Weleda Sanddorn Vitalisierungsdusche 200 ml
Für muffelige Morgenlaune in der Winterzeit - Weleda Sanddorn Vitalisierungsdusche 200 ml Weleda

Erhältlich in: 8 Shops

Neuester Testbericht: ... auch sehr lange an. ~~~~~~~~~~~~~~~~ Der Hersteller ~~~~~~~~~~~~~~~~ Weleda AG Möhlerstraße 3 73525 Schwäbisch Gmünd Weleda Dial... mehr

Für muffelige Morgenlaune in der Winterzeit
Weleda Sanddorn Vitalisierungsdusche 200 ml

cs59

Name des Mitglieds: cs59

Produkt:

Weleda Sanddorn Vitalisierungsdusche 200 ml

Datum: 13.01.10

Bewertung:

Vorteile: angenehmer natürlicher Duft, hochwertige Inhaltsstoffe, pflegt und wirkt rückfettend

Nachteile: nicht ganz preiswert

eim Duschen und Pflegen wechsele ich gerne mal die Duftrichtung. Ich habe auch immer mehrere Fläschchen und Tuben in der Dusche stehen, denn mal ist mir nach der einen und mal nach der anderen. Das ärgert zwar immer meinen Mann, wenn die halbe Dusche voll steht, aber mittlerweile hat er sich dran gewöhnt. Bei diesem "kleineren" Repertoire habe ich auch das eine oder andere Produkt von Weleda darunter. In der Weihnachtszeit und auch jetzt im Winter passt Ein Duft nach Orange und Mandarine perfekt. Theoretisch könnte man das auch mit Urlaub verbinden, denn im Sommer kann man im Mittelmeergebiet ja auch Orangen essen und den Duft der Blüten riechen. Bei mir ist es aber eher der typische Duft für den Winter.

Produkt: Sanddorn Vitalisierungsdusche

Hersteller: Weleda

Inhalt: 200 ml

Preis: ca. 6 Euro


Inhaltsstoffe:

Water (Aqua), Sesamum Indicum (Sesame) Seed Oil, Coco-Glucoside, Alcohol, Disodium Cocoyl Glutamate, Glycerin, Chondrus Crispus (Carrageenan), Fragrance (Parfum)*, Hippophae Rhamnoides Oil, Xanthan Gum, Lactic Acid, Limonene*, Linalool*, Citral*. *from natural essential oils


Wirkung:

Eine Duftmischung aus Orange und Mandarine mit etwas Grapefruit stimuliert und macht gute Laune.

Gereinigt wird die Haut von milden Zuckertensiden. Eine Mischung Sanddorn- und Sesamöl pflegt die Haut und gibt ihr mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Dadurch wird eie Haut vor dem Austrocknen geschützt. Gleichzeitig wird die Haut samtweich.


Eigene Erfahrungen und Einschätzung:

Die Pflegedusche schäumt gut auf und lässt sich sehr schön auf der Haut verteilen. Sofort verteilt sich der Duft im ganzen Badezimmer. Es duftet in erster Linie nach Orange, mit Mandarine und etwas Grapefruit. Da es sich um natürliche ätherische Öle handelt, ist der Duft angenehm. Künstlichen Orangenduft mag ich gar nicht. Das ist hier eben nicht der Fall.

Der Duft macht mir morgens tatsächlich gute Laune. Wenn ich morgens aufstehe, ist es dunkel und man hat immer das Gefühl, dass man mitten in der Nacht aufsteht. Dann ist es im Schlafzimmer kalt und man muss frierend schnell die Sachen raussuchen und dann schnell ins warme Badezimmer. Der Duft regt wunderbar an, sodass man schnell nicht mehr daran denkt, dass es draußen doch noch dunkel ist. Die warme Dusche wärmt wunderbar durch, sodass ich danach nicht mehr friere. Diesen Duft von warmen Wohlbehagen schafft die Sanddorndusche bei mir im Winter am besten. Auch wenn die anderen Pflegeduschen mir vom Duft her auch gefallen, aber wenn man morgens keine Lust hat, auszustehen und mehr oder weniger muffelig ins Bad geht, dann ist die Orange genau der richtige Duft, um mit guter Laune aus der Dusche zu steigen.

Die Haut ist nach dem Duschen schön zart. Sie wird zuverlässig vor dem Austrocknen geschützt. Im Winter ist mir das besonders wichtig, denn ohne einen Schutzfilm, sieht die Haut schnell trocken und schuppig aus und sie spannt. Extra eincremen dauert mir aber zu lange, denn ich geize mit jeder Minute im warmen Bett. Das muss das Cremen schon gleich mit dem Duschen erfolgen.

Die Pflegedusche reicht recht lange. Ich nehme sie auch nicht jeden Tag. Wenn es besonders schnell gehen muss, dann nehme ich auch eine andere. Die Pflegeprodukte von Weleda sind nicht ganz preiswert, sodass ich schon auch bissl was von dem Duft haben möchte. Er bleibt zwar auch auf der Haut, aber das riecht man selbst dann nicht mehr so richtig.

Die Verpackung ist praktisch. Die Tube steht auf dem Kopf. Dadurch lässt sich auch der letzte Rest sehr gut entnehmen. Die Tube fällt aufgrund des niedrigen Schwerpunktes auch nicht so schnell um.


Fazit:

Die Sanddorn Vitalisierungsdusche nehme ich nicht jedesmal. Ich nehme sie, wenn ich morgens friere, mich satt habe, dass ich so zeitig aufstehen muss, es draußen noch dunkel ist. Dann duftet die Orange um mich herum und macht einfach gute Morgenlaune.

Die Pflege der Haut ist sehr gut. Sie ist zuverlässig geschützt.

Die enthält hochwertige natürliche Inhaltsstoffe, was sie etwas teurer macht.

Fazit: Im Winter mag ich sie ab und zu richtig gerne