VU+ Wireless USB Adapter 150 Mbps
VU+ Adapter - VU+ Wireless USB Adapter 150 Mbps Wireless LAN

Erhältlich in: 3 Shops

Neuester Testbericht: ... ˈnɛtwɜ&#7 20;k] (deutsch: wörtlich "drahtloses lokales Netzwerk" - Wirele... mehr

VU+ Adapter
VU+ Wireless USB Adapter 150 Mbps

lahr2006

Name des Mitglieds: lahr2006

Produkt:

VU+ Wireless USB Adapter 150 Mbps

Datum: 12.04.11

Bewertung:

Vorteile: gut

Nachteile: nichts

==Hallo==
Mein Mann ist ein Receiver- Junkie und braucht dann hin und wieder ein extra Zubehör dafür, diesmal sollte es ein Wireless USB Adapter sein um seinen VU + Receiver Kabellos steuern zu können. Dies ist ein Receiver der dem Receiver " Dreambox" sehr ähnelt und mein Mann diesen einen tick besser findet als eine Dreambox. Mir ist das gleich, Hauptsache ich empfange überhaupt Programme um eine Sendung ungestört sehen zu können.





==VU+ Wireless USB Adapter 150 Mbps==
Da er seinen Receiver vom Internet- Shop Amazon.de hat, musste dort auch ein Adapter des gleichen Herstellers sein und tatsächlich wurde er fündig und musste nur 19,99 Euro bezahlen.
Mir war das recht, den der Preis ist für mich okay und das wurde dann auch mit Gutscheinen bezahlt, porto gab es dafür nicht und somit war auch mein Mann damit zufrieden. Es konnte ihm gar nicht schnell genug gehen um den Adapter dann zu installieren und seine Verwendung dafür zu nutzen.




==Aussehen==
Der Stick(?) ist recht klein gehalten, messen konnte ich ihn leider nicht, da er zu schnell im USB Eingang des Receiver landete und ist ebenfalls in schwarz gehalten und recht flach. Natürlich gibt es einen USB Stecker daran und dazu eine Kappe um diesen auch zu schützen wenn er nicht verwendet werden sollte.
Natürlich konnte sich VU+ nicht nehmen lassen, auch hier sein Logo drauf zu hinterlassen.



==Installation==
Das der Adapter an den Receiver kommt ist klar und dann, der Receiver muss ausgeschaltet sein, dann wird der Receiver angeschaltet und dann ins Menü, in die Einstellungen, System, Netzwerk, dann kann die Wlan Verbindung eingestellt werden, dazu werden zwei Positionen bei uns angezeigt, dann kommt die Netzwerk- Konfiguration und dort Option Wlan Netzwerke suchen drücken. Dann auf okay und es kommt die Wlan Verbindung die man hat und wieder auf okay , dann kommt Netzwerkeinstellung , dann auf Wlan Sicherheitsschlüssel und den Wlan Schlüssel vom Router manuell mit der Fernbedienung eingeben und wieder auf okay und ein paar Sekunden später wird das Netzwerk automatisch aktiviert. Dann steht eine drahtlose Verbindung.





