Candy CIV 139X
Trockner im Winter - Candy CIV 139X Waschtrockner

Produkttyp: Candy Waschtrockner

Trockner im Winter
Candy CIV 139X

strubl

Name des Mitglieds: strubl

Produkt:

Candy CIV 139X

Datum: 04.04.07

Bewertung:

Vorteile: macht trocken

Nachteile: --

Hallo,

Das erste Haushaltsgerät von Candy besitze ich seit mittlerweile vier Jahren. Damals hatte ich mir in den Kopf gesetzt, daß ich eben unbedingt einen Wäschetrockner brauchte. Geizig wie man halt so ist, hatte ich mich von Anfang an für einen Ablufttrockner entschieden, da ein entsprechendes Abluftloch kein Problem war und Kondenstrockner ja auch fast das doppelte kosten. Also war es der Candy für 299,00 Euro

Der Tag kam auch recht schnell: Bei Neckermann hatte es im Sonderheft eines Tages eben Geräte von Candy im Angebot gegeben und ich bestellte sofort.. Sind noch Lieferbar sagte mir die nette Telefonstimme.
Zwei Tage später wurde sie geliefert per Spedition und aufgestellt.



Kommen wir also zum Aussehen der Maschine: des Gehäuse ist wie so oft bei Geräten dieser Art weiß und besitzt eine schöne große Öffnung vorne, die einem das Be- und Entladen recht angenehm macht.
Die Trommel hat ein Fassungsvermögen von ca. 6 kg (also einer Ladung frisch gewaschener Wäsche) und liegt somit im absoluten Normbereich. Den Stromverbrauch ist gering.

Bedienen läßt sich der Trockner auch sehr einfach, da er über einen einfachen Timer gesteuert wird und keinerlei Luxusvarianten wie "schranktrocken", , etc. verfügt. Links oben auf der Blende sind noch mal kurze Angaben zu den gebrauchten Trocknungszeiten gemacht und rechts befindet sich ein Drehknopf zum Einstellen der Laufzeit (0-120 Min.) Ansonsten gibt's es noch einen Knopf, um der Maschine damit mitzuteilen, sie möchte die Wärme etwas reduzieren (eine Art Schongang für empfindlicheres Gewebe) und den Start/Stop-Knopf. Die letzten 20 Minuten wird übrigens nicht geheizt, sondern nur noch gelüftet.


Aus der Erfahrung der letzten Jahre läßt sich ansonsten nur berichten, daß dieses Gerät nicht zu den leisesten seiner Sorte gehört, da meine aber in einem etwas abgelegenerem Abstellraum steht, ist dies für mich nicht weiter störend. Für Bewohner einer kleineren Wohnung könnte das allerdings recht nervig sein, wenn man vom Fernseher vor lauter Gerumpel nichts mehr versteht. Defekte oder Aussetzer hatte das Gerät jedenfalls bislang ( toi, toi, toi) noch keine und das bei 5-6 Ladungen pro Woche.

Fazit: Die Wäsche ist angenehm weich

Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Design:    
Laufgeräusche: