Deutsche Bahn AG (DB)

Deutsche Bahn AG (DB) Transportmittel international

Kurzbeschreibung:Deutsche Bahn

Neuester Testbericht: ... der Zug losfuhr, konnte ich einer Reisebegleiterin das Handy noch rein reichen, da schlossen sich die Türen. Als ich zur Seite sah, stand da- mein Sohn! Er war panisch wieder ausgestiegen- sein Gepäck, Skateboard und Handy waren aber nun im Zug. Eine ganz besonders freundliche Mitarbeiterin am Infopoint im Servicecenter München half sehr beherzt indem sie nicht nur im Zug anrief, um eine ... mehr

 ... Übergabe des Gepäcks in Hannover zu organisieren und das Ticket auf einen Zug später umbuchte, sondern auch noch meinen aufgelösten Sohn tröstete. Tatsächlich konnte das Gepäck beim kurzen Halt in Hannover übergeben werden, einschließlich des Handys (dieses ...mehr

Testberichte zu Deutsche Bahn AG (DB)

Anna+W.
Kurzbewertung zu Deutsche Bahn AG (DB)
von Anna W. - geschrieben am 09.10.17
Bewertung:

Heute Morgen, saß ich im Zug Richtung Graz, mein Reiseziel war Prien. Der Schaffner machte mich darauf Aufmerksam, dass ich mit dem Falschen Ticket unterwegs war.
Ich war positiv überrascht und sprachlos, wie er mit der Situation und mit mir Umgegangen ist!
Nochmal ein herzliches Dankeschön von mir an diesen sympathischen Schaffner!!

Mit freundlichen Grüßen
Anna W.

Julia
Kurzbewertung zu Deutsche Bahn AG (DB)
von Julia - geschrieben am 26.09.17
Bewertung:

Wir waren mit unserem Stammtisch on Tour und sind mit dem Niedersachsen-Ticket unterwegs gewesen. Leider haben wir nicht darauf geachtet, dass wir bei den erlaubten Strecken "Mittelstrecke" angeben müssen. Standen also ohne richtigen Fahrschein im ICE.
Die Schaffnerin hat uns nett darüber aufgeklärt und wir konnten das Ticket nachlösen. Sehr nette Schaffnerin!!!

Frank
Kurzbewertung zu Deutsche Bahn AG (DB)
von Frank - geschrieben am 05.09.17
Bewertung:

Kundenservice sendete mir etliche Bestätigungen, dass der Vorgang in Bearbeitung sei, ohne das wirklich irgendjemand sich um die Angelegenheit kümmerte. Keine Antwort, keine Lösung des von der Bahn verursachten Fehlers, nach Wochen bot man "kulanter" Weise eine Lösung an ohne den eigenen Fehler einzugestehen, dann wurde aber trotzdem nichts gemacht und alle weiteren Anfragen, wann ich den mit der Rückzahlung rechnen kann, wurden seither ignoriert. So kann man es auch machen! Herzlichen Dank, fahre die Strecken nun doch noch mit dem eigenen PKW und auch mit dem Fernbus, ist wesentlich billiger und man wird nicht von anonymen "Kundenberatern" verarscht!!!

Michaela+M%E4del
Vielen Dank! (192 Wörter)
von Michaela Mädel - geschrieben am 27.08.17
Bewertung:

Nachdem mein Sohn kurz vor seiner Abfahrt Richtung Hannover feststellte, dass er sein Handy in unserem Auto auf dem DB- Parkplatz vergessen hatte, bin ich, die Mama, losgerannt, um selbiges zu holen. Kurz bevor der Zug losfuhr, konnte ich einer Reisebegleiterin das Handy noch rein reichen, da schlossen sich die Türen. Als ich zur Seite sah, stand da- mein Sohn! Er war panisch wieder ausgestiegen- sein Gepäck, Skateboard und Handy waren aber nun im Zug. Eine ganz besonders freundliche Mitarbeiterin am Infopoint im Servicecenter München half sehr beherzt indem sie nicht nur im Zug anrief, um eine Übergabe des Gepäcks in Hannover zu organisieren und das Ticket auf einen Zug ...

jakob
Kurzbewertung zu Deutsche Bahn AG (DB)
von jakob - geschrieben am 26.08.17
Bewertung:

Meine Frau hat sich beim Ausfüllen des Tickets vertippt und unsere Kinder nicht eingetragen. Die Kinder konnten am Schalter nicht eingetragen werden. Wir müssten einen zweites Ticket kaufen auf dem die Kinder drauf stehen. Doppelter Preis.