==Verwendung==
Das Installieren klappt reibungslos und auch recht schnell, innerhalb weniger Minuten hat man einen Drahtlosen Zugang zum Receiver und kann über den PC eine Senderliste einspielen oder ähnliches. Einstellungen können somit einfacher vorgenommen werden und es liegt kein Kabel quer durch das Wohnzimmer. Mein Mann ist damit glücklich und ärgert mich leider auch damit, er kann nun den Receiver ohne mein Wissen vom PC aus, einfach umschalten oder Lautstärke verändern und weiteres. Das macht er hin und wieder wenn ich gerade meine Serien schaue und ärgert mich damit. Die Übertragung ist richtig gut, es gibt keine Störungen oder gar Unterbrechungen der Sender oder gar mit der Verbindung. Auch ist alles recht schnell, unsere Pc werden dadurch nicht beeinträchtig, die Geschwindigkeit unseres Internet nimmt dadurch auch nicht ab und wir können wie gewohnt weiter surfen. Nur das mein Mann seinen Laptop eben nicht mehr zum Receiver tragen muss um irgend eine Senderliste aufzuspielen, diese Zeit und Arbeit entfällt komplett.
Es geht halt mit Wlan doch einiges einfacher und alles funktioniert perfekt, zumindest gab es noch keine Probleme oder gar übertragungs- Schwierigkeiten. Der Adapter ist recht klein, hinten am Receiver eingesteckt, ist er nicht im weg, da er auch recht kurz ist und nichts daran stören kann. Auch stößt man an der Wand nicht an und er steckt stabil drin. Er ist einfach aus- und einzustecken, wie ein USB einfach anwendbar eben sein kann und hier gibt es auch nichts zu bemängeln. Reinigen muss man ihn nicht, erwärmen tut er sich auch nicht und ist stets zuverlässig. Auch sind die Funktionen des Receiver nicht beeinträchtig und somit ist ein Serien Abend nicht getrübt.
Vom Router gibt es zwei Verschlüsselungen, einmal Web und WEB 2, eine doppelte Verschlüsselung funktionier hier nicht, eine einzelne Verschlüsselung klappt hervorragend, nimmt man eine doppelte, so funktioniert das dann nicht. Aber mit einer einfachen ist alles klar und funktioniert auf Anhieb.




==Fazit==
Klein, schwarz mit Power, der Adapter ist nicht zu sehen, einfache Einstellungen über den PC ist hier garantiert, auch die Geschwindigkeit des Internet ist dadurch nicht beeinträchtigt. Die Einstellungen werden schnell damit gemacht und ganz ohne irgendwelchen Aufwand dazu betreiben zu müssen.
Der Preis für den Adapter ist auch okay, funktioniert ohne Probleme und daher gibt es 5 Punkte dafür.
Der Adapter kann aber auch mit andere Geräte verwendet werden, ist natürlich nicht mit VU+ Geräte verbunden und funktioniert auch an der Play Station 3, PC, Laptop und viele weitere Geräte die einen USB Anschluss haben und empfangen können.



==Details==
* Wireless USB Adapter
* USB 1.1/2.0 kompatibel
* integrierte Antenne PCB
* max. Datenrate 150 Mbps
* Wi-Fi Zertifiziert: 802.11 b/g, WPA, WPA2, WMM, WMM-PS





==Was ist Mbps?==
Mbps (mega bits per second)

Megabits pro Sekunde (Mbit/s) oder (Mbps) ist die Dimension für die Datenübertragungsgeschwindigkeit. Sie sagt aus, wie viel Millionen Bits pro Sekunde übertragen werden. Es handelt sich dabei um 10exp6 bit/s bzw. 10exp3 kbit/s, also um 1.000.000 bit/s. (Quelle:IT-Wissen )





==Was ist Wireless?==
Wireless Local Area Network [ˈwaɪəlɪs ləʊkl ˈɛəɹɪ ə ˈnɛtwɜːk] (deutsch: wörtlich "drahtloses lokales Netzwerk" - Wireless LAN, W-LAN, WLAN) bezeichnet ein lokales Funknetz, wobei meistens ein Standard der IEEE-802.11-Familie gemeint ist. Für diese engere Bedeutung wird in manchen Ländern (z. B. USA, Spanien, Frankreich, Italien) weitläufig der Begriff Wi-Fi verwendet.

Im Gegensatz zum Wireless Personal Area Network (WPAN) haben WLANs größere Sendeleistungen und Reichweiten und bieten im Allgemeinen höhere Datenübertragungsraten. WLANs stellen Anpassungen der Schicht 1 und 2 des OSI-Referenzmodells dar, wohingegen in WPANs z. B. über eine im Netzwerkprotokoll vorgesehene Emulation der seriellen Schnittstelle und PPP bzw. SLIP eine Netzverbindung aufgebaut wird. Bei WLAN kommt heute meistens das Modulationsverfahren OFDM zum Einsatz. (quelle. Wikipedia)







==Danke für das Lesen, Bewerten und Kommentieren!==

Fazit: klasse

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Funktionsvielfalt:    
Ausstattung: