Weleda Edelweiß Sonnenmilch 12 200 ml
Ich krieg keinen Sonnenbrand! - Weleda Edelweiß Sonnenmilch 12 200 ml Weleda

Neuester Testbericht: ... empfehlenswert eine angebrochene Flasche mehr als 4 Monate aufzuheben, ansonsten könnten die Produkte verderben und Hautschädigungen he... mehr

Ich krieg keinen Sonnenbrand!
Weleda Edelweiß Sonnenmilch 12 200 ml

55pfiffikus

Name des Mitglieds: 55pfiffikus

Produkt:

Weleda Edelweiß Sonnenmilch 12 200 ml

Datum: 26.02.11

Bewertung:

Vorteile: sehr guter Sonnenschutz

Nachteile: nur für bereits vorgebräunte Haut oder dunklere Hauttypen geeignet

Urlaub ist die schönste Zeit!
Jedenfalls für mich und deshalb mach ich ja auch so oft wie nur irgend möglich Urlaub.

Da wir uns dabei meistens in Gefilden aufhalten, bei denen die Sonnenstrahlungen doch noch wesentlich höher dosiert sind, als in unsrem doch meistens ziemlich unwirtlichen Deutschland, ist es für mich von allergrößter Wichtigkeit, immer einen guten Sonnenschutz zur Hand zu haben.
Besonders überzeugt bin ich ja, wie die meisten hier schon wissen, von den Produkten der Firma Weleda.

Auch habe ich ja bereits über die Weleda Edelweis Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 20 berichtet.
Heute möchte ich nun über eine Sonnenmilch dieser Serie berichten.

WELEDA Edelweiß-Sonnenmilch 12



Verpackung
*********

Die Milch ist in einer weißen Plastikflasche mit Schraubverschluss.
Das Produktbild hier ist ja hervorragend zu erkennen, sodass ich mir eine weitere Beschreibung der Flasche ersparen kann.
Auf der Flaschenrückseite sind Herstellerangaben, Inhaltsstoffe und Wirkungsweise angegeben.



Inhalt und Preis
************

Die Flasche beinhaltet 200 ml Sonnenmilch und kostet in der Apotheke 11,95 Euro.
Nun das ist nicht gerade billig, aber wie sagt die Werbung doch so schön "weil ich mir es wert bin" und das trifft in diesem Fall für mich ganz genau zu.

Der Preis kann aber durchaus variieren, man sollte es vergleichen.



Und so wirbt WELEDA für sein Produkt
******************************
"Die wasserfeste Edelweiß-Sonnenmilch beugt Sonnenbrand zuverlässig vor und fördert eine natürlich sanfte Bräunung.
Der mineralische UV Filter reflektiert UVB- und UVA-Strahlen.
Der Schutz vor lichtbedingter Hautalterung und Hautschäden wird durch natürliche Radikalfänger unterstützt: Edelweißextrakt und Karottenöl helfen, durch Sonnenstrahlen erzeugte, für die Haut schädliche freie Radikale zu binden. Zusätzlich wirkt Edelweiß durch seine reizlindernden Eigenschaften sanft beruhigend auf die Haut.

Die feine Emulsion mit Sesamöl lässt sich leicht auftragen und zieht gut ein. Sie ist für großflächige Anwendung am ganzen Körper ideal und eignet sich sogar für empfindliche Kinderhaut, da keine irritierenden organisch-synthetischen UV-Filter die Haut belasten.
Die sommerlich-frisch duftende Edelweiß-Sonnenmilch schützt und pflegt die Haut in harmonisch-belebender Weise."


Inhaltsstoffe
**************

Bestandteile (Volldeklaration):
Wasser, Sesamöl, Alkohol, Titandioxid, Lysolezithin, Auszug aus Edelweiß,
Karottenextrakt, Jojobaöl, Tapiokastärke, Xanthan, Aluminiumoxid, Stearinsäure,
Mischung natürlicher ätherischer Öle.

Ingredients (INCI):
Water (Aqua), Sesamum Indicum (Sesame) Seed Oil, Alcohol, Titanium Dioxide, Lysolecithin, Gnaphalium Leontopodium Flower Extract, Daucus Carota Sativa (Carrot) Root Extract, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Tapioca Starch, Xanthan Gum, Alumina, Stearic Acid, Fragrance (Parfum)*, Limonene*, Linalool*, Benzyl Benzoate*, Benzyl Salicylate*, Geraniol*, Citral*, Coumarin*, Farnesol*. *from natural essential oils

Die Milch enthält keinen organisch - synthetischen UV - Filter und auch keine synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe.




Die Eigenschaften der Milch
**********************

Die Milch hat einen relativ niedrigen Lichtschutzfaktor mit 12. Das heißt also, dass man 12 Mal länger in die Sonne gehen kann als ohne Sonnenschutz.

Bei sehr sonnenempfindlicher Haut und ganz besonders bei hellhäutigen Typen ist die Sonnenmilch demzufolge nicht unbedingt das Richtige. Da sollte man wohl mindestens zu einem Lichtschutzfaktor 20 oder sogar mehr greifen.
Die Milch ist also eher geeignet, wenn man eine bereits sonnengewöhnte oder von Natur aus etwas dunklere Haut hat.

