Weleda Wildrose glättende Tagespflege 30 ml
Probieren geht über studieren - Weleda Wildrose glättende Tagespflege 30 ml Weleda

Erhältlich in: 14 Shops

Neuester Testbericht: ... gibts es in den meisten Apotheken und Drogeriemärkten. dies sagt der Hersteller über seine Produktreihe und diese Creme... mehr

Probieren geht über studieren
Weleda Wildrose glättende Tagespflege 30 ml

+emanski

Autor-Name: emanski

Produkt:

Weleda Wildrose glättende Tagespflege 30 ml

Datum: 25.04.11

Bewertung:

Vorteile: Naturprodukt, was super pflegt

Nachteile: Preis

Ich habe von Weleda ein Pröbchen geschenkt bekommen. Da ich die Marke Weleda ansich nicht mag, habe ich von denen noch nie was gekauft.
Verkommen lässt man nun auch nichts, also hab ich die Creme mal ausprobiert.
Weleda - Wildrose - Glättende Feuchtigkeitspflege

* Hersteller

Weleda AG
Deutschland - Schwäbisch Gmünd
Schweiz - Arlesheim
Österreich - Wien
Italien - Milano

* Preis/Kaufort

Da ich meine Probe (5ml) geschenkt bekam, hab ich mal recherchiert:
Bei Amazon.de kann man zB 5ml für 2,45Euro und 30ml für 11,45Euro kaufen.

* Inhalt

Water (Aqua), Alcohol, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Prunus Persica (Peach) Kernel Oil, Glycerin, Rosa Moschata Seed Oil, Glyceryl Oleate, Copernicia Cerifera (Carnauba) Wax, Beeswax (Cera Flava), Magnesium Aluminum Silicate, Fragrance (Parfum)*, Sedum Purpureum Extract, Rosa Damascena Flower Wax, Equisetum Arvense Extract, Commiphora Myrrha Extract, Xanthan Gum, Chondrus Crispus (Carrageenan), Glyceryl Stearate SE, Sodium Beeswax, Limonene*, Linalool*, Citronellol*, Benzyl Alcohol*, Geraniol*, Citral*, Eugenol*, Farnesol*

*from natural essential oils

* Herstellerversprechen

- ganzheitliche Naturkosmetik
- steht im Einklang mit der Natur und dem Menschen
- erhält und stellt natürliches Gleichgewicht der Haut wieder her
- Verwendung feinster Pflanzenöle, Pflanzenextrakte und Duftkompositionen

* meine Erfahrung

Die kleine rosa tube ist in einem rosa Karton verpackt.
Beim Öffnen der Tube riecht man gleich einen Duft von Rose und einen unangenehmen, beißenden Geruch. Mich erinnert er an Kölnisch Wasser...
Die Creme selbst ist etwas vanillefarben, lässt sich gut auf der Haut verteilen, verleiht einen erfrischendes Gefühl. Ein Klecks von 2 Erbsen reicht um die Hände einzucremen.
Zieht sehr schnell ein und man meint, das war es schon.
Meine rissigen Hände sehen quasi aus wie vorher. Aber, der überraschende Effekt tritt erst ein paar Minuten später ein. Wahrscheinlich brauchen die Bestandteile um ihre Wirkung zu entfalten und die trockene, rissige Haut wirkt dann gepflegt. Es sind keine Risse mehr zu sehen.
Mit der Zeit verschwindent auch der etwas unangenehme Geruch und zurück bleibt der milde Duft von Rosen.
Die Haut fühlt sich an, als wäre um sie ein hauchdünner Schutzfilm gelegt.
Solch eine Pflegewirkung habe ich bei bisher noch keiner Creme gehabt. Auch am nächsten Tag ist die Wirkung erhalten geblieben.

Mich als Weleda - Gegner hat die Creme in ihrer Wirkung tatsächlich überzeugt. Dass sie aus Naturprodukten besteht und die Firma auch auf Fairtrade achtet sind nur zwei ergänzende Pluspunkte.
Leider sind die Produkte im Handel sehr teuer. Dennoch denke ich, dass dieser Preis bei den qualitativ hochwertigen Inhaltstoffen auch gerechtfertigt ist.
Weleda bietet unter dem Label Wildrose eine ganze Serie an. Sie beinhaltet eine Augencreme, Nachtcreme, Tagespflege, Pflegemaske und Pflegeperlen.

Fazit: Das wäre doch eine super Geschenkidee zum Muttertag?