Medion MD 40449
Sprudel .. blub .. blub - Medion MD 40449 Wasserkocher

Sprudel .. blub .. blub
Medion MD 40449

mickymelli

Name des Mitglieds: mickymelli

Produkt:

Medion MD 40449

Datum: 25.06.08

Bewertung:

Vorteile: ..

Nachteile: ..

Die Kaffeemaschine hat bei uns ausgedient , wir kochen meist frisches Wasser auf und brühen dann Kaffee, schmeckt irgendwie besser :-)
Um aber guten frischen Kaffee kochen zu können braucht man auch einen guten Wasserkocher.

Wir haben uns für einen von Aldi bzw Medion entschieden , weil er nicht nur optisch und preislich gut darsteht sondern auch so eine gute Figur macht.
Der Kocher hat 24,99 Euro gekostet, also ein guter Mittelpreis für Wasserkocher wen man die Preise mal vergleicht.

Die Form des Kochers gleicht einer Kaffeekanne unten mit Bauch und oben schmaler werdend, nur das Gehäuse ist aus Metall und nicht aus Porzellan :-)
Innen wie außen komplett aus Edelstahl, selbstverständlich Rostfrei !
Trotz des Gehäuses bleibt das Wasser Geschmacksneutral und nimmt keinen Metall Geschmack an.
1,8 Liter kann man mit mal kochen, obwohl wir immer ca 1,5 Liter nehmen da es onst doch schon sehr sprudelt und man will ja nicht schwimmen in der Küche .

Die Reinigung außen gestaltet sich dafür allerdings als Dauernötig da man ständig nach der Benutzung Wasserflecken drauf hat wenn man kleckert und wenn man viel kocht in der Küche ist der Kocher schnell fettig wenn man ihn nicht regelmäßig benutzt und reinigt.
Kochen tut das Wasser dafür umso schneller, nur 3 Minuten braucht das Wasser wenn es lauwarm aus der Leitung kam um zu kochen.
Glanzleistung !

Die Kanne an sich steht auf einem Sockel und somit ist die Kanne Kabellos und man kann die Kanne auf den Sockel stellen wie man will nur ein pips in der Mitte stellt den Kontakt her was natürlich praktisch ist da man so einfach die Kanne auf den Sockel stellen kann ohne lange die richtige Position suchen zu müssen !

Zum anstellen des Kochers braucht man einfach nur einen Kippschalter betätigen der dann rot leuchtet, dieser befindet sich oben am Griff.
Kocht das Wasser so geht der Kocher automatisch aus !
Allerdings darf man dann das Wasser nicht vergessen sonst muß man nochmal anstellen, denn eine automatische Kochwiederholung gibt es nicht !


Tja ansonsten alles Super, ich hab den Kocher nun schon 2 Jahre und koche ohne Probleme auch mal Milch damit ohne das was anbrennt. Allerdings schalte ich dann meist vor dem Kochen aus ! Aber es funktioniert, danach einfach ausspühlen und das Wasser danach ist nicht mehr milchig.
Was soll ich sagen, ich bin rundum zufrieden bis auf die Reinigung, allerdings kann ich damit Leben denn die Küche macht man ja eh jeden Tag nach dem Essen kochen sauber, dann gehört der Kocher eben mit zum Putzwahn :-)

Ich vergebe guten Gewissens 5 Sterne für den Kocher und spreche eine klare Empfehlung aus.
Nun brauch ich noch nen Kaffee ....


Bericht ist auch bei Ciao unter Tobias150 zu finden

Fazit: ..

Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Design:    
Zeitbedarf: