GoldGas GmbH

GoldGas GmbH Energieversorger

Kurzbeschreibung:Gas-Versorger

Neuester Testbericht: ... einrichten.(per email und per post einwurfeinschreiben. zum 17.06 gingen die briefe wie email raus. zum 25 mail wurde eine zahlungserinnerung von goldgas an uns gesendet. dann auf einmal kam der grundversorger. das wir bei dene sei da goldgas uns zum zum 12.06 gekündigt hat ?????? (nie eine kündigung gekommen) darauf haben wir goldgas angerufen sehr freundlich(ironisch gemein) sie werden ... mehr

 ... sofort am telefon frech suchen keine lösung ect und zim schluss legen sie einfach auf sie haben uns gekündigt zum 12.06 und auf die andere briefe wo wir sie angesprochen haben wurde kein wort erwähnt????!!!! fazit sonbald ihr regelmäsig bezahlt sage...mehr

Testberichte zu GoldGas GmbH

Familie_f
GoldGas GmbH: Vorsicht (239 Wörter)
von Familie_f - geschrieben am 10.06.15
Bewertung:

Wir sind leider gegen goldgas beim anwalt auch der verbraucherschutzzentrale gemeldet. wir hatten einmal einen zahlungsverzug die wir leider nicht gemerkt haben darauf haben wir sie angeschrieben sie sollten uns einen aufschub zum 01.06 gewähren und wieder zum monatsende einen lastschriftverfahren einrichten.(per email und per post einwurfeinschreiben. zum 17.06 gingen die briefe wie email raus. zum 25 mail wurde eine zahlungserinnerung von goldgas an uns gesendet. dann auf einmal kam der grundversorger. das wir bei dene sei da goldgas uns zum zum 12.06 gekündigt hat ?????? (nie eine kündigung gekommen) darauf haben wir goldgas angerufen sehr ...

R.+M%FCller
Kurzbewertung zu GoldGas GmbH
von R. Müller - geschrieben am 18.09.13
Bewertung:

Überhaupt nicht kulant, wenn es mal zu einem Problem kommt. Die Schreiben sind zwar textlich nett, aber inhaltlich unverschämt. Sie haben immer Recht und bei Klärungen läuft der Standardmahnprozess weiter trotz Schriftwechsel Sie gehen nicht auf Kundenangaben ein. Hier würde ich nie mehr Kunde werden - ich kann jedem nur abraten.

DDD
Kurzbewertung zu GoldGas GmbH
von DDD - geschrieben am 16.09.13
Bewertung:

Kundenkontakt wird hier nicht groß geschrieben.
nach einem halben jahr und etlicher telefonischer und schriftlicher Aufforderung endlich mal eine Schlussrechnung erhalten.
Die Rechnungen sind alle samt unübersichtlich, es steht zwar ein Abrechnungszeitraum drauf, der aber nicht berücksichtigt wird, weil einige Monate davor auch dazu gerechnet werden, aber auf der RE kein richtiger Abrechnungszeitraum drauf steht. lt. Auskunft einens Mitarbeiters kann man sich die eingezahlten Beträge über alte RE raussuchen und selber zusammen rechnen.

Sonja+Gross
Erfahrung mit GoldGas Kundenberaterin (241 Wörter)
von Sonja Gross - geschrieben am 21.02.13
Bewertung:

Heute bekam meine Mutter einen Anruf von einer Goldgas Kundenberaterin, den zweiten, nachdem sie den ersten bereits abgelehnt hatte. Ich muss dazu sagen, dass meine Mutter zwar eine sehr alte Frau, die jedoch geistig recht fit ist. Die Kundenberaterin wollte ihr die Kontodaten abluchsen, mit dem Hinweis, diese bräuchte Goldgas, um eine Schufa-Abfrage einzuholen. Meine Mutter gab deutlich zu verstehen, dass sie keine Kontodaten über das Telefon herausgeben wolle, sie wusste auch, dass bei einer Abfrage diese Daten nicht benötigt werden. Da sich die Kundenberaterin sehr beratungsresistent erwies, wurde das Telefonat an mich weiter gegeben. Ich ließ mich dann erst mal von ...

Wolfgang
GoldGas GmbH: Goldgas läßt mein Geld für sich arbeiten (225 Wörter)
von Wolfgang - geschrieben am 01.05.12
Bewertung:

Nachdem ich zwei Jahre Erdgas über goldgas bezogen hatte, waren etliche andere Anbieter günstiger. Ich kündigte zum 31. 3. 2012. Meine Schlußabrechnung mit einem Guthaben von 472 Euro erhielt ich am 18. April 2012. Darin der Hinweis: "Die Überweisung Ihres Guthabens in Höhe von 472,43 Euro erfolgt in den nächsten vier Wochen auf Ihr Konto...". Ich mahnte per Mail eine schnellere Rückzahlung an, mit dem Hinweis dass mit meinem Geld für den "stolzen Hauptsponsor der Handball Nationalmannschaft des DHB und der Rhein-Neckar-Löwen" Zinsen kassiert würden, dies nicht nur mit meinen zu hohen monatlichen Abschläge, sondern nun auch noch mindestens sieben ...