Weleda Lavendel Entspannungsbad 200 ml
Weggetreten - Weleda Lavendel Entspannungsbad 200 ml Weleda

Erhältlich in: 11 Shops

Neuester Testbericht: ... Lavendelöl, Grundseife aus Olivenöl Auch dieses Produkt von Weleda wurde wieder dermatologisch getestet. Von dem Zusatz... mehr

Weggetreten
Weleda Lavendel Entspannungsbad 200 ml

FrauSchmunzel

Name des Mitglieds: FrauSchmunzel

Produkt:

Weleda Lavendel Entspannungsbad 200 ml

Datum: 15.11.09

Bewertung:

Vorteile: entspannend!, Haut spannt nicht

Nachteile: Preis, Geruch ist nicht jedermanns sache

Ich hatte in den letzten Wochen reichlich Stress und war selten zu Hause, daher wollte ich mir dieses Wochenende mal ein Entspannungsbad gönnen. Normalerweise lege ich bei Badezusätzen mehr Wert auf Pflegewirkung und Geruch, diesmal wollte ich aber die Duftwirkung erproben und kaufte mir ein kleines Probefläschchen des Weleda-Entspannungsbades, da Lavendel ja entspannend wirken soll.

--- Allgemeines ---
Hersteller: Weleda
Preis: 9 Euro
Inhalt: 200 ml

--- Inhaltsstoffe ---
Water (Aqua), Lavandula Angustifolia (Lavender) Oil, Potassium Olivate,
Glyceryl Oleate, Limonene*, Linalool*, Geraniol*.

--- Meine Erfahrungen ---
Nachdem ich das Bad schön vorgewärmt habe, ließ ich Wasser und Öl in die Badewanne ein und stieg auch schnell hinterher. Leider bildete sich kein Schaum, was mich aber nicht verwundert - ist ja schließlich ein Ölbad...
Bereits beim Einlaufen des Wassers breitete sich ein angenehmer und intensiver Lavendelgeruch aus. Eigentlich bin ich kein großer Freund von Lavendel. Mir ist der Geruch einfach zu schwer und zu "omahaft". Gestern fand ich es aber komischerweise sehr angenehm, von diesem schweren Geruch umgeben zu sehn. Ich fühlte mich wie in einem Duftkokon, in dem mich nichts mehr stören konnte.
Normalerweise lese ich in der Badewanne und das habe ich auch gestern versucht. Hat (leider) nicht geklappt. Der Geruch hat mich über kurz oder lang wegtreten lassen. Das ist hier nichts schlechtes - schließlich wollte ich mich entspannen und ich konnte mich wirklich nach kurzer Zeit kaum noch konzentrieren, habe daher das Buch beiseite gelegt und einfach nur noch den Genuss genossen.
Nicht nur der Geruch war sehr angenehm, sondern auch die Pflege. Da es sich um ein Ölbad handelt, fühlt sich meine trockene Haut sehr wohl. Sie spannt nicht und auch nach dem Verlassen des Bades fühlt sich die Haut nicht strapaziert und trocken an, wie es bei mir oft nach langen und vor allem heißen Bädern der Fall ist.

Fazit: Danach hab ich erstmal ein Nickerchen gemacht.