Assassin's Creed Brotherhood (Xbox360)
Assassin's Creed Brotherhood (Xbox 360) - gute Fortsetzung - Assassin's Creed Brotherhood (Xbox360) Xbox 360 Spiele

Produkttyp: Ubisoft Xbox-360-Spiele

Neuester Testbericht: ... Spielspaß kommt auf keinen Fall zu kurz, denn neben dem Handlungsstrang und vielen kleinen Nebenschauplätzen kann jeder das Spiel auch a... mehr

Assassin's Creed Brotherhood (Xbox 360) - gute Fortsetzung
Assassin's Creed Brotherhood (Xbox360)

slimshady322

Name des Mitglieds: slimshady322

Produkt:

Assassin's Creed Brotherhood (Xbox360)

Datum: 14.03.11

Bewertung:

Vorteile: Multiplayermodus, viele Nebenmissionen, große Stadt (Rom)

Nachteile: kein sehr großen Unterschied zum 2. Teil

Ich habe das Spiel vorberstellt und es somit im November 2010 erhalten.

Das Spiel spielt nach Assassin's Creed 2 und beginnt direkt nach dem Ende von Assassin's Creed 2. Viele Charaktere aus Assassin's Creed 2 tauchen wieder auf und man spielt weiterhin die Rolle von Ezio Auditore, aber auch in der Gegenwart geht es mit Desmond Miles weiter.

Zwischen den ersten beiden Assassin's Creed teilen gab es einen sehr großen Unterschied - nicht nur die Zeit und der Protagonist wurden gewechselt, sondern es gab auch viele andere Waffen, Missionstypen etc.

Zwischen Assassin's Creed 2 und Brotherhood gibt es nicht so einen großen Unterschied. Trotzdem ist Brotherhood in meinen Augen gerechtfertigt und soll nicht nur schnell mehr Geld in die Kassen von Ubisoft auf Kosten der Spieler spülen.

Brotherhood spielt zum größten Teil in einer Stadt - Rom. Die Stadt ist wirklich sehr groß und nicht vergleichbar mit Städten aus dem ersten oder zweiten Teil. Rom mach einen super Eindruck mit den ganzen Sehenswürdigkeiten wie das Colosseum oder die Engelsburg.

Es gibt neben der Hauptstory noch eine ganze Reihe an Nebenmissionen, die auch in der Story eingeführt werden. Man hat somit immer viel zu tun und es dauert sehr lange, wirklich 100% Synchronisität zu erreichen. Ich sehe dies sehr positiv im Vergleich zu den anderen Teilen, da Brotherhood wirklich lange dauert und man das Spiel sehr lange genießen kann.

Brotherhood führt einerseits die Story vom zweiten Teil zu Ende, aber neben dem Singelplayermodus gibt es auch erstmals einen Multiplayermodus. Hierbei kann man online andere Spieler jagen während man selbst auch gejagt wird. Das Spielprinzip ist einfach und funktioniert auch, allerdings hatte ich häufig Probleme, Mitspieler zu finden und bin da wohl auch nicht der einzige.

Insgesamt ist es empfehlenswert, zuerst die ersten beiden oder mindestens den zweiten Teil gespielt zu haben. Brotherhood fängt relativ schnell mit Action an (nur ein kurzes Einführungslevel) und die Story baut aufeinander auf.

Ich kann dieses Spiel jedem, der am ersten oder zweiten Teil Spaß hatte, nur weiterempfehlen.

Fazit: sehr empfehlenswert

Bedienkomfort:    
Grafik:    
Sound:    
Schwierigkeitsgr.:    
Spaßfaktor: