Verbatim BD-R 25 GB 4x
Brennen in HD! - Verbatim BD-R 25 GB 4x Wechselbare Medien

Erhältlich in: 2 Shops

Produkttyp: Verbatim wechselbare Medien

Neuester Testbericht: ... weiße Oberfläche, die bedruckbar ist. Auf dieser Seite ist der Hersteller Verbatim , die Kapazität und die Geschwindigkeit zu sehen. Di... mehr

Brennen in HD!
Verbatim BD-R 25 GB 4x

TheEscapist

Name des Mitglieds: TheEscapist

Produkt:

Verbatim BD-R 25 GB 4x

Datum: 20.04.10

Bewertung:

Vorteile: kratzfeste Beschichtung, Jewel Case, perfekte Bildqualität, großer Speicher

Nachteile: noch sehr teuer, langsame Brenngeschwindigkeit

=== Vorwort ===

Hallo liebe dooyoo Community =)
In meinem nächsten Testbericht, begebe ich mich auf etwas gewohnteres Terrain. Es geht um das Thema Blu-Ray. Die Blu-Ray hat mittlerweile ihre Marktposition gefestigt und gehört zum Standardsortiment vieler Elektromärkte. Mit ihrer höheren Speicherplatzanzahl, können sie Problemlos Filme in hoher HD-Qualität speichern. Dies war auch der eigentliche Grund, die Blu-Ray zu entwickeln. Neben den fertigen Blu-Ray Filmen, gibt es auch noch leere BD-R. Externe Blu-Ray Brenner sind wirklich sehr, sehr teuer. Daher kommen viele neue PC's mit internen Blu-Ray Brennern daher. Auch mein PC hat solch einen Brenner integriert. Da die Anzahl der heutigen PC's mit internen Brennern überschaubar ist, lohnt es sich für mich nicht diese als Datenträgermedium zu nutzen. Die wahre Stärke der Blu-Ray liegt im Multimediasegment. Mein Vater hat einen Camcorder, der Full HD Filme aufnehmen kann. Diese benötigen natürlich viel Platz und da kommt so eine Blu-Ray gerade recht. Diese kann man dann auf einem Blu-Ray Player, oder in meinem Fall in der PS3 abspielen lassen. Im Folgenden mein Testbericht, über den 5er Pack BD-R von Verbatim.

=== Kauf ===

Geht man in ein Elektronikgeschäft, ist die Auswahl an BD-R die letzte Zeit wirklich sehr rasant gewachsen. Von Verbatim bis zu TDK sind alle größeren Rohlinghersteller vertreten. Lediglich die billigeren Marken, warten nicht mit BD-R auf, weil es in der Herstellung nicht billig genug ist. Ich habe mich für die Rohling-Marke meines Vertrauens entschieden. Zwar sind die Rohlinge von z.B Sony auch sehr gut, aber Verbatim ist in Sachen Qualität und Verarbeitung noch einen Tick besser. In unserem Media Markt kostete eine 5er Packung 25,99Euro was wirklich noch sehr teuer ist. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich mir im Jahr höchstens 2-3 mal solch einen 5er Pack gönne. Die Preise sind einfach noch etwas zu hoch, aber die Qualität der Bilder macht das wieder Wett. Wenn man zudem die Preise mit anderen Markenherstellern vergleicht, bewegt man sich auf dem gleichen Niveau, manchmal sogar darüber. Deshalb finde ich die BD-R von Verbatim eine sehr gute Wahl.

=== Verpackung ===

Die 5 Jewel Cases sind in einer Verpackung aus Pappkarton untergebracht. Auf der Vorderseite erkennt man in der oberen Hälfte das Verbatim Logo. Darunter sieht man das mittlerweile Bekannte Blu-Ray Logo. Die Hauptfarbe der Verpackung ist, wie sollte es anders sein, blau. Neben dem Logo steht die maximale Geschwindigkeit, in meinem Fall 4x, sowie die Speichermenge, in meinem Fall 25GB. Es gibt sie auch noch mit 50GB, diese sind allerdings teurer und man füllt den Platz nie ganz. Unter dem Logo ist ein grauer Bereich, welcher die Form anzeigt, also BD-R. Links daneben steht "Hard Coat". Dies bedeutet, die Blu-Ray ist mit einer speziellen Beschichtung versehen, die si Resistenz gegen Kratzer und Umwelteinflüsse macht. Dies ist auch nötig, weil sie zum einen empfindlicher ist und zum anderen auf einen Rutsch ne Menge Daten verloren gehen können. Auf der Rückseite stehen nocht weitere Informationen zum Hersteller, sowie die Technik der Blu-Ray Disc.

Die Blu-Ray Disc an sich ist in einem normalen Jewel Case untergebracht, wie man es auch von normalen CD'S oder DVD'S kennt.

=== Hersteller ===

Verbatim
Düsseldorfer Str. 13
65760 Eschborn

=== technische Daten ===

Die Blu-Ray Disc umfasst eine Speicherkapazität von 25GB. Damit dürfte man schon einige Dateien darauf bekommen, oder eben einen Film in HD Auflösung. Die Schreibgeschwindigkeit mit 4x ist zwar nicht gerade schnell, aber da es ein neues Format ist, kann man noch auf schnellere Geschwindigkeiten hoffen. Ein Film z.B braucht schon mal seine halbe Stunde bis Stunde. Nichtsdestotrotz ist dieses Format schon mehr als ausgereift. Gebrannt werden können die Rohline in jedem Blu-Ray Brenner, wo aktuell erhältlich ist. Zu Kompatibilitätsproblemen dürfte es nicht kommen.

=== Anwendung ===

Die Anwendung ist wie mit jedem anderen optischen Speichermedium auch. Rein in den Brenner, Datei auswählen und brennen. Nachdem wir den Film aus dem Camcorder auf die Blu-Ray gebrannt haben (was übrigens Problemlos klappte), testeten wie sie auf der PS3. Diese erkannt die BD-R sofort und die Qualität des Videos war phänomenal. Dies mag zwar hauptsächlich an dem Camcorder liegen, aber die Blu-Ray tut ihr Übriges dazu.

Ganz klare Kaufempfehlung!

Fazit: sehr gute BD-R Rohlinge!

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit: