Weleda Citrus Hand- & Nagelcreme 50 ml
Sommerliche Handcreme - Weleda Citrus Hand- & Nagelcreme 50 ml Weleda

Erhältlich in: 15 Shops

Neuester Testbericht: ... kenne ich aktuell leider nicht. Allerdings ist diese Handcreme sicher recht teuer, wie eben die meisten Weleda Produkte. *****Inha... mehr

Sommerliche Handcreme
Weleda Citrus Hand- & Nagelcreme 50 ml

kimpoldi

Name des Mitglieds: kimpoldi

Produkt:

Weleda Citrus Hand- & Nagelcreme 50 ml

Datum: 30.04.11

Bewertung:

Vorteile: zieht flott ein * angenehmes Haut- Feeling * Duft * keinerlei bedenkliche Inhaltsstoffe

Nachteile: die Verpackung könnte etwas besser sein

== Einleitende Worte * Kaufort * Kaufgrund * Herstellerversprechen ==

Dieses Pflegeprodukt habe ich bei Doc Morris gekauft, oder besser gesagt gegen einen Gutschein eingelöst.
Die Herstellerversprechen "schützt brüchige Nägel" und "pflegt trockene Hände samtweich" haben mich gleich angesprochen.

Ich leide unter stark brüchigen Nägeln. Im Winter habe ich immer die sehr intensive Granatapfel Handcreme von Weleda genutzt. Ich war mit dieser intensiven Pflege sehr zufrieden, allerdings zieht sie auf Grund ihrer Reichhaltigkeit eben nicht so schnell ein. Einer leichteren Formel für den Sommer war ich also auch nicht abgeneigt.



== Die Anwendung ==

Die Creme steckt in einer grünen Tube und lässt sich per Schraubverschluss öffnen. Dieser ist so konzipiert, dass mir die Tube in der Handtasche noch nie aufging ... ist mir bei anderen Cremes schon häufiger passiert.
Aus der Öffnung lässt sich die gewünschte Menge relativ leicht dosieren. Vielleicht könnte die Öffnung etwas kleiner sein.

Leider wirkt die Tube nach Dauerverbleib in meiner Handtasche nicht mehr ganz so schön. Die grüne Farbe nutzt sich etwas ab.

Die Creme selbst ist nicht ganz weiß, sondern besitzt einen leichten gelblichen Ton.

Die KONSISTENZ würde ich als perfekt beschreiben. So ist die Creme nicht zu flüssig, aber auch nicht zu fest. Sie lässt sich sehr gut gleichmäßig verteilen.



== Die Wirkung / Das Ergebnis ==

EINZIEHEN
Auf der Haut aufgetragen, zieht die Creme recht flott ein. Sie ist zwar nicht sofort verschwunden, aber nach ca. 2 Minuten hinterlassen meine Finger keine Tapser mehr. Einen Fettfilm kann ich auch nicht auf der Haut entdecken, nur einen ganz leichten, gesunden Glanz. Die Granatapfel Handcreme braucht jedenfalls eindeutig länger bis sie eingezogen ist.
FEELING
Die Creme hinterlässt beim Auftragen ein wunderbares Frischegefühl und einen sehr angenehmen fruchtig- frischen Zitrusduft auf meiner Händen.
PFLEGE
Die kleinen trockenen Stellen erscheinen gleich viel gepflegter, so verschwindet weißlich, schuppige Haut und auch die Trockenheitsfältchen werden ein bisschen "ausgebügelt". Ich würde sagen, dass die haut gleich nach der ersten Anwendung frischer und gesünder erscheint. Zumindest ist das bei mir so, wenn ich mich eincreme.
Die Langzeitwirkung ist auch nicht schlecht, so muss ich nicht ständig cremen, sondern mache dies in der Regel nach dem Hände waschen und ganz wichtig : nach dem Putzen oder Gärtnern.
Auch meine NÄGEL profitieren von der Creme. Zumindest solange ich keinen Lack verwende und die Creme gut ins Nagelbett einmassiere. Ich konnte zwar kein besseres stärkeres Nagelwachstum feststellen, allerdings sind meine Nägel nicht mehr so spröde, nicht mehr so brüchig, sie splittern nicht mehr ganz so leicht an den Spitzen ab. Das bedeutet für mich schon eine große Besserung.

=> Aus meiner Sicht ein intensiv pflegendes Produkt - nicht ganz so reichhaltig, dafür dank leichter Formel sehr angenehm an wärmeren Tagen und wenn es schnell gehen muss (zieht einfach schneller ein).



== Der Duft ==

Für eine Handcreme besitzt das Produkt einen sehr intensiven Duft. Allerdings weniger einen süßen oder gar blumigen. Nein, ein intensiver Zitrusduft ist zu erschnuppern. Somit eignet sich die Creme auch für die Männerhaut. Mein Freund nutzt sie jedenfalls sehr gerne mit.



== Die Inhaltsstoffe ==

Water (Aqua), Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Lanolin, Glycerin, Beeswax (Hydrolyzed), Viola Tricolor (Extract), Copernicia Cerifera (Carnauba) Wax, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Extract, Chamomilla Recutita (Matricaria) Flower Extract, Calendula Officinalis (Flower Extract), Citrus Medica Limonum (Lemon Peel Oil), Fragrance (Parfum), Limonene, Linalool, Geraniol, Citral.

Codecheck sagt zu allen Inhaltsstoffen : "Empfehlenswert".
=> Sehr gut also ...


== Hersteller ==
WELEDA AG, Möhlerstr. 3, 73525 Schwäbisch Gmünd, Deutschland


== Preis und Menge==

In der Tube stecken 50 ml Creme. Sie kostet so um die 5- 6 Euro. Nicht günstig, aber wenn man Ergiebigkeit und Qualität mit einbezieht, kann man von einem tollen Preis- Leistungsverhältnis sprechen. Schließlich sind die Inhaltsstoffe hochwertig und es handelt sich um Naturkosmetik.



== Mein Abschluss ==

Ich bin sehr angetan von meinem Handtaschen- Beautyprodukt.
Die Creme ist stets dabei und kann bei Bedarf aufgetragen werden.
Die Handcreme zieht recht flott ein und hinterlässt dann keinen Fettfilm auf der Haut. Sie spendet ausreichend Feuchtigkeit und hinterlässt ein wunderbares Frischegefühl auf der Haut.
Auch die Nägel profitieren etwas von der Creme. So sind meine sehr brüchigen Nägel, solange ich ab und an auf Lack verzichte und die Creme regelmäßig einmassiere etwas weniger spröde an den Spitzen.
Den zitronigen Duft der Creme mag ich sowieso, er vermittelt gleich ein Frischegefühl mit dazu.
Aus meiner Sicht ein perfektes Sommer- Beautyprodukt, im Winter werde ich dann wieder auf die Granatapfel- Handcreme von Weleda zurück greifen.

Fazit: mein Begleiter