PearlCo Wasserfilter
10 EUR pro 100 Liter Trinkwasser sparen... Wir tun es... Und ihr? - PearlCo Wasserfilter Wasserfilter

Erhältlich in: 1 Shop

10 EUR pro 100 Liter Trinkwasser sparen... Wir tun es... Und ihr?
PearlCo Wasserfilter

testemich

Name des Mitglieds: testemich

Produkt:

PearlCo Wasserfilter

Datum: 07.09.09

Bewertung:

Vorteile: s.B.

Nachteile: s.B.

Anbei möchte ich Erfahrungen, die ich mit dem Wasserfilter PearlCo gemacht habe mit anderen Community Usern teilen.

Allgemeines:

Neulich war bei mir im Hause Wasserfiltertausch angesagt, da mein BRITA Wasserfilter kaputtging. War wieder einmal das Geschick meines kleines Sohnes, aber was solls so sind die Kinder eben. Will mich nicht an meine Kindheit und das alles erinnern, was ich so kaputtmachte und wofür ich immer gerade stehen musste.

Aber ich hab's meinem Sohn nicht übel genommen, denn mit den Kartuschenpreisen von Brita war ich schon länger unzufrieden und die PearlCo Kartuschen gibt's ja auch in Originalversion bei eBay-Händlers zu erwerben. Und das manchmal für fast die Hälfte des BRITA Kartuschenpreises.

So kostete neulich eine Packung (6 Kartuschen) inkl. Versand gerade mal 12,90 EUR. Mittlerweile ist der Preis wieder etwas gestiegen, aber des wird bestimmt wieder günstiger.

Wasserfilterleistung:

Eine Kartusche reicht für etwa 100 Liter Wasser bzw. 4 Wochen Zeit. Bei uns sind es mittlerweile 2 Wochen, denn die kleinen Kinder wollen trinken und essen. Daher wird öfters gewechselt.

Zu Beginn der Filterung, bzw. wenn die Kartusche neu ist merkt man fast gar keinen Geschmack. Wenn die Kartusche bereits über 100 Liter gefiltert hat oder länger als 4 Wochen im Einsatz war, merkt man einen leichten Geschmack, den man nicht genau zuordnen kann.

Dann schmeckt das Wasser auch ganz anders als das Leitungswasser. Es wird wahrscheinlich immer noch gefiltert, aber es wird nicht alles herausgefiltert. Aber wenn man den Filter wie vorgeschrieben anwendet muss man sich damit auch nicht herumschlagen und sich keine Gedanken über den Beigeschmack des Wassers machen.

Kosten / Nutzen Verhältnis:

Neulich habe ich für mein Haushalt Kosten-Nutzen-Verhältnis aufgestellt. Wit trinken sonst immer das Mineralwasser aus dem Discounter. Dieses kostet 0,19 EUR pro 1,5 Liter Flasche. Das heißt 100 Liter Mineralwasser kostenknapp 13 EUR. Eine Kartusche kostet mich um die 3 EUR. Ein Viertel des Mineralwasserpreises. Es lohnt sich.

Wir trinken zwar beim Sporttreiben immer noch Mineralwasser, weil es den Körper mit Mineralien versorgt, aber in allen anderen Fällen das normale PearlCo Wasser aus der Wasserleitung.

Fazit:

Der Wasserfilter PearlCo ist meiner Meinung nach günstiger als der BRita Wasserfilter und kaum anders. Daher setze ich auf den Wasserfilter PearlCo.

Fazit: Sehr gut

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Reinigung:    
Qualität:    
Weitere Produkte: