Technics SL-DZ1200
Technics SL-DZ 1200 - Technics SL-DZ1200 HiFi-Komponenten

Produkttyp: Technics Verstärker

Neuester Testbericht: ... der 1210ner der CD Player vom optischen und auch von seinen funktionen her. Nachdem Technics Jahrelnag den Turntable markt dominiert hat w... mehr

Technics SL-DZ 1200
Technics SL-DZ1200

DJ_Purzelchen

Name des Mitglieds: DJ_Purzelchen

Produkt:

Technics SL-DZ1200

Datum: 20.12.16

Bewertung:

Vorteile: siehe Bericht

Nachteile: siehe Bericht

Ja also wie gesagt mit Platten auflegen macht ja riesig laune ne aber wat macht ein DJ von Welt wenns die übelsten alten Hammer Tracks garnicht mehr auf Platte zu kriegen gibt? Richtig er schaut bei Ebay. Aber selbst da gibt es so manche Sachen die man einfach nicht mehr bekommt aber dennoch unbedingt haben und auflegen möchte. Die alternative war für mich ganz klar. MP3 Player. Wunderbar nur denkste *hehe* MP3 Player ans Mischpult anschließen ist ja noch leicht aber habt ihr schon mal eine MP3 Player gesehen der Pitchbar ist? Richtig sowas gibts nicht jedenfalls nicht in klein. Gut dachte ich mir dann muss es wohl doch son kompletter CD Player sein der Extra zum auflegen geeignet ist. Und da kam mir nach Tagelangem suchen dieser hier zu Gesicht. Und ja was soll ich sagen es war Liebe auf den ersten blick *dahinschmelz*. Als ich dann den Preis gesehen hab war die Liebe gleich um 50% gesenkt aber naja man gönnt sich ja sonst nix also bestellt das gute Gerät.

So nach 3 Tagen kam er dann auch. Ein Riesiger Karton stand vor der Tür ich dachte scheiße haben die dir nen neuen Kühlschrank geschickt? ne haben sie zum Glück nicht die Leutz von Elevator sind ja schließlich kompetent und wissen was sie machen. War alles nur hochsicher Verpackt. Also ran an den Kasten und und rausgeholt das gute Teil. Junge junge vom gewicht her echt nicht der leichteste aber schön sieht er dafür aus. Ok das anschließen war Kinderleicht wie bein nem Turntable halt. Chinchkabel ans Mischpult und Stecker an den Strom und schon war er an und hat völlig niedlich geleuchtet und geblinkt. Ok also ne Cd rein und los gings.

Die Bedienung ist echt Kinderleicht. wenn man schon mal mit nem Turntable gearbeitet hat kriegt man das ganz einfach hin weil der Player die selben Funktionen wie ein Turntable hat. Man kann Pitchen vor und zurückspulen starten stopen ja usw. Und das geilste ist echt dat der sogar MP3s spielt dat heißt ich kan alles auflegen was ich möchte *muhahahahahaha*...

Der Player:

Man könnte sagen er ist der 1210ner der CD Player vom optischen und auch von seinen funktionen her. Nachdem Technics Jahrelnag den Turntable markt dominiert hat wagen sich die Jungs nun auch auf den CD Playermarkt und ich muss sagen Respect klasse gemacht. Die Abmessungen des Players entsprechen denen des Technics 1210ner Turntables. Das geilste ist das man an dem Player das perfekte Vynilfeeling hat weil man denkt man steht an einem Turntable. Dazu kommen jede Menge Effektfunktionen wie SL1200, Pur, Wide Range, Vivid, Pure Wide, Pure Vivid, Old Radio, Telephone usw...
Die Austattung ist echt der Wahsinn. der Player besitzt eine einzell frontloader CD Spieler mit aktivem Plattenteller das heißt man dreht an dem Plattenteller und die CD bewegt sich vor und zurück. dazu kommen jede Menge Dynamic Effekte wie zum Beispiel TT Wash, TT Distortion, One Way, Air Hammer, TT Pan, Auto Pan, Crush ring, Ring Storm usw. Der Pitchbereich liegt zwischen +/- 8,16,33,50 %. Der Player hat eine Break Speed Kontrolle und einen SD Karten Einschub. Dazu kommt die MP3 Funktion und CD-R/RW Abspielfunktion. Naja und dann hat er noch jede Menge schalter und Knöpfe, eine Loop Funktion und jede Menge Cue Pads.

Daten:

Bezeichnung: technics SL-DZ 1200
Rauschabstand: 96db
D/A Wandler: 8fach/1 Bit
Maße in mm: 320 x 320x 111
Gewicht: 5,8 Kg
Preis: zwischen 799 und 999 Euro

Design:

Klasse Gemacht er sieht halt echt fast wie ein 1210ner Turntable aus. Alles schön in silber mit nem schwrz weißen Plattenteller und einer schönen blauen LED inna Mitta wo echt alles vom aktuellen Track der grade in ihm läuft angezeigt wird.
Und ansonsten dominiert die Frabe schwarz unter dem silbernen Schassi. Ja und die Tasten sind halt alle mit einer blauen Schrift belegt aber ich glaube da jetzt jede Taste zu beschreiben ist echt nicht von Vorteil oda? Außerdem ist ja oben ein Bild wenn ihr mal schauen wollt *lol*

Fazit:

Klasse Teil ohne Frage also für den DJ der echt vorrankommen will super gut geeigenet nur der Preis ist ein wenig abschrekend aber für soviel Geld kriegt man auch echt was geboten...
Greetz der Purzel in da House...

Fazit: siehe Bericht

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Ausstattung:    
Klangqualität: