ICE

ICE Transportmittel international

Kurzbeschreibung:Intercityexpress.

Neuester Testbericht: ... gebucht habe. Das finden eines Reservierten Platzes ist sehr einfach: - An jedem ICE Bahnhof befinden sich Wagenstandanzeiger und/oder Aushänge mit den Wagenständen- der Bansteig ist in die Bereiche A bis E unterteilt - Anhand der Wagenstandsinformation weiß man an welcher Stelle der Wagen, in dem sich der Reservierte Platz befindet, halten wird. - In einem meiner Fälle zwischen Ende des ... mehr

 ... Bereichs C und Anfang des Bereiches D - Dann stallt man sich ganz einfach in den Bereich wo der Wagen halten wird - Außen an jedem Wagen ist die Wagennummer angegeben , teiweise auch Strecke und Zugnummer in einem Display. - Dann steigt mann einfach in den...mehr

Testberichte zu ICE

icefan
Komfortabel mit dem ICE durch ganz Deutschland (606 Wörter)
von - geschrieben am 07.06.12 (Sehr hilfreich, 216 Lesungen)
Bewertung:

In diesem Testbericht möchte ich etwas über den ICE und meine Erfahrungen beim Reisen mit dem ICE schreiben. Der ICE ist ein Deutscher Hochgeschwindigkeitszug der Deutschen Bahn Er bedient Strecken nach ganz Deutschland, Österreich, Schweiz und Frankreich. Die Wagen des ICE sind alle nummeriert um gleich den richtigen Wagen zu finden. Es gibt zwei Wagenklassen: Die erste Klasse und die Zweite Klasse , wie bei der Deutschen Bahn üblich. Außerdem sind die Wägen in Handy und Ruhebereich unterteilt: Der Handybereich ist für das Telefonieren unterwegs optimiert - ideal also wenn man z.B. Geschäftsmann ist und ...

friedel1910
Urlaub 2009...Tag 27... 13.21 Uhr... Der Countdown läuft (1604 Wörter)
von - geschrieben am 25.07.09, geändert am  28.07.09 (Sehr hilfreich, 431 Lesungen)
Bewertung:

So... Auch ein gigantisch langer Urlaub geht irgendwann zu Ende. Und es ist wirklich unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht. Jetzt bleibt mir noch genau eine Woche... ein bisschen Zeit für mich oder besser gesagt für meinen Haushalt und die Erledigung der teilweise immer noch unerledigten Hausaufgaben. Mir bleiben noch genau 168 Stunden. Und nahezu stündlich werde ich daran erinnert, wie die Zeit verrinnt. Wir haben vom Küchenfenster aus Blick auf die Bahnlinie und so sehe ich bei der Küchenarbeit immer wieder, wie draußen der ICE vorbeirauscht. Wieder eine Stunde vergangen! Bleiben noch x Stunden Restzeit. Es ist wie eine Eieruhr, wo der Sand ...

JUNE
Der fahrende ICE-Schrank, oder warum wird einem im Kühlschra ... (924 Wörter)
von JUNE - geschrieben am 16.07.08
Bewertung:

Ich hatte bisher mit ICEs nicht allzu glückliche Erfahrungen gemacht, entweder wurde mir übel, oder ich erfror schier. Am 3. Juli startete ich wieder mal, diemal sollte es von Darmstadt nach Amsterdam gehn,weil ich dachte, naja, die Züge werden ja immer ausgereifter...(Woher weiß ich eigentlich , ob ich mit einem ICE 1,2,oder 3fahre, im Fahrplan steht nur ICE 124,126, 128...) Ich hatte reserviert in der Ruhezone. Ich glaube ich hätte keinen volleren lauteren Wagen finden können. Alles Nichtreservierer. Jedesmal wenn der Zug in den Tunnel eintauchte, und das tut er oft auf der Strecke, verbreitete sich ein eisiger Grabeshauch im Zug.Und draußen war Sommer. ...

pfarrjugend
Verspätung im ICE schnell entschädigen lassen (407 Wörter)
von - geschrieben am 31.03.07 (Sehr hilfreich, 1464 Lesungen)
Bewertung:

Vorletzte Woche bin ich mit dem ICE von Augsburg nach Hamburg gefahren. Bis Hannover verlief alles fahrplanmäßig – doch das sollte sich im nördlichen Niedersachsen schnell ändern. Im Bahnhofsbereich von Lüneburg war ein Notarzteinsatz. Die Deutsche Bahn bezeichnet damit wohl neuerdings einen Personenunfall, was nichts anderes heißt, als dass sich jemand vor den Zug geworfen hat. Wegen dieser Behinderung standen wir zunächst im Bahnhof Bad Bevensen. Anschließend ging es zwar wieder ein Stück weiter, doch auf freier Strecke war dann erneut Schluss. Es folgte eine Durchsage, dass sich die Weiterfahrt wegen des gesperrten Bahnhofs Lüneburg um unbestimmte Zeit verzögert. ...

domme90
ICE (96 Wörter)
von - geschrieben am 10.10.05 (Wenig hilfreich, 375 Lesungen)
Bewertung:

Der ICE ist ein sehr komfortabler Zug, meiner Meinung nach besser als das Flugzeug, denn dort hat man weniger Platz -man muss sich angurten und man darf wàhrend dam Start und der LAndung nicht aufstehen. TEUER: Fùr eine Fahrt von Muenchen nach Hamburg nach Muenchen (ca.51 € Normalpreis nur Hinfahrt ) ist schon ein bisschen teuer.Es gàbe doch auch den IC aber man ist da wesentlich langsamer als im ICE. Schade dass der ICE T und der ICE 3 nicht auf der Strecke von Hamburg nach Muenchen ...