Elmex Sensitive Professional 75 ml
Elmex Sensitive Professional, meine neue Zahncreme gegen schmerzempfindliche Zähne - Elmex Sensitive Professional 75 ml Mund- & Zahnpflege

Erhältlich in: 13 Shops

Produkttyp: Elmex Mundpflegeprodukte

Neuester Testbericht: ... effektiv und hilft so, das natürliche Weiß der Zähne wiederherzustellen. Auf der Verpackung steht außerdem, dass man nicht öfter als dreima... mehr

Elmex Sensitive Professional, meine neue Zahncreme gegen schmerzempfindliche Zähne
Elmex Sensitive Professional 75 ml

ctraub

Name des Mitglieds: ctraub

Produkt:

Elmex Sensitive Professional 75 ml

Datum: 14.09.10

Bewertung:

Vorteile: hilft bei schmerzempfindlichen Zähnen und freiliegenden Zahnhälsen

Nachteile: der Preis

Elmex Sensitive Professional, meine Zahnpasta für empfindliche Zähne

Hallo liebe Leser und Leserinnen,

heute möchte ich über ein Produkt berichten, dass mir wirklich geholfen hat.

Und zwar über die Zahnpasta: Elmex Sensitive Professional

Ich habe diese Zahnpasta für trnd testen dürfen und bin mehr als zufrieden mit
dem Ergebnis.
Da ich im Unterkiefer zwei freiliegende Zahnhälse (mit Entzündung) habe, sind die
Zähne und auch das Zahnfleisch hier sehr schmerzempfindlich. Egal ob ich die Zähne
putze oder Speisen/Getränke die kalt, heiß oder süß sind, es schmerzt.

Mit der Elmex Sensitive Professional habe ich spürbar weniger Probleme. Die Zähne
lassen sich jetzt wieder fast schmerzfrei putzen und reagieren auch nicht mehr so
empfindlich auf kaltes, warmes oder süßes.

Hersteller:

Ist die Firma Gaba GmbH
79539 Lörrach
Deutschland

Im Internet findet man unter: www.elmexsensitiveprofessional.de weitere Informationen.

Die Marke Elmex kannte ich schon vorher und zwar haben meine Kinder, als sie noch klein
waren, die Zähne ausschließlich mit der Kinderzahncreme von Elmex geputzt.

Verpackung:
Die Zahnpasta befindet sich in einer ganz normalen Zahnpastatube, die wiederum ist nochmals
in einem weiß-grün-farbenden Karton verpackt. In diesem befindet sich auch die Gebrauchs-
anweisung. Auf der Verpackung sind auch die folgende Inhaltsstoffe angegeben:

Calcium Carbonate, Sodium Lauryl Sulfate, Sodium Monoflourphosphate, Aroma, Sodium Silicate, Cellulose Gum, Sodium Bicarbonate, Potassium Acesulfame, Xanthan Gum, Sucralose, Aqua, Sorbitol, Bicarbonate,
Titanium Dioxid.
Weiter enthält die Zahncreme 1450 ppm Natriummonoflourphosphat.
Steht aber, wie gesagt, alles auf der Verpackung drauf.

Zur Anwendung bleibt nur wenig zu sagen/schreiben, ich gehe einfach mal davon aus, dass jeder weiß
wie man Zähne putzt.
Ich verwende sie dreimal täglich. Empfohlen wird lt. Hersteller das Putzen der Zähne am Morgen und
am Abend.
Kinder bis zu einem Alter von sechs Jahren, sollte nur eine ganz kleine Menge Zahncreme (etwa erbsen-
groß/lt. Hersteller) verwenden.

Weiter empfiehlt der Hersteller bei besonders schmerzempfindlichen Zähnen, die Creme auch mal
zwischendurch mit dem Finger direkt auf die schmerzempfindlichen Zähne aufzutragen. Habe ich
auch schon ausprobiert, hilft wirklich. (Ich hatte vorher etwas kaltes getrunken und die Zähne
ziepten heftig. Nach dem Auftragen mit dem Finger ließ der Schmerz nach).
Ist praktisch für unterwegs. In meinem Päckchen von trnd waren auch kleine Probetuben mit je
20ml, davon habe ich eine in der Handtasche für unterwegs.

Das sagt der Hersteller:

Bei dieser Zahncreme handelt es sich um eine Zahncreme mit sofortiger Schmerzlinderung bei
empfindlichen Zähnen und freiliegenden Zahnhälsen.
Das kann ich bestätigen.

Man sollte diese Zahncreme auch regelmäßig anwenden, damit sich eine Art Schutz/Versiegelung
der Zähne (gegen die Schmerzempfindlichkeit) aufbauen kann.

Das Produkt ist klinisch getestet und wird auch von Zahnärzten empfohlen.


Mein Fazit: ich bin begeistert von dieser Zahncreme und kann sie nur wärmstens weiter
empfehlen. Schon bei der ersten Anwendung habe ich den Unterschied beim Zähne putzen
gemerkt. Wenn ich mit meiner alten Zahnpasta an die schmerzempfindlichen Stellen gekommen
bin, tat dass ganz schön weh. Bei der elmex sensitive ist das nicht der Fall. Es ziept zwar noch
ein wenig, aber wirklich ganz minimal. Ich kann jetzt wieder richtig putzen, ohne die schmerz-
empfindlichen Stellen leicht oder sogar beim Putzen auszulassen.
Ich bekomme in zwei Wochen zwei Kronen, die Entzündung muss erst vollständig abgeheilt
sein, werde aber auch dann weiter mit der Elmex Sensitive Professional putzen.
Meine Familie benutzt sie mittlerweile auch und meine Tochter ist sogar der Meinung,
das die Zähne weißer werden.
Das kann ich nicht unbedingt bestätigen.

Auch der Geschmack der Zahncreme ist sehr angenehm, schmeckt frisch nach Minze.

Das Einzige, was vielleicht den ein oder anderen abschrecken wird, ist der Preis:

Die Tube mit 75 ml kostet in der Apotheke 4,45 Euro.


Euch allen noch einen schönen Tag, bis bald Claudia

Fazit: siehe Bericht