Siemens Gigaset USB Stick 54
Kleine Mängel, die aber kaum stören - Siemens Gigaset USB Stick 54 Wireless LAN

Produkttyp: Siemens WLAN-Router

Neuester Testbericht: ... anderen Hersteller ausprobiert und da ist das gleiche Problem. Dies kann man Siemens nicht zu schreiben. Ansonsten kann ich den Stick nur... mehr

Kleine Mängel, die aber kaum stören
Siemens Gigaset USB Stick 54

swopi

Name des Mitglieds: swopi

Produkt:

Siemens Gigaset USB Stick 54

Datum: 01.04.07

Bewertung:

Vorteile: schnell, klein, günstig

Nachteile: streikt wenn er zu heiß wird

Nun berichte ich über die Gigaset USB Adapter 54 von Siemens, den ich zu Hause ebenfalls im Einsatz habe:

~~~~~~~~~~~~
Technische Daten:
~~~~~~~~~~~~
54 Mbit Drahtlose Daten Übertragung
USB 2.0 Schnittstelle, geht auch mit 1.0 oder 1.1
Antenne intern
Reichweite 30m in Räumen und bis 150m in freiem
Verschlüsselung durch WEP,WPA, WPA2
Unterstützt alle bisherigen Übertragungsstandards

~~~~~~~~~
Lieferumfang:
~~~~~~~~~
USB Stick
Kurzanleitung
CD mit Software und detailierter Anleitung

~~~~~~~~~
Verarbeitung:
~~~~~~~~~
Die Verarbeitung des Karte ist sehr hoch und dabei auch sehr klein gehalten. Sie ist sehr kompakt und genauso groß wie ein USB Stick zum Daten speichern. Die Antenne ist intern eingebaut und als Zeichen der Daten Übertragung blinkt eine LED. Die Farbe des Sticks ist in edlem Silber gehalten.

~~~~~~
Software:
~~~~~~
Zuerst muss man die Software installieren, dies geht sehr einfach und dann folgt man nur den Anweisungen. Während der Installation muss man dann auch den Stick einstecken und dann kann man schon surfen. Mit der Software kann man die Verschlüsselung einstellen und wenn mehrere Netztwerke verfügbar sind das entsprechende wählen. Die Übertragungsgeschwindigkeit und den Kanal kann man auch einstellen. Dazu wird das Programm im Autostart Ordner geladen, so wird es bei jedem Windows Start direkt ausgeführt.

~~~~~~~
Erfahrung:
~~~~~~~
Bisher bin ich sehr zufrieden mit dem Stick, da ich ziemlich guten Empfang habe. Selbst bei dicken Wänden im Altbau kann ich nicht klagen. Aber es kommt auch immer auf die Wände an und wieviel Eisen da drin ist. Die Installation und Konfiguration war sehr leicht und kann auch gut von leihen vorgenommen werden. Sehr gut ist, dass der Stick alle aktuellen Verschlüsselungstechniken beherrscht und man sich den richtigen nur raus suchen muss.
Während des Betriebs wird der Stick etwas warm, aber nicht so sehr dass man sich daran die Finger verbrennt. Schlecht finde ich jedoch, dass sich die Software direkt in die Autostart setzt und somit bei jedem Windows Start der PC direkt ins Internet geht. Bei meinem Desktop, wo ich die Karte drin habe ist dies gewollt nur bei meinem USB Stick, den ich am Laptop betreibe will ich dies nicht. So muss ich entweder die Software aus der Autostartfunktion nehmen oder den Stick vorher raus ziehen. Ein weiterer Nachteil ist, dass wenn der Stick zu heiß wird er sich selbstständig abschaltet und die Verbindung kappt. Dann muss man ihn mal raus ziehen und ein paar Minuten abkühlen lassen. Auch stürzt der Laptop während des Betriebs mit dem Stick oft ab, was aber am Laptop liegt, hab es mit einer anderen Stick von einem anderen Hersteller ausprobiert und da ist das gleiche Problem. Dies kann man Siemens nicht zu schreiben. Ansonsten kann ich den Stick nur empfehlen, bis auf die Sache, dass er mal zu heiß werden kann und dann streikt gibt es keine Probleme.

~~~~
Preis:
~~~~
Um die 20€, gebraucht vermutlich auch schon um einiges günstiger zu haben.

~~~~
Fazit:
~~~~
Sehr einfach und leicht zu installieren, daher kann ich es nur weiter empfehlen!

Fazit: Sehr einfach und leicht zu installieren, daher kann ich es nur weiter empfehlen!

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Funktionsvielfalt:    
Ausstattung: