Deutsche Post
Eine kleine Warnung - Deutsche Post Transport- & Automobildienstleister

Neuester Testbericht: ... ein Packet mir einer Sendungsnummer versehen hat, das andere nicht. Es wurde also als ganz normales Päckchen versandt, das sich nich... mehr

Eine kleine Warnung
Deutsche Post

Robert+Stoffregen

Autor-Name: Robert Stoffregen

Produkt:

Deutsche Post

Datum: 22.07.17

Bewertung:

Vorteile: Ich sehe keinen.

Nachteile: Man muss selbst darauf achten, dass alles seine Richtigkeit hat.

Meine Schwester hat mir zwei Pakete nach Ungarn weitergeleitet, weil die Unternehmen, bei denen ich bestellt hatte, nicht nach Ungarn liefern. Sie hat die Packete bei der Postfiliale in Neetze aufgegeben, wo die Mitarbeiterin ein Packet mir einer Sendungsnummer versehen hat, das andere nicht. Es wurde also als ganz normales Päckchen versandt, das sich nicht nachverfolgen lässt. Meiner Schwester ist das gar nicht aufgefallen im Vertrauen dass alles seine Richtigkeit hat. Und selbstverständlich ist genau dieses Päckchen nicht angekommen. Nun frage ich mich, was der Postangestellten einfällt, ein Packet einfach als Päckchen zu deklarieren? Es ist doch eigentlich selbstverständlich, dass die Kunden gefragt werden ob sie das Risiko des Verlustest auf sich nehmen wollen. Meiner Meinung nach wird so einem Diebstahl Vorschub geleistet. Ich werde mich deshalb mit einem Rechtsanwalt beraten und rate allen Postkunden, sehr genau darauf zu achten, eine Sendungsnummer zu erhalten, wenn sie Packete aufgeben. Der Ausdruck ''Packet aufgeben'' erscheint mir in diesem Zusammenhang treffend, man gibt sein Packet auf. Wir werden jedenfalls nie wieder ein Packet mit der Deutschen Post versenden.

Fazit: Nie wieder Deutsche Post!