Orthomol Arthro Plus Granulat/Kapseln 30 St
Gelenkschmiere! - Orthomol Arthro Plus Granulat/Kapseln 30 St Vitamine

Produkttyp: Orthomol Vitaminmangelpräparate

Neuester Testbericht: ... eingeschätzt. Es ist ein Aminozucker, der im menschlichen Körper natürlich vorkommt, vor allem als Bestandteil des Bindegewebes, des ... mehr

Gelenkschmiere!
Orthomol Arthro Plus Granulat/Kapseln 30 St

immomaus65

Name des Mitglieds: immomaus65

Produkt:

Orthomol Arthro Plus Granulat/Kapseln 30 St

Datum: 24.03.12, geändert am 22.01.16 (16740 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: scheint bei Gelenkproblemen zu helfen, lactose- und glutenfrei, wenig mögliche Nebenwirkungen

Nachteile: teuer, Wirksamkeit nicht erwiesen

Nachdem ich Winter 2010/2011 auf einer nassen Stelle auf unserer Steintreppe ausgerutscht bin und ich mir neben kräftigen Hämatomen auch mein Knie stark verdreht hatte, bin ich sicherheitshalber zum Orthopäden gegangen, um eventuelle weitere Schäden abzuklären.

Dabei hatte mein Arzt festgestellt, dass mein linkes Knie bereits Anzeichen einer Arthrose aufweist. Eine Kniebandage und und Tabletten gegen Entzündung und Schmerzen standen am Ende der Sprechstunde auf meinem Rezept.

Die Bandage kann ich nicht den ganzen Tag tragen, da ich bei abgewinkelten Beinen Druckstellen in der Kniekehle bekomme und immer nur Schmerzmittel und Diclofenac-Tabletten können auch nicht gesund sein.

Nachdem mir in mehreren Apotheken

**********Orthomol Arthro Plus**********

empfohlen wurde und mein Orthopäde meinte, das Mittel schadet auf keinen Fall, ich sollte es einmal probieren, aber: verschreiben könnte er es mir nicht mehr, da es vor ein paar Jahren aus dem Katalog der erstattungsfähigen Medikamente herausgenommen wurde, habe ich mir das Präparat in einer Internet-Apotheke besorgt.

Kaufort und Preis:
**************
Ich habe den Preis in der örtlichen Apotheke abgefragt und musste mich - bildlich gesprochen - erst einmal setzen. Die unverbindliche Preissempfehlung liegt bei Euro 62,95, wenn nicht gerade eine Angebotsaktion ist, da habe ich allerdings auch schon Angebote für Euro 49,95 gesehen. Ganz schön teuer für dreißig Tagesportionen. Erhältlich ist Orthomol in jeder Apotheke. In den Internet-Apotheken liegt der günstigste Preis derzeit bei Euro 43,00 incl. Porto , was einer Preisersparnis von über 31 % entspricht.


Was ist Orthomol und speziell Orthomol arthro plus?
******************************************
Orthomol basiert auf dem Prinzip der Orthomolekularen Medizin. Moleküle sind Bausteine von Substanzen, die richtig und gut (=ortho) eingesetzt werden. Der Begründer dieses Medizinzweiges war Linus Pauling, der die Konzentration von normalerweise im Körper vorhandener Substanzen für die Gesunderhaltung verändert hat. Dem Körper werden bei diesem Konzept ausreichend Mikronährstoffe, wie Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe zugeführt, damit er leistungsfähig bleibt und ausreichend vor Erkrankungen geschützt wird. (aus meinem Bericht über Orthomol vital f)

Orthomol Arthro plus ist ein diätisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät). Orthomol Arthro plus zur diätischen Behandlung von arthrotischen Gelenkveränderungen. (Quelle: www.orthomol.de)


Darreichungsformen und unverbindliche Preisempfehlung:
***********************************************
Orthomol Arthro plus gibt es nur als Granulat mit 2 Kapseln in der 30er-Packung (Preis Euro 62,95). Das in Wasser aufgelöste Pulver schmeckt so ähnlich wie Orangensaft.


