Weleda Edelweiß Sonnencreme 20 50 ml
Edelbraum mit Edelweiß! - Weleda Edelweiß Sonnencreme 20 50 ml Weleda

Neuester Testbericht: ... Haut und leide auch unter Sonnenallergie. Mit dieser Creme habe ich aber überhaupt keine Probleme. Hersteller ======= Weleda AG D- Sc... mehr

Edelbraum mit Edelweiß!
Weleda Edelweiß Sonnencreme 20 50 ml

55pfiffikus

Name des Mitglieds: 55pfiffikus

Produkt:

Weleda Edelweiß Sonnencreme 20 50 ml

Datum: 08.02.11

Bewertung:

Vorteile: sehr guter Sonnenschutz, sehr gute Verträglichkeit

Nachteile: absolut keine

Hurra in 3 Wochen ist für mich endlich wieder Urlaubszeit und damit auch Sonnenzeit!

Aber ihr wisst ja alle, dass man nicht ohne Sonnenschutz in die Sonne gehen soll.
Das gibt Hautkrebs und ist ganz und gar nicht auf die leichte Schulter zu nehmen!

Dass ich von den Weleda-Produkten überzeugt bin, wisst ihr ja auch schon seit einiger Zeit.
Ich hab ja nun schon einige Berichte zu Produkten dieses Hersteller hier geschrieben.

Heute geht es zwar auch wieder um ein Produkt, was von Weleda für die Baby- und Kinderpflege hergestellt wurde, aber was für's Baby gut ist, ist auch in diesem Fall wieder für die Omi auch ganz hervorragend geeignet.

Es geht nämlich um das Sonnenschutzprodukt

WELEDA Edelweiß-Sonnencreme 20




Verpackung
========

Abgebildet sieht man hier die äußere Umverpackung in einer gelben Kartonage.

Die Creme selbst ist dann in einer hellgelben Aluminiumtube mit relativ kleinem Schraubdeckel.

Auf der Packung sind Herstellerangaben, Inhaltsstoffe und Wirkungsweise angegeben.

Außerdem gibt es noch eine Packungsbeilage mit umfassenden Produkt-Infos.




Inhalt und Preis
===========

Die Packung beinhaltet 50 ml Sonnenschutzcreme und kostet je nachdem wo man sie kauft zwischen 4,50 (ebay) und 7 Euro (Apotheke).



Wo kann man Weleda-Produkte kaufen?
=============================

Das Produktsortiment der Marke Weleda kann man vielerorts kaufen.
Es gibt sie in
* Apotheken
* Drogerien
* Bioläden
* Kaufhausketten
*großen Supermärkten
* Internet

Presvergleiche lohnen sich immer, da manchmal die Preisunterschiede immens sein können!



Und so wirbt WELEDA für sein Produkt
==========================

Anders als herkömmliche Sonnencremes hat Weleda einen "mineralischen UV- Filter".
Die Haut wird mit reflektieren Pigmenten geschützt, die die UVB- und UVA-Strahlen abweisen.

Im Übrigen ist diese Creme von Stiftung Warentest mit "Sehr gut" getestet.




Inhaltsstoffe
=========

Wasser, Sesamöl, Titandioxid, Alkohol, Glyzerin, Lysolezithin, Sheabutter,
Tapiokastärke, Karottenextrakt, Jojobaöl, Aluminiumoxid, Auszug aus Edelweiß,
Xanthan, Stearinsäure, Zinkoxid, Fettsäureglyzerid, Mischung natürlicher ätherischer Öle.

Die Creme enthält keinen organisch - synthetischen UV - Filter und auch keine synthetischen
Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe.




Die Eigenschaften der Creme
====================

Die Creme hat einen relativ hohen Lichtschutzfaktor mit 20.
Das heißt also, dass man bei durchschnittlich lichtempfindlicher Haut 20 Mal länger in die Sonne gehen kann als ohne Sonnenschutz.

Besonders hellhäutige Typen sollten aber diese Zeitangaben nicht unbedingt ausreizen, denn je heller der natürliche Hautton ist, umso empfindlicher und sonnenbrandanfälliger ist die Haut natürlich.

