Verstärker > Marantz - 50 Produkte

Empfehlungen von dooyoo Mitgliedern zum Thema "Verstärker"

Eierkuchen70 Marantz PM 7001: ... ist die Technik so schnelllebig das es oft schwer ist am Ball zu bleiben. Bewährte Sachen verschwinden oft so schnell vom Markt und eine Beschaffung danach ist fast schon unmöglich, denn die Nachfrage regelt den gesamten Markt. Kurz vor Weihnachten bei einer Fete im Keller meines Vaters passierte es, seine Stereoanlage, besser gesagt nur zum Glück der Verstärker verabschiedete sich mit einem lauten brummen un...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: eine schwere graue Kiste von Eierkuchen70

Marantz Verstärker

Verstärker - Marantz PM 4000
1 Testbericht
Sinusleistung: 35 Watt / Verstärker / Fernbedienung: Ja / Audioeingänge: 4 / Kopfhörerausgang: Ja / Phonoeingang: Ja / Digitaleingang: Nein / Herstellerpreis: 259 Euro
Marantz PM 8000
4 Testberichte
Sinusleistung: 105 Watt / Verstärker / Fernbedienung: Ja / Audioeingänge: 5 / Kopfhörerausgang: Ja / Phonoeingang: Ja / Digitaleingang: Nein / Herstellerpreis: 719 Euro
Verstärker - Marantz PM 7000
4 Testberichte
Sinusleistung: 105 Watt / Verstärker / Fernbedienung: Ja / Audioeingänge: 5 / Kopfhörerausgang: Ja / Phonoeingang: Ja / Digitaleingang: Nein
Marantz PM 66SE
3 Testberichte
Verstärker /
Verstärker - Marantz PM 17
1 Testbericht
Verstärker /
Marantz PM 16
2 Testberichte
Verstärker /
Verstärker - Marantz PM 14
Verstärker /
Marantz PM 5004
Verstärker - Dieser exzellente Vollverstärker der Einstiegsklasse bricht alle Regeln. Dies liegt daran, dass er der erste in seiner Klasse mit Stromgegenkopplung ist ein Ausstattungsmerkmal, das bisher ausschließlich wesentlich teureren Modellen vorbehalten war. Diese Technologie ermöglic...
Verstärker - Marantz PM 15S2
Hersteller: Marantz / Verstärker / Ausgangsleistung 2 x 90/8Ohm, 2x140W/4Ohm / Elektronische Lautstärkeregeleinheit WM8816 von Wolfson / Vergoldete Cinchbuchsen: CD, Phono MM/MC, 2xLine in, 2xRecord in/out / »Source direkt«-Schaltung / Hochwertiger Kopfhörerausgang / LCD-Anzeige und Beleuchtung abschal...
Marantz PM 8003
Verstärker - Silber
Verstärker Marantz Empfehlungen 1 2 3 4 vor
dooyoo-Ergebnisse 1 - 10 von 50


"Verstärker" Empfehlungen von dooyoo Mitgliedern

Silvia+Krause Marantz PM 66SE
... bei mir läuft der PM 66 SE KI seit 1998 und hat im Direktvergleich schon zwei Verstärker wieder aus meiner Anlage herausgekickt. 2004 einen Marantz PM 7200 und 2006 einen ARCAM A80. Er hat nicht den Bumms eines 7200 und nicht die Feinauflösung eines A80 aber trotzdem ist seine Räumlichkeit und sein sanftes Klangbild einfach klasse. Ein Sänger steht einfach vor Dir auf einer breiten Bühne. Der Klang löst sich hervorragend von den Lautsprechern. Am besten klingt der PM 66 SE KI mit Samba, Bossa Nova, Electro und Jazz. Etwas weniger mag er ACDC und fette Klassik, dafür ist er etwas zu mild. Aber dennoch kommen DVD - Sounds krass fett rüber, aber hallo! Rumms und Bumms. ...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Ein ganz feiner Klangkünstler, der Marantz PM 66 SE KI. von Silvia Krause

peoplewing Marantz PM 7000
... fast vier Jahren habe ich jetzt den PM 7000 von marantz. Eigentlich war es ein Gelegenheitskauf, weil das Gerät deutlich reduziert war und ich gute Erfahrungen mit früherem Marantz-Verstärker gemacht hatte. Den Kauf habe ich aber danach in keiner Weise bereut, im gegenteil: Das ist ein klasse Verstärker, super Klang (ich stehe nicht so auf technische Daten, sodern gehe einfach nach Gehör) und total zuverlässig. Die beiden angeschlossenen Laufsprecher der Mittelklasse ergeben ein sensationelles Klangbild, und wenn man will, kann man noch ein weiteres Lautsprecherpaar anschließen. Die alten Marantz-Verstärker hatten nach ein paar Jahren Betrieb immer Probleme mit dem L...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Top-Klangqualität ohne Schnickschnack von peoplewing

Regengott Marantz PM 7000
... eigentlich braucht jemand einen Verstärker? Radiohören geht doch auch ohne? Nein, Radiohören geht auch nicht ohne Verstärker, ein solcher Verstärker ist in einem normalen Radio und auch in jedem Uhrenradio bereits eingebaut. Anderenfalls gäbe es nichts zu hören. Natürlich kann man eine Kompaktanlage kaufen, die bereits Radio, CD-Player, Kassettenspieler und Verstärker enthält. Das hat aber den Nachteil, dass man meist die gesamte Anlage vergessen kann, sobald nur ein einziges Teil, meistens der Kassettenspieler, endgültig streikt. Denn die Reparaturkosten sind meistens zu hoch und lohnen nicht. Daher empfehle ich den Kauf einzelner, hochwertiger Komponenten, da i...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Öl für die Ohren von Regengott