Hersteller:
********
Orthomol
pharmazeutische Vertriebs GmbH
Herzogstraße 30
40764 Langenfeld
Telefon 02173 9059-0
Telefax 02173 9059-111
info@orthomol.de


Zutaten / Inhaltsstoffe:
*******************
Dextrose, Kollagenhydrolysat, D-Glucosaminsulfat (aus Krebs- und Schalentieren), Fischöl, Calciumlactat, Säuerungsmittel Äpfelsäure, L-Ascorbinsäure, Säuerungsmittel Citronensäure, Chondroitinsulfat (aus Fisch), Gelatine, Calciumcarbonat, Feuchthaltemittel Glycerin, Vitamin E, Citrusfrüchte-Extrakt mit Bioflavonoiden, Stabilisator Gummi Arabicum, Saccharose, Maltodextrin, Aroma, Hyaluronsäure, N-Acetylcystein, modifizierte Stärke, Zinkgluconat, Pflanzenöl, Süßstoff Acesulfam K, Nicotinamid, Calcium-D-pantothenat, Soja-Extrakt mit Tocopherolen, Emulgator Soja-Lecithin, Vitamin-B6-hydrochlorid, Farbstoff Titandioxid, Mangansulfat, Vitamin B2, Vitamin-B1-mononitrat, Kupfersulfat, Beta-Carotin, Lycopin-angereicherter Tomaten-Extrakt, Maisstärke, Lutein, Farbstoff Eisenoxid, Emulgator Zuckerester von Speisefettsäuren, Vitamin-A-acetat, Folsäure, D-Biotin, Natriummolybdat, Natriumselenat, Vitamin K1, Vitamin B12, Vitamin D3


Warum Orthomol arthro plus?
*************************
Das menschliche Skelett besteht aus mehr als 200 verschiedenen Knochen, die an Gelenken verbunden sind, auf denen sich der Gelenkknorpel befindet. Dieser Knorpel ist dafür da, dass die Gelenke bei Bewegungen nicht direkt aufeinander reiben. Er ist wasserspeichernd und kann deshalb mit einer Art Puffer verglichen werden.

Durch starke Belastung der Gelenke, sei es durch einseitige Belastung, Fehlstellungen der Beine oder auch Übergewicht oder Verletzungen kann es zu mehr oder weniger starken Abnutzungserscheinungen kommen, die sich häufig in Schmerzen, Steifigkeit und Bewegungseinschränkungen äußert. Die Folge kann Gelenkverschleiß - auch Arthrose genannt - sein.

Um die Auswirkungen dieses Gelenkverschleißes abzumildern, werden Glucosaminpräparate mit dem Wirkungsversprechen angeboten, dass Gelenkschmerzen verringert werden und die Gelenksfunktion wieder verbessert wird. Glucosamin wird als positiv für den Gelenksaufbau und Baustein für Knorpel und Gelenke eingeschätzt. Es ist ein Aminozucker, der im menschlichen Körper natürlich vorkommt, vor allem als Bestandteil des Bindegewebes, des Knorpels und der Gelenkflüssigkeit. Häufig wird Glucosamin kombiniert mit Chondroitin, was auch zum Aminozucker gehört.


Zusammensetzung von Orthomol Arthro Plus Granulat + 2 Kapseln:
************************************************* *******
Ein Päckchen mit Granulat und zwei Kapsel entsprechen einer Tagesportion. Die Füllmenge beträgt 15 g plus 1 Kapsel (1,5 g ).

In einer Tagesportion befinden sich 1.100 mg Glucosaminsulfat, 400 mg Chondroitinsulfat und 50 mg Hyaluronsäure. Letztere ist Hauptbestandteil Gelenkflüssigkeit und wirkt als Schmiermittel bei allen Gelenkbewegungen (lt. Wikipedia)

Neben den genannten Aminozuckern sind auch die Aminosäuren Kollagenhydrolysat (2,5 g) und Acetylcystein (80 mg) enthalten, die ebenfalls den Knorpelstoffwechsel unterstützen.

