Allgemeines zu dooyoo.de
Samsung Gear S  ...die Handy / Natel - Uhr - Allgemeines zu dooyoo.de Über dooyoo & Ciao

Neuester Testbericht: ... Bezahloptionen einwandfrei. Die Ware wurde kostenfrei Versand, kam zügig und im besten Zustand bei mir an. Alles ausgepackt, die Bedienu... mehr

Samsung Gear S ...die Handy / Natel - Uhr
Allgemeines zu dooyoo.de

E.+Raider

Autor-Name: E. Raider

Produkt:

Allgemeines zu dooyoo.de

Datum: 06.12.16

Bewertung:

Vorteile: Sehr schick, funktional, praktisch in der Benutzung, Blickfänger

Nachteile: Klassiche Garantiefälle nicht anerkannt, Tauschgerät teurer als die Herstellerverkaufsempfehl ung

Ich hatte mich natürlich vor dem Kauf im Internet schlau gemacht. Viele Videos in Youtube zeigten nur positives. Da ich reine Handys/Rumdattelsmartphones als Ballast sah, entschloss ich mich für die Samsung Gear S. Ist ja als Top-Designuhr schick zu tragen. Fand schnell einen Anbieter in der Schweiz, der es für unter rund 280,-CHF/270,-Euro anbot. Gesehen, gekauft.

Entsperrung ohne zusätzlichem Samsung -Zusatzhandy/Natel war lt. Youtube schnell erledigt. Die Bedienung überschaubar und weniger schwer.
Das mitgelieferte Zubehör 'Ladeschale' hat eine eingebaute Zusatzbatterie und den USB-Ladeanschluss. Diese Schale muss wegen der Mini-mini-mini-akku's fast täglich angeschlossen werden. Oh, wie dass nervt. Die richtig dicke Ladeschale muss immer an die Unterseite der Uhr geklickt werden. Und hier ist eine Schwachstelle, die zumindest mein Gerät unbrauchbar gemacht hat. Diese Ladeschale hat 2 Haltenasen. Eine davon ist nach 2 Monaten abgebrochen. Ich schickte Alles zur Garantieservicewerkstatt.
In der Schweiz ist es die Firma Bachmann in 6370 Stans. Die Reparieren offensichtlich auch für andere Hersteller.
Die defekte Ladeschale wurde schnell und kostenlos ausgetauscht.
Kurze Zeit später brach das Gegenstück dieser Haltenase aus dem Uhrgehäuse. Wieder alles eingeschickt. Dieses mal wurde eine Garantie abgelehnt. Angeblich Falschbedienung. Ich bin Makroskopie-Techniker und Materialprüfer... HALLO, geht's noch!? Meine Beweisfotos zeigen ein absolut gepflegtes, völlig kratz- und stossfreies Gerät. Kein Hinweis auf irgendeine Gewalt. Selbst unter dem Mikroskop bei 40-facher Vergrösserung war alles tadellos.
Hinzu kommt, das mir die Samsung-Werkstatt ein Neugerät für rd. 477,-CHF 465,-Euro anbot. Ich finde, dass ist eine Frechheit, unverfroren zugleich. Damit ist das vom hauseigenen Service angebotene Neugerät das teuerste am Markt. Meine Beschwerde beim zuständigen Samsung Deutschland wurde abgelehnt. Ich könne nicht beweisen, dass es ein Garantieschaden ist.
Ich bin mir sicher, die wissen, dass ein Rechtsstreit ein Vielfaches mehr kostet und Samsung kann sich somit sicher sein, dass kein Kunde den Rechtsstreit sucht.
Seitdem liegt dass teure Billiggerät unbrauchbar im Schrank.

Ich habe beschlossen und bereits umgesetzt, sofort jegliche Samsung-Produkte aus meiner Firma und Privatbereichen zu entsorgen. Überdies habe ich verboten, Produkte dieses Herstellers, und andere Hersteller mit gleichem Serviceanbieter, in meinen Geschäftsräumen zu verwenden.


NIE WIEDER SAMSUNG!
Dass passt doch irgendwie zu der brennenden Smartphone -Serie.

Fazit: NIE WIEDER SAMSUNG!