Und jeder Sonnenbrand schädigt die Haut nachhaltig, auch wenn der Sonnenbrand selbst nach wenigen Tagen ja wieder ausgeheilt ist. Die Haut merkt sich das ein für alle mal und das Risiko für Hautkrebs steigt mit jedem noch so kleinen Sonnenbrand!

Doch zurück zur Creme:
Sie ist wasserfest und schützt sofort nach dem Auftragen.
Das ist ein wichtiges Detail!
Bis vor einiger Zeit wusste ich nämlich noch gar nicht, dass die meisten Sonnencremes erst nach etwa 20 Minuten ihre volle Wirksamkeit entwickelt haben.
Kein Wunder also, dass so viele Leute trotz Sonnencreme einen Sonnenbrand bekommen.
Die wenigsten Hersteller weisen nämlich darauf hin.

Die Creme riecht sehr angenehm.
Eigentlich nicht so typisch nach Sonnencreme sondern nur ganz zart frisch. Eigentlich so ähnlich wie eine Tagescreme.

Auch die Konsistenz ist eher nicht so wie man es von normalen Sonnencremes gewöhnt ist.
Die Creme ist nämlich auf den ersten Blick relativ fest.
Vor allen Dingen ist sie sehr fest, wenn sie kalt ist. Je wärmer die Creme ist umso cremiger wird sie.

Sie sieht eigentlich im Moment des Herausdrückens aus der Tube, fast wie eine Heilcreme bzw. Salbe aus.
Sie lässt sich aber gut verteilen und zieht auch sehr gut in die Haut ein, ohne einen Fettfilm zu hinterlassen.

Die Creme ist ganz zart gelb, das kommt vom Karottenextrakt, was aber keineswegs mit einem Selbstbräunungseffekt verbunden ist! Vielmehr kommt daher dieser Effekt, dass sich die Farb-Pigmente zum Schutz auf die Haut legen.

Die Creme hat auch gleichzeitig einen besonderen Schutz vor Hautalterung.

Nunja, Babyhaut habe ich als Omi nun leider nicht mehr, aber meine Haut ist wirklich noch sehr gut in Schuss und mit dieser Creme wird sie ganz hervorragend vor den Sonnenschäden geschützt.

Ich benutze die Creme nämlich in erster Linie für das Gesicht, wenn ich weiß, dass ich sie der direkten Sonne aussetzen werde.

Als Körpercreme würde ich die Creme nur dann benutzen, wenn ich keine Sonnenmilch zur Hand hätte, da sie sich eigentlich für großflächige Anwendungen meiner Meinung nach nicht unbedingt eignet.
Auch sind 50 ml ja nun nicht gerade sehr viel in Bezug auf eine Sonnencreme.

Meine Tube trägt auf der Tubenfalz das Haltbarkeitsdatum 12/2012, allerdings sollte man die Creme nachdem man die Tube angefangen hat auch in einer Saison aufbrauchen.
Die Creme ist zwar so lange haltbar, aber sie enthält ja keine Konservierungsstoffe und es ist deshalb nicht empfehlenswert eine angebrochene Tube noch bis zur nächsten Sommersaison aufzuheben.

Natürlich verwende ich die Sonnencrem auch für meine kleine Enkelin und da sogar fast täglich, da sie im Kindergarten ja fast jeden Tag draußen spielen und so die Haut immer der Sonnenstrahlung ausgesetzt ist. Das ist durchaus auch an trüben Tagen empfehlenswert, denn die UV-Strahlen der Sonne durchdringen bekanntlich ja auch die Wolken.

Weder ich noch meine Enkelin haben irgendwelche Hautreizungen durch diese Creme bekommen.

Ich habe eine recht empfindliche Haut und leide auch unter Sonnenallergie. Mit dieser Creme habe ich aber überhaupt keine Probleme.



Hersteller
=======

Weleda AG
D- Schwäbisch Gmünd
A- Wien

Unter www.weleda.de findet man eine sehr informative Website des Herstellers mit umfangreichen Produktinfos und auch allgemeinen Tipps zur Körperpflege und Gesundheit.
Schaut einfach mal rein, es lohnt sich wirklich.



Fazit
===

Ein empfehlenswertes Produkt, das nicht nur für Babys und Kinder geeignet ist sondern für die ganz Familie. Von mir gibt es dafür alle 5 Sternchen!

Fazit: sehr empfehlenswert