Außerdem sind Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffen enthalten, die man normalerweise mit der normalen Nahrung zu sich nehmen sollte, trotzdem gibt es bei vielen Menschen eine Unter- oder sogar eine Mangelversorgung.

Bei Wikipedia findet man Informationen zu diesen Stoffen und den Auswirkungen, wenn die Versorgung damit zu gering ist. Die Mengenangaben gelten jeweils für eine Tagesportion = 1 Päckchen Granulat.

Vitamine pro Tagesportion
~~~~~~~~~~~~~~~~~
- Vitamin A 350 µg (1.250 I.E.*) - ist für die Beeinflussung der Sehkraft, Beeinflussung des Zellwachstums, Erneuerung der Haut gut
- Vitamin C 475 mg - kennt man auch unter dem Fachbegriff Ascorbinsäure - schützt vor Infektionen, wirkt als Radikalenfänger, stärkt das Bindegewebe
- Vitamin E (TE**) 70 mg - dient der Zellerneuerung, hemmt entzündliche Prozesse, stärken das Immunsystem, wirkt als Radikalenfänger
(enthält u.a. Alpha- und Gamma-Tocopherol)
- Vitamin B1 4 mg - beeinflusst den Kohlenhydratstoffwechsel, wichtig für die Schilddrüsenfunktion, wichtig für die Nerven
- Vitamin B2 5 mg - hilft gegen Migräne, fördert die Merkfähigkeit und Konzentration
- Nicotinamid 30 mg
- Vitamin B6 5 mg - ist wahrscheinlich nur Fachleuten unter dem Namen Pyridoxin bekannt und schützt vor Nervenschädigung, wirkt mit beim Eiweißstoffwechsel
- Vitamin B12 6 µg
- Vitamin K1 60 µg - ist für die Blutgerinnung wichtig
- Vitamin D3 7,5 µg (300 I.E.*)
- Folsäure 400 µg - verhindert Missbildungen bei Neugeborenen und ist gut für die Haut
- Pantothensäure 18 mg fördert die Wundheilung, verbessert die Abwehrreaktion
- Biotin 150 µg - ist wichtig für den Kohlenhydrat- Eiweiß- und Fettstoffwechsel. Bei einem Mangel an Biotin kann es zu Muskelschmerzen, Halluzinationen, Appetitlosigkeit, Übelkeit, Haarausfall, Blutarmut, Bewegungsstörungen und vielen anderen anderen Symptomen führen.

Mineralstoffe und Spurenelemente
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
- Calcium 200 mg - ist ein Mineralstoff, der mit rund 1 kg im Körper vorkommt, und sich in den Knochen und Zähnen befindet. Bei Calciummangel kann es zur Knochenentkalkung (Osteoporose) kommen.
- Zink 10 mg - hat im Körper eine wichtige Rolle beim Zucker-, Fett- und Eiweißstoffwechsel. Zu wenig Zink kann zu Haarausfall, trockener Haut, brüchigen Nägel und verringerte Abwehrfunktion führen
- Selen 50 µg - ist ein Spurenelement. Mangelerscheinungen kommen bei uns fast nicht vor. Bei Frühgeborenen oder Alkoholikern kann es zu allerdings schon zu Mangelerscheinungen kommen.
- Mangan 2 mg - ist ein essentielles Spurenelement für alle Lebensformen. Es ist wichtiger Bestandteil vieler Enzyme und steigert die Verwertung des Vitamin B1.
- Kupfer 1000 µg
- Molybdän 50 µg

Sekundäre Pflanzenstoffe
~~~~~~~~~~~~~~~~
- Citrus-Bioflavonoide 50 mg
- Gemischte Carotinoide 3 mg
(enthalten Beta-Carotin, Lutein und Lycopin)

Essenzielle Fettsäuren
~~~~~~~~~~~~~~
Fischöl, darin enthalten:1,1g
Eicosapentaensäure (EPA)500mg
Docosahexaensäure (DHA)167mg

Nährwerte pro Fläschchen:
~~~~~~~~~~~~~~~~~
Physiologischer Brennwert 219 kJ (52 kcal)
Eiweiß 2,6 g
Kohlenhydrate 6,8 g
Fett 1,2 g


Hersteller:
*********
Orthomol
pharmazeutische Vertriebs GmbH
Herzogstraße 30
40764 Langenfeld
Telefon 02173 9059-0
Telefax 02173 9059-111
info@orthomol.de


Gebrauchsempfehlung :
*******************
Täglich den Inhalt eines Beutels (= Tagesportion) in 100 - 150 ml stilles Wasser oder Fruchtsaft zu oder nach einer Mahlzeit zusammen mit der Omega-3-Fettsäure-Kapsel einnehmen.


Verpackung, Inhalt und Optik:
*************************
In einem im wesentlichen blau gehaltenen Umkarton befinden sich 30 Doppeltütchen. In dem größeren befindet sich das Granulat, in dem kleineren die beiden Kapseln. Beide Tütchen haben eine kleine Einkerbung, an der die Verpackung leicht aufgerissen werden kann. Die Innenseiten der Tütchen sind mit einer Art Alubeschichtung versehen, damit sowohl Granulat wie auch die Kapseln gut geschützt sind. z.B. gegen Feuchtigkeit.

Zusätzlich zu den Tütchen ist auch noch eine kleine Informationsbroschüre bzw. Einnahmeanleitung in der Packung vorhanden.

In jedem der größeren Tütchen befinden sich 15 mg gelbfarbiges Pulver, dass sich bei Zugabe von Wasser bei gleichzeitigem Umrühren ganz leicht auflöst, im zweiten Tütchen befinden sich zwei gelbliche bis ockerfarbige Kapseln, die man unzerkaut einnehmen soll.


Meine Erfahrungen:
****************
Nachdem ich vergangenes Jahr wegen meines kleinen Unfalls beim Orthopäden war und die Praxis verlies, war ich erst einmal geschockt. Noch keine 50 Jahre und schon massive Abnutzungserscheinungen im Kniegelenk - das kann doch nicht wahr sein.

Allerdings hat mir meine Kniebandage keine wesentliche Erleichterung gebracht - auch aus dem Grund, dass ich sie nie sehr lange tragen konnte, ohne aufgescheuerte und entzündete Kniekehlen bekommen zu haben.

Nachdem mir in mehreren Apotheken das Nahrungsergänzungsmittel Orthomol Arthro plus geradezu angepriesen wurde, habe ich mir bei einer Internetapotheke eine Packung besorgt. Ein Preisunterschied von annähernd Euro 20,00 - da habe ich natürlich Online zugegriffen und konnte die Lieferung bereits nach drei Tagen in den Händen halten.

Nach dem Abendessen habe ich mir meinen Drink gemacht. Mit einem langen Löffel lässt sich das gelbe Pulver sehr schnell im Glas auflösen. Auf der Oberfläche setzt sich ein leichter Schaum mit einigen orangefarbenen Punkten ab, die aber beim Trinken geschmacklich nicht weiter auffallen. Die Flüssigkeit nimmt eine intensive gelbe Tönung an und schmeckt irgendwie nach Orangensaft. Nicht so, wie ein frisch gepresster oder gekaufter aus der Packung, aber doch sehr ähnlich, auf jeden Fall irgendwie nach Zitrusfrüchten, aber nicht sauer. Die Mischung lässt sich eigentlich sehr angenehm trinken, auch die beiden ca. 8 mm langen Kapseln lassen sich zusammen mit der Getränkemischung ohne Probleme einnehmen, da sie nicht rau sind, sondern eine ganz glatte Oberfläche haben.