Sie ist wasserfest und schützt sofort nach dem Auftragen.
Das ist ein wichtiges Detail und das habe ich in meinem Bericht über die Sonnencreme auch schon geschrieben, aber ich finde es doch so wichtig, dass ich es hier nochmal erwähnen möchte: Bis vor einiger Zeit wusste ich nämlich noch gar nicht, dass die meisten Sonnencremes erst nach etwa 20 Minuten ihre volle Wirksamkeit entwickelt haben.
Kein Wunder also, dass so viele Leute trotz Sonnencreme einen Sonnenbrand bekommen. Die wenigsten Hersteller weisen nämlich darauf hin.

Die Milch ist genau wie die Creme sehr gut verträglich.

Ich habe überhaupt keine Unverträglichkeiten feststellen können und das obwohl ich eigentlich unter Sonnenallergien leide.

Mit dieser Milch ist aber in meinem letzten Urlaub absolut nichts passiert. Ich nehme mal an, dass das vielleicht mit den besonderen reizlindernden Eigenschaften der Edelweispflanze zusammenhängt und deshalb bin ich wirklich begeistert.

Die Haut fühlt sich wunderbar geschmeidig und richtig gepflegt an, das kommt wahrscheinlich durch die enthaltene Shea-Butter.
Da die Milch ja wasserfest ist, übersteht sie auch eine Runde schwimmen aber ich creme mich vorsorglich immer nach jedem Bad wieder neu ein.

Ich fühle mich mit dieser Milch wirklich sehr gut gegen die schädlichen Sonnenstrahlen geschützt.



Geruch
******
Die Milch riecht so richtig sommerlich frisch.
Ganz zart blumig und im Hintergrund ein wenig nach Zitrusfrüchten und für mein Geruchsempfinden wirklich ganz toll.



Konsistenz und Ergiebigkeit
**********************

Die Milch ist relativ dickflüssig und fühlt sich recht fettig an.
Sie lässt sich aber trotzdem ganz hervorragend verteilen und zieht auch sehr gut in die Haut ein, ohne einen Fettfilm zu hinterlassen.

Die Milch ist ganz zart gelb, das kommt vom Karottenextrakt, was aber keineswegs mit einem Selbstbräunungseffekt verbunden ist! Vielmehr kommt daher dieser Effekt, dass sich Pigmente zum Schutz gegen die schädlichen Sonnenstrahlen auf die Haut legen.
Die Milch bietet auch insbesondere Schutz vor Hautalterung.

Die Flasche mit 200 ml Inhalt ist sehr ergiebig. Bei drei- bis viermal täglicher Anwendung war die Flasche nach einer Woche noch knapp halbvoll.



Haltbarkeit und Lagerung
********************
Meine Flasche trägt auf der Rückseite das Haltbarkeitsdatum 06/2012. Ich habe sie im Oktober 2010 gekauft. Man kann also davon ausgehen, dass die Produkte etwa 2 Jahre ab Herstellung haltbar sind.

Allerdings sollte man die Sonnenschutzprodukte nachdem man man sie einmal angefangen hat, immer auch in der gleichen Saison aufbrauchen.
Die Produkte sind zwar so lange haltbar aber sie enthalten ja keine Konservierungsstoffe und es ist deshalb nicht empfehlenswert eine angebrochene Flasche mehr als 4 Monate aufzuheben, ansonsten könnten die Produkte verderben und Hautschädigungen hervorrufen.
Am besten hebt man die angebrochene Flasche dann auch im Kühlschrank auf.



Der Hersteller
***********

Für Deutschland
Weleda AG
Postfach 1320 Schwäbisch Gmünd
Tel. 07171/919-414
Fax. 07171/919424
e-mail : dialog@weleda.de
www.weleda.de


Und da es hier ja auch viele Leser aus Österreich gibt, habe ich mal die Adressen auch rausgesucht:

Weleda GmbH. & Co.KG
Hosnedlgasse 27
1220 Wien
Tel. 01/256 60 60
Fax. 01/59 42 04
e-mail dialog@weleda.at
www.weleda.at



Die Bezugsquellen
***************
+ Drogerien
+ Apotheken
+ Parfümerien
+ Bioläden
+ Kaufhäuser
+ Große Supermärkte
führen fast alle das gesamte Sortiment der Weleda-Produkte.

Im Übrigen gibt es von Weleda nicht nur Pflege- und Sonnenprodukte für die ganze Familie sondern auch Medikamente auf homöopathischer Basis und die sind auch sehr gut!

Am preisgünstigsten findet man die verschiedenen Produkte aber fast immer im Internet, z.B. bei ebay oder auch oft im Sonderangebot bei den Versandapotheken.

Eine sorgfältige Preisrecherche lohnt sich, denn die Preisunterschiede sind manchmal wirklich extrem.



Fazit
****
Von mir gibt es für diese Sonnenmilch alle 5 Sternchen und ich kann sie mit bestem Gewissen empfehlen, besonders da sie sich auch für Allergiker eignet.

Fazit: empfehlenswert