Hermes Versand
Wenn der Hermes Mann dreimal klingelt :-) - Hermes Versand Transport- & Automobildienstleister

Neuester Testbericht: ... würde. Ohne dabei zu bedenken, dass sich alltägliche Dinge wie, Zahnbürste etc. dort drin befinden. Als ich bestimmt gesagt habe, da... mehr

Wenn der Hermes Mann dreimal klingelt :-)
Hermes Versand

%2AStellaluna%2A

Name des Mitglieds: *Stellaluna*

Produkt:

Hermes Versand

Datum: 27.02.01, geändert am 27.02.01 (464 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: guter Service, freundlich, zuverlässig

Nachteile: nichts wirklich

Der Hermes Versand ist vor allem als Auslieferer grosser und kleiner Versandhäuser bekannt. Ich bestelle ab und zu bei Le Club des Creatuers (Kosmetik) und auch diese Bestellungen werden von Hermes ausgeliefert.

Viel gravierendere Erfahrung habe ich aber mit Hermes als privater Auftraggeber gemacht :-)
Da ich ziemlich viel über eBay er- und auch versteigere, ist auch mal das eine oder andere grösserer Teil dabei, so habe ich vor kurzem unseren Sportwagen versteigert, verschieden andere sperrige Sachen und auch einen PC.

Hermes versendet auch für Privatleute Pakete und zu einigermassen akzeptablen Preisen. Ebenso holt Hermes im Gegensatz zu manch anderem Anbieter oder der Post die Pakete zuhause ab und kommt bis zu dreimal zum Empfänger, falls niemand anzutreffen ist.

Meine Aufträge habe ich bisher immer online über die Homepage www.hermes-vs.de gemacht. Hier werden die genaue Absender- und Empfängeradresse angegeben sowie die Art des zu verschickenden Pakets.

Höchstmaße pro Paket in Quaderform:
Länge 120 cm, Breite 60 cm, Höhe 60 cm.
bis 5 kg 12,00 DM
bis 10 kg 18,00 DM
bis 31,5 kg 24,00 DM

Für Pakete die grösser sind, wird ein Sperrigkeitszuschlag von 10 DM erhoben. Doe Preise sind wie gesagt nicht ohne, aber gerade bei schwergewichtigen Sachen ist es mit Abholservice wesentlich günstiger und vor allem praktischer als mit der Deutschen Post.

Aber es können auch andere Dinge wie Rreisegepäck oder Skier und Fahrräder verschickt werden.

Koffer, Taschen, Kleidersäcke, Fahrräder, Skier,
verpackte Surfbretter etc.
Ihre Packstücke müssen zugriffsicher verschlossen
und mit Tragegriffen versehen sein.
Höchstgewicht pro Gepäckstück sind 31,5 kg.
1. Gepäckstück 28,50 DM
jedes weitere Gepäckstück 20,50 DM
Sperrigkeitszuschlag 18 DM

Weiterhin kann ein Inselzuschlag in Höhe von 12 DM fällig werden, wenn es auf eine Insel geht :-) Aber auch p
assende Transporthüllen für fahrräder und Skier bietet Hermes an (Preise zw. 5 und 10 DM). Versichert sind alle Sendungen bis 1000 DM (Reisegepäck bis 2000 DM).

Besonders praktisch ist der Wunschtermin - man kann den tag an dem das Paket abgeholt und zugestellt werden soll, selbst bestimmen und bisher hat das bei uns immer 100% geklappt. Weiterhin kann die Sendung per eMail beim Empfänger angekündigt werden.

Einziges Manko . . . bisher kam Hermes immer morgens zwischen 8 und 9 Uhr um das Paket abzuholen *snarch* so dass sie mich meist aus dem Bett geschmissen haben :-)

Positiv ist aber auf jeden Fall, das sie die einzigen waren, die unseren Kiwa transportieren wollten. Problem war nämlich, dass es keinen Originalkarton für den Kinderwagen mehr gab. Hermes sagte eine gute Umverpackung und wären es mehrere grosse Müllsäcke, gut verschnürt, würden vollkommen reichen. Zwar war so der Sperrigkeitszuschlag fällig, aber es hat sich trotzdem gelohnt. Der Empfänger war auf jeden Fall sichtlich begeistert.

Auch unser PC, naürlich fein säuberlich im Karton verpackt, kam einwandfrei und ohne Beschädigung an. Und auch verschiedene Pakete (einmal paket und eine grosse Posterrolle) an denselben Empfänger waren kein Problem. Man muss die Pakete übrigens nicht extra beschriften. Die Adressen sind per Strichcode auf Klebern, die der nette Mensch von hermes mitbringt gespeichert.

Auf der Homepage kann auch der Sendungsstatus verfolgt werden. Mit der Auftragsnummer kann so nachvollzogen werden, wo ungefähr sich das Paket z.Z. befindet. Aber auch telefonische Rückfragen bei hermes wurden kompetent und freundlich bearbeitet. ich musste nicht lange in der leitung warten, sondern wurde nach circa einer viertel Stunde zurückgerufen :-)

Die Homepage selbst ist sehr übersichtlich gestaltet und enthält alle Infos, wie auch AGBs und Tipps zum Versenden. Ganz nett ist die Funktion auch selbst eine Grusskarte an den Empfänger (oder jeden
anderen) zu schicken. unter "News & Fun" bietet Hermes diesen Grusskartenservice an. Weiterhin gibt es auf der Homepage einen Erinnerungsservice. Man kann termine eintragen und speichern. Rückt der Termin des nächsten Geburtstages oder Hochzeitstag näher, bekommt man umgehend Nachricht von Hermes . . .

Ich muss sagen Päckchen verschicken lohnt sich wohl nicht über Hermes, wenn man den Weg zur Post nicht alzusehr scheut, aber alles an Paketen über 4 Kg lohnt sich bestimmt. Es ist praktisch und kostet nicht mehr als die Post, ist aber vom Service her wesentlich besser. Ich bin vollauf zufrieden und begeistert von der zuverlässigkeit bei der Terminzustellung . . . ich kann Hermes nur jedem empfehlen . . . denn es funktioniert :-)

So long yours Laura :-)


Fazit: