Weleda Birken Duschpeeling 20 ml
.... Ich glaub ich steh im Wald .... - Weleda Birken Duschpeeling 20 ml Weleda

Erhältlich in: 1 Shop

.... Ich glaub ich steh im Wald ....
Weleda Birken Duschpeeling 20 ml

LucaLeandro

Name des Mitglieds: LucaLeandro

Produkt:

Weleda Birken Duschpeeling 20 ml

Datum: 05.11.10

Bewertung:

Vorteile: siehe Bericht

Nachteile: nicht so mein Duft, Preis

Heute gehts um eine weitere Produktprobe, die ich aber nicht geschenkt bekommen habe, sondern mir selbst gekauft habe. Ich habe die Probe bei meiner Onlinebestellung in einer Apotheke mitbestellt, da ich noch einige, kleine Produkte brauchte, um auf den Mindestbestellwert zu kommen =)


=== Weleda Birken Duschpeeling 150 ml ===


=== Hersteller ===

Weleda AG
Möhlerstraße 3
73525 Schwäbisch Gmünd
www.weleda.de


=== Produktinfos ===

Das besonders sanfte Weleda Birken-Dusch-Peeling schenkt Ihnen ein verfeinertes, strahlendes Hautbild. Feine, naturreine Wachsperlen aus Carnauba- und Bienenwachs regen mit einer Massage die Mikrozirkulation an, fördern die Zellaktivität und unterstützen die natürliche Hauterneuerung. Vitale Hautzellen werden dabei durch das schonende Peeling geschützt. Milde Zuckertenside reinigen besonders sanft, wertvolles Aprikosenkernöl wirkt rückfettend. Ihre Haut wird sofort seidig zart, spürbar fein und glatt.

Ideal mit Birken-Cellulite-Öl: Das sanfte Körperpeeling bereitet Ihre Haut optimal auf die nachfolgende Pflege mit Weleda Birken-Cellulite-Öl vor. Mit der ganzheitlichen Anwendung verbessert sich das Hautbild und der Hautzustand - spürbar, sichtbar, messbar.


=== Preis/Kaufort ===

Gekauft habe ich das Duschpeeling in einer Onlineapotheke, man bekommt die Weleda-Produkte aber auch beidm. Fü die kleine Tube mit nur 20 ml Inhalt habe ich genau 1,20 Euro bezahlt, für die große Tube mit 150 ml Inhalt muss man ca 7 Euro berappen. Ist jetzt nicht unbezahlbar, aber es gibt deutlich günstigere Alternativen.


=== Inhaltstsoffe ===

Wasser, Zuckertensid, Sesamöl, Alkohol, waschaktive Aminosäure, Bienenwachs, Carnaubawachs, hydriertes Rizinusöl, Aprikosenkernöl, Glyzerin, Mischung natürlicher ätherischer Öle, Carrageenan, Auszug aus Birkenblättern, Ruscuswurzelstock und Rosmarinblättern; Xanthan, Milchsäure.


=== Meine Erfahrungen ===

Das Peeling befindet sich in einem kleinen Tübchen mit Schraubverschluss. Ich benutze sehr gerne Peelings um die abgestorbenen Hautschüppchen zu entfernen. Das Duschpeeling von Balea neigt sich eh gerade dem Ende und ich muss dringend für Nachschub sorgen. Als Nachschub kann man dieses Peeling nun nicht wirklich bezeichnen, denn es ist wirklich nur ne kleine Menge, aber zum Probieren reicht es auf jeden Fall aus. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich mir das Peeling normalerweise wohl nicht gekauft hätte, aber wenn man schnell den Mindestbestellwert erreichen will, ist dieses Produkt aufgrund seines Preises wirklich ideal.

Man sollte ein klein wenig Peeling auf die Hand drücken und dann in kreisenden Bewegungen auf dem Körper verteilen. Das Peeling ist gelblich und nicht zu dickflüssig, so dass man es auch gut entnehmen kann. Mein derzeitiges Duschpeeling von Balea ist da deutlich dickflüssiger. Im Peeling befinden sich diesmal nicht die obligatorischen Körnchen, wie man das so gewohnt ist, sondern kleine Wachsperlchen. Diese fühlen sich auf der Haut allerdings ähnlich an, wobei ich sogar finde, dass der Peeling-Effekt hier noch ein wenig größer ist als sonst. Es fühlt sich etwas fester an, aber immer noch angenehm. Die Haut rötet sich ein wenig, aber das ist völlig normal, wenn man ein Peeling benutzt. Die Rötungen verschwinden aber nach kurzer Zeit wieder vollständig.

Der Geruch ist nun etwas außergewöhnlich, aber nicht unangenehm. Es riecht ein wenig nach Wald und Wiese, ein wenig erdig, aber nicht zu aufdringlich. Der Duft ist wirklich schwer zu beschreiben, da man ihn eben nicht in die typischen Kategorien wie fruchtig, süßlich oder säuerlich einordnen kann. Es ist nun nicht mein Lieblingsduft, aber er stört mich auch nicht. Nach der Anwendung ist der Duft auch recht schnell verflogen und ich creme mich nach dem Peelen sowieso immer ein, weil die Haut die Wirkstoffe dann noch besser aufnehmen kann. Mein absoluter Lieblingsduft ist es nicht, aber die Wirkung des Peelings ist mir wichtiger als der Duft. Hauptsache das Duschgel riecht gut.
Nach der Anwendung merkt man, dass die Haut richtig weich geworden ist. Das Peeling ist auch recht ergiebig, auch wenn es kaum aufschäumt. Ich konnte mich mit der Tube dreimal peelen, also das ist schon erstaunlich. Okay, beim dritten Mal war die Tube schon fast leer, aber es war auf jeden Fall ausreichend.
Von mir gibt es 4 Sternchern für die gute Wirkung und die Ergiebigkeit. Einen halben Stern ziehe ich wegen des Duftes ab (ist nicht so wirklich mein Ding!) und einer wegen des Preises. Bei anderen Herstellern bekommt man dafür fast ne große Tube. Eine Empfehlung gibt es aber trotzdem.

Fazit: mir zu teuer....