Samsung B 1445
Die besondere unter den Waschmaschinen - Samsung B 1445 Waschmaschine

Produkttyp: Samsung Waschmaschinen

Die besondere unter den Waschmaschinen
Samsung B 1445

hachy01

Name des Mitglieds: hachy01

Produkt:

Samsung B 1445

Datum: 13.10.10

Bewertung:

Vorteile: geeignet für Allergiker, Display, fuzzy-logik

Nachteile: -

Da ich im Januar umgezogen bin und mir noch einige Sachen in meiner Wohnung fehlten wie z.B. eine Waschmaschine, habe ich mich im Internet schlau gemacht welche es gibt, was sie können und wieviel sie kosten! Die Maschine hab ich schon ca. 2 Wochen!


Wie bin ich zu der Waschmaschine gekommen?

Als erstes hab ich im Internet bei google Waschmaschinen eingegeben, diese wiederum listete mir alle Geschäfte die Waschmaschinen verkaufen, wie z.B. Quelle, Mediamarkt oder Saturn...
Ich habe dann auf den Firmenseiten eine auflistung bekommen welche Waschmaschinen angeboten werden wie teuer sie sind und die technischen Details, da hab ich einige Zeit rumgestöbert um zu schauen welche Waschmaschine für ein Single-Haushalt geeignet ist! Dort hab ich festgestellt, das es Waschmaschinen gibt die viel teurer sind als andere, obwohl diese viel weniger können und haben als die billigeren! Diese Maschine, die "Samsung B1445AV" war die für mich am interessanteste Waschmaschine, warum da komm ich noch zu!
In ebay hab ich dann geschaut wieviel sie da kosten und wie teuer der Verdsand ist, dann hab ich sie mir dort gekauft!

Wie teuer ist sie gewesen?
Bei den Seiten die ich bei google gefunden habe hat sie so ca. 650Euro gekostet, varieert je nach Anbieter, und bei ebay hat sie mit Versand 399Euro gekostet, das war nach meinen finanziellen möglichkeiten auch drin! Die anderen Anbieter hätten sie auch nicht verschickt oder es wäre nur mit Aufpreis möglich gewesen!


Warum hab ich sie mir gekauft?

Waschmaschinen besitzen Effizienzklassen, wie z.B. die Energieeffizienzklasse, die je nach kw/h eingestuft wird A+ ist das beste, die Schleuderdrehzahl die ab 1600 Drehzahlen als A eingestuft wird, das wiederum auch das beste ist und die Waschwirkungsklasse, der Wasserverbrauch pro Waschgang und die Extras die diese Waschmascine bietet! Diese Dinge waren bei dieser Waschmachine bei mir von Bedeutung deswegen hab ich mir die auch gekauft!

Hersteller:
Samsung Electronics Holding GmbH
SAMSUNG House
Am Kronberger Hang 6
65824 Schwalbach

Technische Details:

Energieeffizienzklasse A
Waschwirkungsklasse A
Schleuderwirkungsklasse B
Farbe: weiß/Bullauge silber
Schleuderdrehzahl 1400, 1200, 800, 400 U/min
Wasserverbrauch 54 l bei 6,0 kg
Energieverbrauch: 1,14 kWh
6,0 kg Füllmenge
30 cm Bullauge
Elektronische Steuerung
Automatische Programmregelung: Fuzzy Logic
Programmwahl über Drehknopf (Handwollwäsche, Halbe Füllung für kleine Waschmengen, Wasser Plus Funktion)
Extratasten: Vorwäsche, Schleuderdrehzahl, Temperatur-/Startzeitvorwahl, Spülgänge und Silver Wash
Energiesparprogramm
Bis zu 5 Spülgänge wählbar
Großes Display: Restzeit. Anzahl der Spülgänge, Schleuderdrehzahl, Temperatur
Startzeitvorwahl (bis 24h)
Fehleranzeige
Programmablaufanzeige
Kindersicherung
Unwuchtkontrolle
Wasserstopp
Anschlusswert: 2,2 kW/220 V/10 A.

Das besondere extra ist die Silver Nano Technologie, das heißt die Wäsche wird bei Kaltwäsche 30 und 40 Grad zu 99,9% keimfrei gewaschen durch Silberionen!

Die Installation der Waschmaschine:
Als erstes mußte ich die Maschine auspacken und danach ins Badezimmer stellen auf eine feste flache Oberfläche wie Fliesen, anschließend die Transportsicherung mit dem mitgelieferten Maulschlüssel entfernen und mit auch mitgelieferten Plastikschutzklappen abdecken! Als nächstes mußte ich den Wasserzufuhrschlauch anschließen, wobei das eine ende an die Waschmaschine und das andere ende an die kaltwasserleitung angeschlossen wird, die Schraubverbindungen müssen von Hand festgedreht werden!
Den Wasserabflußschlauch kann auf 3 verschiedene möglichkeiten abgeleitet werden: entweder hängt man den Schlauch in das Spülbecken oder verbindet den Schlauch mit dem Abflussrohr oder man leitet den Schlauch in ein Abflussrohr hinein, es wird bei dieser Möglichkeit empfohlen unter Verwendung eines 65cm langen vertikalen Rohres, den Schlauch von oben nach unten hineinzustecken! Nun noch die Waschmaschine ans Stromnetz anschließen und fertig!


Das Bedienfeld:

oben an der Waschmaschine ist das Display das angeschaltet die einzelnen Informationen, wie die Restlaufzeit für den einzelnen Waschvorgang, alle Waschinformationen, sowie Fehlermeldungen in grün anzeigt! Dann gibt es noch die einzelnen Tasten die ich auch erkläre:

Taste für Vorwäsche
für stark verschmutze Wäsche, die nur in folgenden Waschprogrammen verfügfbar sind: Baumwolle, Buntwäsche, Synthetik (Kunstfaser), Feinwäsche und skin care, das bedeutet für Unterwäsche (Socken, usw.)

