Cloer 4120
Der macht mich heiß . . . - Cloer 4120 Wasserkocher

Produkttyp: Cloer Wasserkocher

Der macht mich heiß . . .
Cloer 4120

Noire__

Name des Mitglieds: Noire__

Produkt:

Cloer 4120

Datum: 03.08.12

Bewertung:

Vorteile: So ziemlich alles von A bis Z

Nachteile: Konnte nichts negatives feststellen

. . . * ~ Meine lieben Leserinnen und auch Leser ~ * . . .

Ich weiß, ich habe schon länger keinen Erfahrungsbericht mehr geschrieben, aber Frau von Welt ist halt viel beschäftigt mit allem möglichen Kram, unter anderem eben auch die gute alte Arbeit. . .
Wie auch immer, heute möchte ich euch über eine neue Errungenschaft von meinem Partner und mir berichten. Es geht um den Wasserkocher von Cloer. Ich möchte nur so viel verraten, dass wir echt gut Erfahrungen damit gemacht haben, aber lest doch einfach selbst. . .



. . . * ~ Das Vorwort ~ * . . .

Wenn ihr fleißige Leser meiner Berichte seid, solltet ihr schon in Erfahrung gebracht haben, dass mein Freund und ich langsam anfangen, all unsere Elektrogeräte auszutauschen. Wir sind vor ein paar Tagen dann also beim Wasserkocher angekommen, der preislich nicht so ein großes Loch in unser Buget gerissen hat. Wahrscheinlich haben wir auch deshalb mit Produkten angefangen, die eher in der unteren Preisklasse liegen.
Wir haben diesen Wasserkocher von Cloer zumindest aus Media Markt. Das ist in unseren Augen ein sehr kompetenter Fachhandel wo man gut beraten wird, aber der Preis trotzdem stimmt. Also meist unsere erste Anlaufstelle.
Wir sind also vor ein paar Tagen bei Media Markt angekommen und sind zielstrebig in die Abteilung der Wasserkocher gegangen. Dort angekommen mussten wir erst einmal feststellen, dass es ja wirklich eine sehr große Auswahl an Wasserkochern gibt. Mittlerweile ja auch wirklich in den verschiedensten Formen und Farben. Naja, wir tippelten also durch die Abteilung und haben beide die schwarze Schönheit gesehen und waren und aus direkt einig. Sowas liebe ich ja, keine Diskusionen, kein meckern und kein motzen. Alles war schön, wir konnten zur Kasse gehen und anschließend nach hause. So sollte es doch immer sein . . .



. . . * ~ Bei Fragen zu wenden an : ~ * . . .

Adresse:

Cloer Elektrogeräte GmbH
Von-Siemens-Str. 12
59757 Arnsberg

Tel. : 02932 6297 0
Fax. : 02932 6297 888



. . . * ~ Der bezahlte Preis ~ * . . .

Wie bereits weiter oben im Text erwähnt haben wir diesen schwarzen Wasserkocher von Cloer also bei Media Markt in unserer nähe käuflich erworben. Vor ein paar Tagen haben wir für dieses Modell 29,99 Euro bezahlt. Vollkommen okay, wie ich finde. Ich kann mich noch gut daran erinnern, dass wir zuvor einen Wasserkocher besaßen, der gerade mal 10 Euro gekostet hat, dieser echt preiswerte Wasserkocher ist uns dann allerdings durchgeknallt. Ich meine er hatte noch nicht einmal einen Schalter, womit man das Gerät hätte an und oder ausschalten können. Ist ja jetzt auch egal ich habe jedenfalls mein Schmuckstück für einen sehr guten Preis bekommen, denn Optisch macht er auch wirklich etwas her. Ich habe dann noch einmal ein bisschen im Internet recherchiert und habe feststellen müssen, dass die Preise im großen und ganzen gleichbleibend sind, vielleicht 2 oder 3 Euro unterschied, der sich dann allerdings bei den Lieferkosten sowieso nicht bemerkbar macht.
Ich muss schon sagen, ich kaufe wirklich gerne im Internet meine Sachen, aber wenn man das Gerät anfassen und vorher selber testen kann ist das wirklich noch was ganz anderes. . .



. . . * ~ Wie funktioniert das? ~ * . . .

Ich bin mir ziemlich sicher, dass jeder von euch weiß wie ein solcher Wasserkocher funktioniert, ich wollte es dennoch einfach nochmal erwähnt haben.
Zuerst befüllt man den Wasserkocher mit einer Menge Wasser seiner Wahl. Man sollte jedoch darauf achten, dass die Heizstäbe vollkommen mit Wasser bedeckt sind, da sie sonst zu schnell überhitzen. Nun steckt man den Stecker des Wasserkochers einfach in eine beliebige Steckdose, hierbei sollte man vielleicht einen sicheren Platz finden, an dem das Gerät nicht einfach umkippen kann und man sollte es auf jeden Fall unzugänglich für Kinder auf bewahren. Denn ich glaube keiner möchte gerne mit starken Verbrennungen in Krankenhaus fahren, oder gar dort seine Kinder abliefern müssen.
Nun kann man den Schalter der am Wasserkocher ist einfach umlegen und warten bis das Wasser kocht. Normalerweise geht der Wasserkocher von alleine aus, wenn das Wasser eine bestimmte Temperatur erreicht hat, aber so lange warte ich meist nicht, da mir das ohnehin viel zu heiß wäre. Nun kann man das warme Wasser in eine Tasse mit beispielsweise einem Teebeutel füllen. . .



. . . * ~ Was hat unser gutes Stück? ~ * . . .

- Verriegelter Sicherheitsdeckel

- Selbständiges Öffnen des Deckels bei Tastendruck

- Cordless 360° Zentralkontakt

- Kontrolllampe

- Wasserstandsanzeige

- Kalkfilter

- Verdecktes Heizelement

- Automatisches Abschalten nach Beendigung des Kochvorgangs

- Sicherheitsausstattung: Trockengeh- und Überhitzungsschutz

- Kunststoffbehälter, 1,2 Liter Inhalt



. . . * ~ Meiner Meinung nach: ~ * . . .

Ich persönlich finde, dass unser Wasserkocher ein echter Glücksgriff war. Er hat ein echt tolles Preis - und Leistungsverhältnis und sieht zudem noch einfach klasse aus. Da wir ihn leider erst seit ein paar Tagen besitzen, kann ich euch leider nicht erzählen wie er auf Dauer funktioniert, aber sollte ich etwas negatives feststsellen müssen, werde ich diesen Bericht natürlich umgehend korigieren und euch darüber in Kenntnis setzen.
Ich würde zu einem Kauf raten. Man gibt wirklich nicht viel Geld aus und echt wirklich lange etwas davon. Die Garantie ist ja auch 2 Jahre und sollte vorher mal etwas damit sein, kann man das Gerät ja immer noch austauschen und wenn man dann ganz viel Glück hat, bekommt man vielleicht ein ganz neues Gerät dafür, dass das andere vor Ablauf der Frist nicht mehr dass getan hat, was er eigentlich sollte. . .
Leider vergebe ich dennoch nur 4 von 5 Sternen, da wir den Wasserkocher von Cloer noch nicht all zu lange haben und ich nicht sagen kann, wie er auf Dauer läuft. . .

Fazit: 4 von 5 möglichen Sternen

Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Design:    
Zeitbedarf: