert, wenn ich wusste, da ist noch was drin, ich es aber nur mit Mühe und Not auf meine Zahnbürste manövriert bekam.

Der Deckel ist ebenfalls aus Kunststoff/Plastik und relativ groß. Er ist nicht zum aufschrauben, sonder man braucht ihn lediglich ganz ohne Gewaltanwendungen von dem Spender abzuziehen. Der Spender ist mit 100 ml gefüllt und man kommt aufgrund der guten Konzent-ration der Zahncreme und der guten Art die Zahncreme zu dosieren ziemlich lange damit aus.

Auf der vorderen Abbildung erkennt man sehr wohl in roter und blauer Schrift den Schriftzug der Firma. In dem Falle ?Theramed?. Der restliche Teil ist in einem grünlichen Ton bemalt, was wohl aus Zwecken des Inhaltes und Geschmackes der Zahncreme gemacht wurde. Des weiteren erkennt man noch einen großen weißen Zahn, der ausschlaggebend auf die Wirkung sein soll.

Der Spender ist sehr schlank und aus diesem Grunde wirkt er sehr handlich und kann auch von kleinen Händen voll umfasst werden. Die Öffnung ist so gehandhabt, dass man einfach die Spenderform herunterdrücken muss, wie man es bei den Flüssigseifen tut. So kommt also nie mehr raus, wie man möchte, denn gibt man dem Druck nach, so hört es auch gleich aus der Öffnung zu fließen.

Die Zahncreme an sich ist komplett weiß. Keine Streifen in verschiedenen Farben, nein weiß und auch nicht sonderlich flüs
sig, sondern eher dickflüssiger. Si
e läuft demnach auch nicht gleich von der Zahnbürste herunter und man verschwendet somit eigentlich nur dann was, wenn man den Wasserhahn zu dolle aufgedreht hat und sie den Strahl falsch abbekommt, dass sie quasi weggespült wird.

Geschmack:
<><><><>
Auch wenn es sich hier nicht um ein Lebensmittel handelt, so ist mir dennoch auch in Bezug auf Zahncreme der Geschmack sehr wichtig. Ich konnte es ja wie oben schon erwähnt, im Kindesalter nicht ausstehen, wenn ich eine Zahnpasta benutzen sollte, die einen widerlichen Geschmack hatte. Diese hier von Theramed schmeckt sehr frisch. D. h. sie erfüllt meinen Mund mit einer sehr angenehmen Frische. Zwar ist sie ein wenig scharf, aber nicht so scharf, dass ich sogar Halsschmerzen bekomme. Sie ist eigentlich genau richtig. Ich fühle mich wohl danach und habe zudem einen guten Atem, der mir persönlich sehr wichtig ist, denn so kann ich immer und überall frei sprechen, ohne dass sich vielleicht jemand in meiner Gegenwart die Nase rümpfen muss. Sie ist vom Geschmack her mit Eukalyptus und Pfefferminz zu ver-gleichen, was auch zu der Herstellung benötigt wird.

Inhalte:
<><><>
Die Frischeformel ist neben de Eukalyptus- und Pfefferminzextrakten auch noch mit Zink angereichert worden. Das zusammen ist wahrlich ein Mundgeruchsblocker. Das merkst Du ziemlich schnell, denn der Geruch und auch der Geschmack bleiben noch lange erhalten. Mir gefällt das aber, weil ich ihn ja angenehm finde. Üble Geschmäcker habe ich lieber gleich wieder weg, doch der hier, der ist ähnlich eines Kaugummis mit Pfefferminze, beispielsweise der von Orbit ohne Zucker.

Allgemeine Informationen zum Produkt:
<><><><><><><><><>& lt;><><><><>

Diese Zahnpasta ist im Allgemeinen gut für den Zahnschutz, sie härtet diesen und beugt Karies und Paradontose vor. Außerdem lässt si
ch es nicht so schnell zur Zahnsteinbildung kommen, mit dem schließlich auc
h viele Menschen zu kämpfen haben. Gut, wahrscheinlich versprechen dass so gut wie allen Zahnpasta. Wäre eigentlich ja auch schlimm, wenn man vom regelmäßigen Zähneputzen noch Karies bekäme. Doch halten alle ihr Versprechen? Wahrscheinlich nicht. Die von Theramed allerdings scheint sehr zuversichtlich, denn selbst meine Schwester, sie ist Zahnarzthelferin, schwört darauf.

Preis:
<><><><><><><><><>& lt;>
Der Preis für den mit 100 ml gefüllten Spender von der Theramed Complete & Fresh kostet beim Schlecker1,39 Euro. Wenn ich mir dann die anderen Marken anschaue, dann ist das noch ziemlich billig.

Fazit:
<><><><><><><><><>& lt;>
Ich werde sie mit ?Sehr gut? bewerten. Sie entspricht meine Anforderungen, denn sie schmeckt, schützt meine Zähne und ist zudem noch preislich attraktiv.


Fazit: