Listerine Total Care Sensitive 500 ml
81.) Sanfte Behandlung für sensible Zähne - Listerine Total Care Sensitive 500 ml Mund- & Zahnpflege

Erhältlich in: 8 Shops

Produkttyp: Listerine Mundpflegeprodukte

Neuester Testbericht: ... Er weist eine Kindersicherung auf. Zum Öffnen des Verschlusses drückt man den Deckel an zwei Stellen zusammen und dreht ihn erst dann. ... mehr

81.) Sanfte Behandlung für sensible Zähne
Listerine Total Care Sensitive 500 ml

jenpitti

Name des Mitglieds: jenpitti

Produkt:

Listerine Total Care Sensitive 500 ml

Datum: 23.05.11, geändert am 03.07.11 (96 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: s.B.

Nachteile: s.B.

Werte Leserinnen und Leser,

vor einiger Zeit durfte ich an einem trnd Projekt teilnehmen, bei welchen Listerine Total Care 6 in 1 getestet wurde. Heute kann ich mich glücklich schätzen, von einem weiteren Produkt von Listerine berichten zu können, welches ich durch trnd ausprobieren darf, nämlich Listerine Total Care Sensitive.


~~~ Informationen ~~~

Produktname: Listerine Total Care Sensitiv
Hersteller: McNeil Consumer Healthcare GmbH; D-41431 Neuss
Internetadresse: www.listerine.de
Inhalt: 500 ml
Preis: 4,99 Euro


~~~ Verpackung ~~~

Die Mundspülung befindet sich in einer 23 cm hohen und 9 cm breiten Plastikflasche. Diese ist farblos und durchsichtig, wodurch man die Mundspülung schon sehen kann.

Der Deckel ist schwarz und hat eine "Kindersicherung", mehr dazu bei "Anwendung".
Auf der Vorderseite der Flasche befinden sich zwei Etiketten. Eines befindet sich ganz oben an der Flasche mit der Aufschrift "Intensiv-Schutz für empfindliche Zähne" und ist in Silber gehalten. Das untere ist größer und aufgeteilt. Oben kann man "Listerine antibakterielle Mundspülung" lesen. Auch dies hat eine Silber-spiegelnde Farbe. Darunter, abgetrennt durch einen regenbogenfarbenen Streifen, steht "Total Care Sensitiv" und "bekämpft vielfältig Ursachen schmerzempfindlicher Zähne" geschrieben. Der Hintergrund ist weiß ins lila gehend, wobei sich auf dem lila Teil ein Kreis mit einem Zahn in der Mitte befindet. Außerdem kann man auf diesem lila Hintergrund noch die Inhaltsmenge und die Geschmacksrichtung "Clean Mint" erkennen.

Das Etikett auf der Rückseite der Flasche ist geprägt von zahlreichen Angaben rund um die Mundspülung: "LISTERINE TOTAL CARE macht da weiter, wo die Zahnbürste nicht hinkommt. Die Mundgesundheit wird nachweislich geschützt.
Der Intensiv- Schutz:
*baut ein Schutzschild auf gegen die schmerzhafte Reaktion auf Heiß, Kalt, Süß und Sauer
* mit Fluorid , macht den Zahnschmelz widerstandsfähiger auch an schwer erreichbaren Stellen
* erhält das Zahnfleisch gesund
* hilft Zahnfleischschwund vorzubeugen und schützt somit vor freiliegenden Zahnhälsen
* sorgt für langanhaltend frischen Atem
* bekämpft wirksam schädliche Bakterien
Dabei bleibt die Mundflora im Gleichgewicht."

Weiterhin kann man dann noch die Anwendung (siehe Anwendung laut Hersteller), Angaben zu der Kindersicherung (siehe Kindersicherung), Inhaltsstoffe (siehe Inhaltstoffe), Herstellerinformationen und die Sätze "Für Kinder ab 12 Jahren geeignet. Flasche nicht verwenden, wenn Sicherheitsverschluss beim Kauf beschädigt ist. Bei zusätzlicher Aufnahme von Fluorid den Zahnarzt befragen. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren." lesen.


~~~ Inhaltsstoffe ~~~

Aqua, Alcohol, Sorbitol, Potassium Nitrate, Poloxamer 407, Benzoic Acid, Sodium Saccharin, Eucalyptol, Aroma, Methyl Salicylate, Thymol, Sucralose, Menthol, Sodium Benzoate, Sodium Fluoride, CI42053.
Enthält Alkohol. Enthält Natriumflourid.


~~~ Kindersicherung (laut Hersteller) ~~~

"Kindergesicherter Verschluss. Zum Öffnen Verschlusskappe zusammendrücken und in Pfeilrichtung drehen; zum Schließen Verschlusskappe bis zum Einrasten drehen"


~~~ Anwendung (laut Hersteller) ~~~

"Für den besten Effekt morgens und abends nach dem Zähneputzen mit 20ml (entspricht eine Verschlusskappe) ca. 30 Sekunden lang spülen. Nicht schlucken"

Tipp aus dem trnd-Projektfahrplan: Am 1.und 2. Tag 10 Sekunden, am 3. Und 4. Tag 20 Sekunden und am 5. Tag 30 Sekunden lang spülen. So gewöhnt man sich besser an den starken Geschmack.


~~~ Anwendung ~~~

Da ich, wie schon oben angegeben, schon zum zweiten Mal Listerine testen darf, bin ich wesentlich vertrauter im Umgang mit der Verschlusskappe, welche ja kindergesichert ist.
Ich benutze seit meinem ersten Test immer kleine Schnapsgläschen zum Reinfüllen der Mundspülung. Denn so hat man gleich die optimale Menge und außerdem ist es auch irgendwie praktischer und hygienischer, als beispielsweise die Verschlusskappe dafür zu nehmen. Nun fülle ich also ein wenig von der Mundspülung in den Mund und fang an, meine Wangen zu bewegen, so dass sich die Spülung im Mund verteilt. Ich achte auch darauf, dass ich die Flüssigkeit sozusagen durch die Zahnlücken ziehe, damit die Wirkung wirklich erfolgreich sein kann. Da ich mittlerweile auch außerhalb des Projekts ab und zu Listerine benutzt hatte und von daher an den Geschmack gewöhnt bin, kann ich statt der anfangs empfohlenen 10 Sekunden die vollen 30 Sekunden nutzen.


~~~ Geruch und Geschmack ~~~

Der Geruch der Mundspülung erinnert einen sehr an den Geruch in einer Zahnarztpraxis. Es riecht süß nach Minze.
Der Geschmack ist im Gegensatz zum ersten Test vor langer Zeit viel erträglicher. ER ist zwar immer noch sehr intensiv minzig und scharf. Es kommt immer noch vor, dass ich ein bisschen mit der Schärfe zu kämpfen habe, aber an sich ist es wirklich eine Gewöhnungssache. Was ich sehr angenehm finde, ist, dass die Frische noch ungefähr eine Stunde angehalten hatte.


~~~ Fazit ~~~

Wie schon mehrmals beschrieben ist dies nicht mein erster Test von Listerine, was einen Vergleich natürlich gut zulässt.

Zuallererst ist zu sagen, dass ich trotz "Übung" diese Sorte in Bezug auf den Geschmack besser finde als die zuvor von mir getestete (Listerine Total Care 6 in 1). Ich hatte das Gefühl, dass die jetzige Mundspülung nicht ganz so scharf war wie die andere. Ich könnte mir daher vorstellen, dass die Überwindung, die Mundspülung tatsächlich jeden Tag anzuwenden, nicht ganz so hoch ist.

Nun zu den "Versprechungen" dieser Mundspülung. Auch ich leide wie so viele Menschen an empfindlichen Zähnen. Das heißt, wenn ich sehr heiße oder sehr kalte Getränke oder Speisen zu mir nehme, spüre ich ein sehr unangenehmes Ziehen an einigen Zähnen. Das kann schon beim Zähneputzen mit dem dazugehörigen Zahnputzbecherwasser beginne. Und ab und zu habe ich sogar auf saure Speisen mit demselben Ziehen reagiert, was jedoch nicht allzu häufig vorkam.
Seit ich nun die Mundspülung teste, also seit ungefähr drei Wochen intensiv, kann ich tatsächlich eine Verbesserung meiner Zahnempfindlichkeit feststellen. Bezüglich sauerer Speisen ist mir nun nichts aufgefallen, da ich dort wie gesagt sowieso eher selten reagiert habe. Aber ich kann seit der regelmäßigen Anwendung die ganze Zeit Eis futtern, kalte Getränke zu mir nehmen, heißen Kaffee schlürfen oder auch einfach Mittag essen, ohne auch nur ein einziges Ziehen zu verspüren. Super!
Ich muss aber dazu sagen, ich hatte die Mundspülung davor auch schon sporadisch immer mal wieder angewandt. Auch hier hatte ich eine Verbesserung verspürt. Als ich dann aber immer mal wieder aufgehört hatte, hab ich schnell wieder das Vertraute Schmerzgefühl verspürt. Ich bin mir also sicher, dass die Verbesserung der Empfindlichkeit tatsächlich funktioniert. Aber man muss wirklich immer schön regelmäßig die Mundspülung anwenden. Es ist halt kein Allheilmittel, dass man zwei, drei Mal anwenden muss und danach nie wieder.

Was ich jedoch in meiner Intensivtestphase noch nicht feststellen konnte ist die Vorbeugung von Zahnfleischschwund. Auch dieses Problem kann ich laut meiner Zahnärztin das meine nennen. Ich hatte nun das Glück, während meiner Testphase einen Termin bei ihr zu haben. Und ich habe doch tatsächlich daran gedacht, einfach mal nachzufragen, ob es besser geworden ist. Sie meinte daraufhin aber leider, dass sie keine Veränderungen feststellen könne. Schade eigentlich.

Positiv ist zum Ende aber trotzdem noch anzumerken, dass man nach der Benutzung einer Mundspülung natürlich einen angenehm frischen Geschmack im Mund hat, den man auch lange Zeit beibehält.


Alles in allem bin ich äußerst zufrieden mit Listerine Total Care Sensitiv, ziehe jedoch einen Stern ab aufgrund der Zahnfleischschwund-Geschichte. ;-)

Fazit: s.B.