Taste "Temperatur":
Die Taste muß sooft gedrückt werden bis die gewünschte Temperatur im Display erscheint! Es gibt die Temperaturen 30, 40, 60 oder 95 Grad.

Taste "Spülen":
In diesem Waschprogramm gibt es 5 Spülgänge, die je nach dem wie viel Waschmittel in der Wäsche noch enthalten ist, eingestellt werden können.

Taste "Schleudern":
Auch die Schleuderzahl erscheint im Display. So können 400, 800, 1200 oder 1400 Umdrehungen pro Minute gewählt werden.
Wollwäsche kann ich bei dieser Waschmaschine auch ohne Schleudern einstellen.

Taste "Spülstop":
Die Wäsche bleibt im Spülwasser. Um die Wäsche herausnehmen zu können, drückt man den Knopf abpumpen oder Schleudern.

Taste "Startzeitvorwahl":
Diese Taste muß ich sooft drücken bis die gewünschte Startzeit auf dem Display erscheint (3-24Stunden), das setze ich dann ein, wenn ich zur Arbeit fahre oder einkaufen muß.

Taste "Silver wash":
Während dem Waschvorgang und auch beim letzten Spülgang kommen automatisch silvernanopartikel in die Wäsche, wodurch die Wäsche von Bakterien befreit wird, dieser Waschvorgang ist besonders für Allergiker geeignet und für Menschen mit Hautkrankheiten.

Taste für halbe Beladung:
Diese Taste brauche ich dann wenn ich die Waschmaschine nur zur Hälfte mit Wäsche fülle. Die Zeit für den Waschvorgang verringert sich dadurch!

Taste für Kindersicherung:
Diese Taste bewirkt wenn ich sie einstelle, das Kinder nichts an den Tasten verstellen können, die KS kann nur bei eingeschaltetem Gerät aktiviert werden. Um die KS zu aktivieren muß ich die Start/Pause Taste drücken um die Waschmaschine einzuschalten, danach drücke ich gleichzeitig die Tasten Spülen und Schleudern.

Fuzzy-Control-Programmwahlschalter:
An der Waschmaschine ist ein Drehschalter mit 14 wählbaren Waschprogrammen.

Fuzzy Logic bedeutet, das je nach ausgewähltem Programm die Maschine automatisch Temperatur und Schleuderdrehzahl auswählt ohne es manuell eingeben zu müssen, obwohl man das auch machen kann

Start/Pause Taste:
Um das Waschprogramm zu starten oder zu unterbrechen

Ein/Aus Taste:
Damit wird die Waschmaschine ein oder ausgeschaltet

Vor dem ersten Waschgang:
Bevor man das erste mal Wäsche wascht, muss die Waschmaschine einen kompletten Waschzyklus ohne Wäschefüllung durchlaufen. Als erstes dreht man den Wasserhahn auf, drückt die Ein/Aus Taste und füllt Waschmittel in eine der 3 Kammern, wobei die linke Kammer gefüllt wird für den Hauptwaschgang, Wasserenthärter, Einweichmittel, Bleichmittel und Fleckenentfernungsprodukte, die mittlere Kammer wird mit Weich oder Formspüler gefüllt und die rechte Kammer mit Waschmittel für Vorwäsche oder Stärke! Dann wählt man die Temperatur auf 40 grad und startet die Waschmaschine!


Reinigung und Pflege:

Es gibt an der Waschmaschine zusätliche Dinge die nach ein paar Waschvorgängen zu reinigen sind! Zunächst gibt es ganz unten rechts eine Klappe die man öffnen kann um das Restwasser aus der Waschmaschine ablaufen zu lassen! Beachten muss man das man nicht die Fremdkörperfalle versehentlich mit abzieht die an der gleichen Stelle sitzt!
Um den Waschmittelbehälter zu reinigen betätigt man den entriegelungsknopf in der mitte im inneren des Waschmittelbehälters und zieht das Abflusselement nach oben raus und hält es unter fließendes Wasser.

Die Fremdkörperfalle reinigt man wenn man den Verschlußstopfen abzieht und die Fremdkörperfalle hinauszieht und reinigt sie z.B. mit einer alten Zahnbürste. Beim wiedereinsetzen muß man darauf achten, dass das Flügelrad der Pumpe hinter dem Filter nicht blockiert!
Um das Sieb am Wasserzulauf zu reinigen, stellt man die Wasserzufuhr der Waschmaschine ab und löst die Schraubverbindung an der Waschmaschinenrückseite, dann zieht man das Sieb heraus und reinigt es mit klarem Wasser, dabei auch die Innen und Außenseite des Schlauchs reinigen und dann wieder befestigen


Meinung/Fazit:

An der Waschmaschine hat mir besonders gut beim Anblick das Design gefallen, das große Display was viele andere Waschmaschinen nicht haben. Die Extras wie Fuzzy-Logic und das Silbernanosystem haben mir zugesagt und die guten Effizienzklassen der Klasse A, beim Energieverbrauch und der Waschwirkungsklasse. Ich bereue es nicht die Waschmaschine gekauft zu haben und empfehle sie jedem weiter, besonders Allergikern und weil sie bis jetzt ohne Probleme läuft *grins* sie ist ja noch neu und da die Maschine durch ihre Höhe von 85cm und einer Breite von 60cm gut in mein Bad passt!
Update: Nach vier Jahrenfunktioniert sie immer noch einwandfrei.

Fazit: super Waschmaschine

Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Design:    
Laufgeräusche: