Philips EXP2540
Soooo schön kann Hörbuchhören sein! PHILIPS EXP2540 - Philips EXP2540 Tragbare CD Player

Produkttyp: Philips tragbare CD-Player

Neuester Testbericht: ... es ist innen untergebracht - sehr gut gelöst, wie ich finde! An der Unterseite ist ein Schiebeschalter, mit dem man alle Tasten sperren ... mehr

Soooo schön kann Hörbuchhören sein! PHILIPS EXP2540
Philips EXP2540

beastybabe

Name des Mitglieds: beastybabe

Produkt:

Philips EXP2540

Datum: 19.11.08, geändert am 28.10.09 (1642 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: schönes Design / günstiger Preis

Nachteile: Display schlecht lesbar / kein mitgeliefertes Netzteil

Testbericht über

*** PHILIPS EXP2540 portabler MP3/CD-Player ***


Meine neueste Errungenschaft, die mir hilft, immer und überall meiner neuen Leidenschaft nachzugehen: dem Hören von Hörbüchern... :o)



** Preis und Bezugsquellen **

In zahlreichen Internetshops, vielleicht auch im Elektronikmarkt bei Euch um die Ecke oder in diversen Auktionshäusern könnt Ihr dieses schöne Teil erstehen.
Meiner entstammt ebay und hat mich nur 14,39 EUR (zzgl. Versand) gekostet. Er war laut Beschreibung unbenutzt und sieht auch so aus, allerdings habe ich keine Originalverpackung, Bedienungsanleitung etc. mehr dazu bekommen. Darüber kann ich also nichts schreiben.

Normalerweise bekommt man den Player nagelneu für nur ca. 30 EUR.



** Aussehen, Verarbeitung **

Oben auf dem Produktbild seht Ihr das schöne Teil: der Player ist rund, oben ist er weiß-glänzend mit einem silbernen Label in der Mitte. An den Seiten wird das Material matt-weiß, genau so wie das Unterteil. Dazwischen ist ein umlaufender schwarzer Rand zu sehen, der sich vorne verbreitert und das kleine Display, sowie drei kleine Bedienknöpfe enthält.
Links und rechts neben dem Display sind ebenfalls Knöpfe angebracht: jeweils vier runde weiße Bedienknöpfe an beiden Seiten.
Der Kopfhöreranschluß ist links, rechts findet man eine Anschlußmöglichkeit für ein Netzgerät.
Das Batterienfach findet man erst, wenn man den Deckel öffnet: es ist innen untergebracht - sehr gut gelöst, wie ich finde!
An der Unterseite ist ein Schiebeschalter, mit dem man alle Tasten sperren kann.

Die Verarbeitung wirkt auf mich recht solide und gut. Die Knöpfe lassen sich gut drücken, nichts wackelt oder klappert. Der Deckel springt schnell auf und ist sicher und haltbar befestigt.

Das weiße, klare Design gefällt mir total gut.
Da ich ja kein kleines Kind mehr bin, werde ich wohl auch wenig Probleme mit großer Verschmutzung haben. Das wäre noch das einzige Argument, das man gegen dieses schöne Design vielleicht anführen könnte.
Aber natürlich ist es am Ende einfach Geschmackssache...

Der Player ist übrigens ca. 760 g schwer und hat einen Durchmesser von ca. 14 cm, die Höhe beträgt ca. 2,3 cm.



** Bedienung **

Vorsorglich habe ich mir einen Player gekauft, der auch MP3-CDs abspielen kann, obwohl ich bisher noch keine habe. Falls ich aber mal ein günstiges MP3-Hörbuch ergattern kann (oder mal wieder die Beschreibung beim Ersteigern nicht genau lese und aus Versehen eins erwische *g*), dann bin ich jetzt vorbereitet und kann damit auch was anfangen...

Bisher habe ich also nur "normale" Audio-CDs damit abgespielt und das funktioniert bestens.

Links neben dem Display findet man folgende Bedienknöpfe: "Mode", "DBB/ESP", "VOL -/+", rechts sind die Knöpfe für Start/Pause, Stop/Aus, Vorwärts und Rückwärts.
Der "Stop"-Schalter dient auch dem kompletten Ausschalten des Players. Mit den Vorwärts- und Rückwärts-Tasten kann man sowohl von Titel zu Titel springen, als auch - bei langem Gedrückthalten - einen schnellen Vorlauf bzw. Rücklauf erhalten. Die "Play"-Taste ist zugleich die "An"-Taste für den ganzen Player; wenn man diese drückt, dann beginnt er, die CD zu lesen.

Mit der Taste "Mode" wechselt man durch vier verschiedene Modi. Man kann wählen zwischen einer "SCAN"-Funktion, bei der alle Titel 10 Sekunden lang angespielt werden oder der "Repeat"-Funktion, bei der entweder der aktuelle Titel oder die ganze CD wiederholt gespielt werden. Außerdem gibt es noch eine "Shuffle"-Funktion, bei der die Titel in einer zufälligen Reihenfolge gespielt werden.

Durch kurzes Drücken der Taste "ESP/DBB" aktiviert man das "DBB", welches für "Dynamic Bass Boost" steht und die Bässe besonders hervorheben soll. Für Hörbücher weniger wichtig...
Durch längeres Drücken der Taste wird das "ESP" aktiviert, welches bei Stößen die Lücken überbrücken soll.

Wie gesagt: zu den speziellen MP3-Funktionen kann ich leider nichts sagen, da ich diese noch nicht getestet habe bzw. vielleicht nie benötigen werde.



** Fazit **

Da ich das Gerät praktisch nur für Hörbücher nutze, interessieren mich Zusatzfunktionen oder beispielsweise der Klang des Basses recht wenig.
Auch die ESP-Funktion, die Erschütterungen 100 Sekunden lang überbrücken und damit störungsfreien Hörgenuß bieten soll, kann ich nicht beurteilen, da ich mit dem Teil weder joggen gehe, noch es im Auto benutze.

Was negativ anzumerken ist:

1. Das kleine, nicht beleuchtete Display ist sehr schwer abzulesen.

2. Das Gerät besitzt keine Speicherfunktion, die es ermöglicht, nach dem Ausschalten an der gleichen Stelle wieder weiter zu hören. Man sollte also immer einen Track zu Ende hören und sich die Stelle merken, bevor man ausschaltet.

3. Die Batterien halten nicht wirklich lange, was aber auch vom verwendeten Fabrikat abhängen dürfte. Ich betreibe den Player daher meist über ein Netzteil - ist auch umweltfreundlicher.

4. Auch die zuletzt eingestellte Lautstärke speichert das Gerät nicht. Beim erneuten Einschalten steht die Lautstärke immer bei 10 (von 31).

5. Es wird leider kein Netzteil mitgeliefert. Am günstigsten ist es wohl, sich ein einstellbares Universal-Netzteil anzuschaffen.

Bis jetzt ist der Player ansonsten sehr zuverlässig. Für den bezahlten Preis kann ich echt nicht meckern!

Auf der Liste der positiven Dinge stehen also:

1. Design / Aussehen

2. einfache Bedienung

3. günstiger Preis

Fazit: Bei dem Preis kann man nicht meckern! :o)

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Klangqualität:    
Tragekomfort:    
Akkulaufzeit: