Preiswerte Vorverstärker im Preisvergleich - 643 Produkte

Empfehlungen von dooyoo Mitgliedern zum Thema "Verstärker"

thomas857 Pioneer A 209R: ... Liebe Dooyoo gemeinde, ich höre in meiner Freizeit sehr viel Musik und mache nebenher auch auf Partys und kleinen Veranstaltungen Musik. Ich habe mir vor 4 Wochen diesen neuen Pioneer Verstärker A-209R gekauft da mein letzter Verstärker nach 10 Jahren kaputt ging. Ich habe wiederholt auf die Marke Pioneer gesetzt da deren Produkte sehr hochwertig verarbeitet sind und eine ausgesprochen hohe Lebensdauer und w...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Pioneer Qualität mit hoher Lebensdauer von thomas857

Vollverstärker Shops - preiswerte Vorverstärker im Preisvergleich

Verstärker - Pioneer A 209R
3 Testberichte
Pioneer A-209R - Verstärker
Teac AV-H500D
1 Testbericht
Verstärker /
Verstärker - Technics SU 620 M2
1 Testbericht
Verstärker /
Pioneer A-509R
1 Testbericht
Sinusleistung: 60 Watt / Verstärker / Fernbedienung: Ja / Audioeingänge: 6 / Kopfhörerausgang: Ja / Phonoeingang: Ja / Digitaleingang: Nein / Herstellerpreis: 309 Euro
Verstärker - Vincent SV 233
1 Testbericht
Sinusleistung: 400 Watt / Verstärker / Fernbedienung: Ja / Kopfhörerausgang: Nein / Phonoeingang: Nein / Digitaleingang: Nein
Yamaha DSP-AX 620
1 Testbericht
Verstärker /
Verstärker - Harman/Kardon AVI-100
1 Testbericht
Verstärker /
Musical Fidelity A3
1 Testbericht
Verstärker /
Verstärker - Yamaha AX-596
3 Testberichte
Fernbedienung: Ja / Verstärker / Audioeingänge: 6 / Kopfhörerausgang: Ja / Phonoeingang: Ja / Digitaleingang: Nein / Herstellerpreis: 419 Euro
Yamaha AX-496
3 Testberichte
Fernbedienung: Ja / Verstärker / Audioeingänge: 6 / Kopfhörerausgang: Ja / Phonoeingang: Ja / Digitaleingang: Nein / Herstellerpreis: 309 Euro
Verstärker Empfehlungen 1 2 3 4 5 6 7 8 ... zurück vor
dooyoo-Ergebnisse 31 - 40 von 643


"Verstärker" Empfehlungen von dooyoo Mitgliedern

susibond NAD C 375
... schreibe über das Vorgängermodell NAD C370, das ich vor einigen Jahren in sehr gutem Gebrauchtzustand bei eBay ersteigert habe. Ich bin aufgrund von sehr guten Testberichten und Awards zu dem Vollverstärker gekommen. Unter anderem gewann er den EISA Award 2001/ 2002 als bester Verstärker Europas. Mit einer Preisempfehlung von knapp 800Euro attestierten ihm die Hifi-Zeitschriften ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Für rund die Hälfte dieses Preises habe ich das Gerät in der Bucht gekauft. Zum Aussehen: Das Gerät ist sehr schlicht in einem Anthrazit-Farbton gestaltet und sieht meiner Meinung nach nicht sehr ansprechend aus. Die Verarbeitung ist robust, aber ...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Schöne Bühne zum fairen Preis von susibond

CyberQueeny Accuphase E-307
... lieber Leser, liebe Leserin, heute möchte ich euch einen Verstärker der Superlative vorstellen. Es handelt sich dabei um den Accuphase E307. Dieses Gerät ist ein Vollverstärker. Es handelt sich hierbei um den Nachfolger des E306V. PREIS Mein Freund hat den Verstärker privat von einem Bekannten abgekauft, so dass wir ihn für 400Euro erhalten haben. Das ist ein wahres Schnäppchen, denn in der Regel liegen solche Verstärker immer noch bei über 1000Euro. TECHNISCHE DATEN Ich kann euch hier mit technischen Daten zu müllen, aber ich denke, so ist es übersichtlicher. Hier sieht man nicht nur den Aufbau, erfährt Fakten, sondern auch die technischen Daten. http://audio-da...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Musik Erlebnis der Superlative von CyberQueeny

Starwhooper Dynavox CS-PA1
... Verstärker wird (wohl auf Grund seiner Größe) als Lösung für den Computer, als mobile Lösung oder fürs Camping vorgeschlagen. - Ich nutze dieses gerät allerdings in meinem Wohnzimmer um wahlweise Kassettendeck, Playstation 3 oder LCD-Fernseher mit meinen zwar alten aber noch sehr gut erhaltenen Boxen aus dem hause Canton zu verbinden. Mit seinen 50W (PMPO) und Frequenzbereich von 20Hz bis 30KHz konnte ich bisher keinen Unterschied zu meiner vorherigen Lösung mit einem voll ausgewachsenen Verstärker eines anderen Markenherstellers erkennen. Dafür benötigt der CS-PA1 mit seinen rund 18x14x7cm aber nur ca. 10% des Platzbedarfes. Das Gehäuse gibt es wahlweise in schw...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Kostet so wenig wie er klein ist und klingt als währe er ein großer von Starwhooper