Ich würde es allerdings nicht schlecht finden, wenn es das Mittel alternativ auch in flüssiger Form geben würde, das man im Notfall auch einmal unterwegs nehmen kann, ohne erst eine Flüssigkeit zu benötigen.

Bereits nach mehreren Tagen hatte ich den Eindruck, dass die Schmerzen im Kniegelenk etwas besser geworden sind. Ich habe vor allem Probleme, wenn ich mich hinknien muss - z.B. bei der Gartenarbeit oder wenn ich aus den hintersten Eck meines Schrankes etwas heraussuchen muss. Die Schmerzen äußern sich teilweise durch starke pochende Schmerzen, so wie wenn tatsächlich etwas aufeinander reibt, teilweise ist es auch nur ein Ziehen im Knie. Diese sind sogar dann aufgetreten, wenn ich aus sitzender Position wieder aufstehen wollte. Ohne mich irgendwo abzustützen ist ein Erheben von meiner bequemen Sitzgelegenheit überhaupt nicht möglich gewesen - und erst recht nicht aus kniender Stellung, oder wenn ich mich aus der Hocke wieder nach oben bewegen musste.

Während der Einnahme von zwei Monatspackungen ist es mir recht gut gegangen (bis auf einige Ausnahmen) - aber ich muss zugeben, dass ich jedes Mal, wenn es mir irgendwie wieder etwas besser ging, die Einnahme ausgesetzt habe. Prompt konnte ich einige Tage später wieder die gleichen Anzeichen - Ziehen und Pochen im Gelenk - feststellen. Irgendwann war es dann wieder so schlimm, dass ich aus der Hocke gar nicht mehr aufstehen konnte, wenn nicht ein Tisch oder Stuhl in der Nähe war.

Nachdem ich nun seit drei Wochen Orthomol erneut regelmäßig alle ein bis zwei Tage genommen habe, geht es mir zwischenzeitlich wieder so gut, dass ich jetzt sogar beim Holzmachen problemlos mithelfen konnte und Holzscheite aufrichten konnte. Das dabei zwingend erforderliche Bücken und in die Hocke gehen, habe ich problemlos überstanden. Auch Hinknien stellt derzeit überhaupt kein Problem dar.


Nebenwirkungen / Verträglichkeit / Allergien:
*************************************
Glucosamin, das aus Krebs- und Schalentieren hergestellt wurde, kann allergische oder andere Unverträglichkeitsreaktionen auslösen. - Alle die damit Probleme haben sollten sich erst einmal zwei oder drei Probetütchen in der Apotheke besorgen.

Ich selbst vertrage den Beutelinhalt sehr gut und habe keine allergische Reaktionen feststellen können. Allerdings musste ich bemerken, dass sich meine ohnehin schon unangenehmen Blähungen noch etwas verstärkt haben. Denen rücke ich mit Kümmeltee und notfalls auch mal mit Lefax zu Leibe. Aber ganz ehrlich - lieber das, als diese ekelhaften Gelenkschmerzen.

Außerdem habe ich in den Patientenhinweisen noch gelesen, dass es vereinzelt zu leichtem Aufstoßen und Gelbfärbung des Urins kommen kann. Diese beiden Nebenwirkungen konnte ich bei mir nicht feststellen.

Hinweis:
*******
Einige Patientenhinweise stehen auf der Verpackung, noch ausführlicher findet man sie allerdings in der Produktinfo bei medizinfuchs.de.

Ich möchte diese kurz zusammenfassen, wer diese Hinweise gerne ausführlicher hätte, sollte sich einfach auf der vorgenannten Webseite umschauen.

- Bei Störungen der Glucosetoleranz nur unter sorgfältiger Stoffwechselkontrolle einnehmen.
- Nicht in der Schwangerschaft, Stillzeit und bei Kindern einsetzen.
- Bei gleichzeitiger Einnahme von Medikamenten, die die Blutgerinnung beeinflussen, sollten die - Blutgerinnungsparameter engmaschig kontrolliert lassen..
- Im Einzelfall leichtes Aufstoßen bedingt durch Fischöl (Omega-3-Fettsäuren) möglich - in diesemFall können die Kapseln vor dem Schlafengehen genommen werden.
- Orthomol Arthro plus® ist lactose- und glutenfrei.
- Bedingt durch den Gehalt an Vitamin B2 kann es zur Gelbfärbung des Urins kommen.
- Beta-Carotin (Provitamin A) ist stark färbend, Flecken, z. B. auf Kleidungsstücken, sind schlecht zu entfernen - also Achtung beim Zusammenmixen.
- Die Vitamine C und E haben wichtige antioxidative Eigenschaften, was bei arthrotischen Gelenkerkrankungen von besonderer Bedeutung ist. Deshalb enthält Orthomol Arthro plus® diese Nährstoffe in einer Menge, die die Obergrenzen der DiätV überschreitet.
- Bewahren Sie Orthomol Arthro plus® bevorzugt kühl und trocken auf.


Gegenstimmen?
*************
Wie schon erwähnt, wirken die Inhaltsstoffe im Knorpelgewebe, das heiß also, dass die Anwendung nur Sinn macht, wenn der Grad der Abnutzung noch nicht so groß ist, denn - was weg ist, ist weg und kann sich nicht mehr regenerieren. Nur wenn noch Knorpelmasse vorhanden ist, KÖNNEN solche Nahrungsergänzungsmittel helfen - müssen aber nicht! Es gibt auch einige Stimmen gegen Produkte dieser Art, da sie sehr teuer sind, und der Nutzen nicht wie bei einem Medikament nachgewiesen ist. Aber schaden tut es auf keinen Fall, wenn man Gelenkprobleme hat. Man sollte auf jeden Fall aufpassen, dass man durch die normale Nahrungsaufnahme sowie durch eine eventuelle Einnahme von weiteren Nahrungsergänzungsmitteln die Vitamin- und Mineralstoffzufuhr nicht überdosiert.


Resümee:
********
Auch wenn das Präparat eigentlich sehr teuer ist und die Wirksamkeit nicht nachweislich erwiesen ist - mir tut es gut und es hilft mir bei meinen Gelenkproblemen.

Ich kann nur allen mit ähnlichen Problemen - natürlich nach vorheriger Rücksprache mit dem behandelnden Arzt - empfehlen, zumindest einen Monat in den sauren Apfel zu beißen und die rund Euro 45,00 (Internetapotheke) zu investieren. Wenn es hilft, kann man weitersehen, wenn nicht, war es einen Versuch wert.

Ich werde auch trotz der hohen Kosten künftig pro Jahr einige Packungen kaufen - ob ich das Mittel als Kur zweimal 2 Monate pro Jahr nehme, oder ob ich auf eine regelmäßige Einnahme zweimal pro Woche umsteige, werde ich einfach ausprobieren. Die Apothekerin, bei der ich mich erkundigt habe, hat mir die zweite Variante empfohlen

Früher habe ich extrem stark geraucht - wenn ich dies heute noch machen würde, würde ich auf jeden Fall mehr Geld brauchen, als 1,50 bis 2,00 Euro pro Tag für ein Nahrungsergänzungsmittel, das mir auch noch hilft.

Von mir gibt es auf jeden Fall 5 Sterne und eine Kaufempfehlung

Meine Berichte erscheinen meist auch bei ciao unter immomaus65.

Fazit: Mir tut's gut

Weitere Angebote

http://www.feelgood-people.comBei feelgood-people.com finden Sie Diätprodukte (Fatburner, Fatblocker, uvm.), Vitamine (Multivitamine, Einzelvitamine), Sportnahrung (für Sport & Fitness) sowie Anti-Aging Produkte.Testberichtehttp://www.feelgood-people.com