Rowenta TO 816
Mein Weihnachtsgeschenk Teil 3 - Rowenta TO 816 Toaster

Produkttyp: Rowenta Toaster

Mein Weihnachtsgeschenk Teil 3
Rowenta TO 816

Engel1206

Name des Mitglieds: Engel1206

Produkt:

Rowenta TO 816

Datum: 06.04.06

Bewertung:

Vorteile: Design, Handhabung, Auftaufunktion

Nachteile: Preis

Hallo ihr Lieben,

so heute folgt nun das dritte Teil aus meiner wunderschönen Rowenta-Kollektion, auch dieses niedliche Teil hat einen Sonderplatz in meiner Küche erhalten.


°°°Was ist es diesmal?°°°

So nachdem ich euch bereits den Wasserkocher und die Kaffeemaschine vorgestellt habe, möchte ich euch heute über den Toaster aus der Reihe "Brunch" von Rowenta berichten. Dieses ist das Modell TO 816.


°°°Kaufort und Preis°°°

Auch dieses Mal kann ich euch leider den Kaufort nicht nennen, da Schwiegermama es mir nie erzählt hat, aber natürlich habe ich wenigstens den Preis heraus bekommen, für den Toaster hat sie nochmals stolze 45,95 Euro hingelegt *schluck*.


°°°Design und Funktionen°°°

Da ja alle drei Teile aus einer Serie sind, ist natürlich auch der Toaster in Zinnober-Rot gehalten und er hat hier oben auf einen Metallaufsatz, der extra für das Aufbacken von Brötchen oder Croissants gedacht. Schaut man den Toaster von vorn an, sieht man nichts, nach links ist er vorn abgerundet und rechts befinden sich die Bedienelemente, die aus folgendem bestehen:

In der Mitte der Fläche befindet sich gross der Schalthebel auch genannt "Hi-Lift", mit ihm drückt man die Toastscheiben runter und setzt den Toaster so in Betrieb. Genau unter dem Hebel befindet sich ein kleines Rädchen, welches mit den Zahlen von 1 bis 7 umrahmt ist, hier kann man die Röstgradeinstellung für den Toast vornehmen.

Links neben dem Rädchen befinden sich zwei Tasten, über der Linken ist ein Stern aufgezeichnet und über der Rechten ein Plus.

Die Sterntaste ist extra für das Auftauen von gefrorenem Brot gedacht, wird diese gedrückt nachdem man den "Hi-Lift" nach unten geschoben hat, verlängert der Toaster automatisch die Röstzeit und taut so erst das Brot auf und röstet es dann.

Die Plustaste ist ebenfalls ein sehr schönes Extras, ist das Brot geröstet, aber man möchte es dann doch noch etwas mehr haben, legt man die Scheibe wieder rein, betätigt den "Hi-Lift" und drückt die Plustaste, dann toastet der Toaster automatisch die Scheibe nochmals um 30 sec.

Rechts neben dem Rädchen liegt nur ein Knopf über dem "Stop" steht, wie dem Wort schon zu entnehmen, kann man mit dieser Taste den Röstvorgang sofort abbrechen.

Unter den Knöpfen und dem Rädchen liegt ein runder Griff, wenn man an ihm zieht, holt man die Krümelschublade des Toaster raus, in ihr werden die herunter fallenden Krümel gesammelt und dann kann man sie bequem herausziehen und im Müll entsorgen.

An der Unterseite des Toasters befinden sich noch fünf kleine Hacken, dort kann man das Kabel aufwickelt, sollte man nicht die volle Länge benötigen.


°°°Umgang und technische Daten°°°

Der Toaster wird mit ca. 230 V versorgt und arbeitet mich einer Stärke von 1000 Watt.

Zum Gebrauch muss man sich vergewissern, das das Gerät auch mit Strom versorgt wird, ansonsten wird der "Hi-Lift" beim Betätigen erst gar nicht in der untersten Position einrasten, er springt immer wieder gleich nach oben und wirft den Toast so gleich wieder aus.

Die zwei nebeneinander liegenden Schlitze sind sehr grosszügig gemacht, damit man auch grosses Toast oder sogar Scheiben vom normalen Brot hinein bekommt.

Der "Hi-Lift" hat seinen Namen daher, das wenn man nur kleine Scheiben Toast hat, bekommt man sie nach dem Röstvorgang nicht mehr so gut gegriffen, da man mit den Fingern nicht in die Schlitze hinein kommt um den Toast zu greifen, den "Hi-Lift" einfach noch mal nach oben und nun kann man den Toast bequem heraus nehmen.

Ich benutze immer das American Sandwich und stelle das Rädchen auf 6, so wird mein Toast schon gold-braun und ist so kross wie ich es gern habe. Laut Bedienungsanleitung sind die Zahlen mit folgenden Werten angegeben:

1 wenig getoastet
2-3 leicht getoastet
4-5 gut getoastet
6-7 stark getoastet

Die Zahlen 1 - 4 habe ich noch nie benutzt, die fünf benutze ich immer für meinen Sohn, dann ist sein Toast leicht angeröstet und noch gut zu beissen. Mein LAG benutzt immer die 7, hier ist der Toast wirklich an allen Stellen sehr gut getoastet und wird bereits leicht dunkel.

Die Auftautaste ist wirklich eine geniale Erfindung, da ich immer Brot einfriere, welches über die Woche dann verzehrt wird, schneide ich morgens immer ein paar Scheiben ab und hau sie in den Toaster, auf 7 gestellt und Sterntaste gedrückt und nach dem Vorgang sind die Scheiben komplett aufgetaut und nur leicht angeröstet, also optimal um sie dann morgens zu schmieren.
Die Plustaste habe ich noch nie benutzt, da die Einstellung am Toaster bis jetzt immer den gewünschten Erfolg gebracht hat.

Der Toaster verfügt über ein wärmeisoliertes Gehäuse, so dass er während des Röstvorgangs von aussen nicht heiss wird.

Der super grosse Metallaufsatz oben über die komplette grosse Öffnung des Toasters ermöglicht es mir auch richtig grosse Brötchen morgens aufzubacken oder sogar leckere Croissants, in dem Metallaufsatz sind nochmals rings um überall Schlitze vorgefertigt, aus denen ebenfalls die Wärme zum Rösten kommt, damit das Brötchen auch rund um getoastet wird. Um die Brötchen wirklich ideal aufzubacken befindet sich zwischen der Zahlenreihe um das Rädchen genau zwischen der Zahl 2 und 3 ein Brötchen, das Rädchen auf das Brötchensymbol drehen und man erhält wirklich ein knackiges, leicht aufgebackenes Brötchen.


°°°Das Reinigen°°°

Das Reinigen ist wirklich ein Kinderspiel, einfach einen feuchten Lappen nehmen und den Toaster rund um abwischen, der Metallaufsatz darf nie mit aggressiven Mitteln oder aber mit für Metall spezifischen Reinigungsmittel gereinigt werden, sondern nur mit einem feuchten Lappen.


°°°Der Hersteller und Kundenservice°°°

Der Hersteller ist : Rowenta Werke GmbH in 63071 Offenbach am Main. Leider gibt es in der Bedienungsanleitung keinen Hinweis auf irgendeinen Kundenservice, die einzige Wahl die man hat, ist das man dorthin geht, wo man es gekauft hat und die leiten alles Weitere in die Wege. Aber bis jetzt funktionier mein Toaster einwandfrei.


°°°Meine Endwertung°°°

Also ich bin mit meinem Toaster rund um zufrieden. Ich benutze ihn jetzt seit Weihnachten 2004 und habe bis jetzt noch nicht das kleinste Problem mit ihm gehabt, nichts.

Sein Aussehen fasziniert mich immer wieder und er passt hervorragend in meine Küche und durch sein Design muss er nicht irgendwo im Schrank verschwinden, sondern kann schön in Pose gesetzt werden durch einen speziellen Platz.

Die Funktionen am Toaster sind hervorragend und durch die Anordnung der Knöpfe sind alle Funktionen schnell ausführbar. Durch die 7-Stufen-Regelung kann man sich genau die optimale Röstzeit für seine Wünsche aussuchen. Die Reinigung ist durch die Krümelschublade und den abnehmbaren Metallaufsatz ein Kinderspiel.

Tja was soll man noch zu einem Toaster sagen, ausser das ich sehr zufrieden bin und dieses Gerät wirklich jedem empfehlen würde. Leider kann ich wegen des hohen Preise nicht alle Sterne vergebe und ziehe so einen ab und bleibe bei eine Wertung von 4 Sternen.

Dann wünsche ich allen Nachtschwärmern noch einen schönen Abend und allen anderen morgen ein schönes Frühstück...

Liebe Grüsse euer Engel

Geschrieben für Ciao und Yopi unter Engel679

Fazit: ein super Toaster

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Reinigung: