Petra TA 27.07
Goldbraun oder schwarz - je nachdem, was man so mag - Petra TA 27.07 Toaster

Erhältlich in: 1 Shop

Produkttyp: Petra Toaster

Goldbraun oder schwarz - je nachdem, was man so mag
Petra TA 27.07

Humpen77

Name des Mitglieds: Humpen77

Produkt:

Petra TA 27.07

Datum: 01.09.10

Bewertung:

Vorteile: siehe Bericht

Nachteile: preis

Frühstückchen mit Brötchen ist schon ne tolle Sache - aber ich bevorzuge auch mal gerne Toast. So schön mit Marmelade und n Kännchen Kaffee. Nur schmeckt natürlich ein Toast nicht so gut, wenn es noch nicht geröstet wurde. Das Wort "Toaster" stammt im Übrigen aus dem Lateinischen, wurde dann im Englischen zum Wort "Toast" - auf Deutsch: rösten, erwärmen.

Und genauso mag ich meinen Toast auch: geröstet. Um meinen Wunschtoast herzustellen, benutze ich die Petra Electric TA 27.07. Diese sieht nicht nur schick aus - sie kann auch was, und zwar gut!

Ich habe mich damals für die Petra entschieden, da mir das Design zusagte. Eine unauffällig Krummelschublade, unaufällige Schalter und ein schlichtes, aber stilvolles Äußeres. Ein sehr guter Toaster mit zeitlosem Auftreten.

Ich habe für die Petra Electric TA 27.07 bei unserem ortsansässigen Elektrofachhandel EUR 39,95 bezahlt - das ich wahrlich ein stolzer Preis und bei weitem der teuereste Toaster den ich mir jemals zugelegt habe. Aber es hat sich gelohnt.



++++++++++++++++++++++++ Petra Electric TA 27.07
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ +++++

Die Petra verfügt über mehrere Funktionen. Zum einem wäre da das normale Tosten. Hier hat man die Auswahl zwischen 7 Stufen. Ich lasse zum toasten den Regler auf 3 manchmal auf 4. Bei Stufe 3 bleibt das Toastbrot eher noch weich und weiß - hingegen bei Stufe 4 schon ein schöner bräunungsgrad erreicht wird. Richtig schön goldig. Natürlich kann man auch noch auf 5 toasten, dann wirds aber schon sehr kross und braun. Das ist nicht so meine Geschmacksrichtung, aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

Zum Toasten einfach toast rein (da sind zwei Fächer) und Stufe einstellen. Anschließend den Hebel runterdrücken und ein wenig warten. Das rösten auf Stufe 3 geht eigentlich sehr schnell. In der Zeit deck ich meist den Tisch ;)

Die Toasts werden, wie wahrscheinlich bei allen anderen Toastern auch, nach oben katapuliert, sodass man sie gut greifen kann.

Bis dato hatte ich auch noch keine Schwierigkeiten damit gehabt, dass die Petra meine Toasts zu braun werden ließen. Für meinen Geschmack waren sie immer gut und vorallem: gleichbleibend gut! (aber das erwarte ich auch, wenn ich kanpp EUR 40,00 auf den Tisch lege!).
Falls es aber dann doch schneller gehen soll, gibts auch eine Stopp taste. Einfach draufdrücken und die Toast schießen ohne Probleme und ohne verkeilen (also das die Toasts auf einmal im Toaster stecken bleiben) nach oben. Der Toaster schaltet sich daraf hin automatisch ab.

Wers mag, kann auch seine Brötchen auf dem Toaster bruzeln lassen. Dafür gibts dann ne extra integrierte Stange zum drauflegen. Ich feuchte die Brötchen voher noch kurz an, dann werden sie schön kross und goldbraun.

Die Krümmelschublade ist natürlich im Boden. Einfach an der Seite herausziehen und Krümmel entfernen. Dadurch, dass die Schublade nicht aus Plastik ist, sondern eher aus einem härterem Material besteht, lässt sie sich gut wieder einführen.




++++++++++++++++++++++++ Mein Fazit
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ +++++

Ich bin sehr zufrieden mit meiner Kaufentscheidung. Die Petra röstet hervorragend und hat mich bis dato noch nicht im Stich gelassen. Einzig für den Preis muss ich leider Punktabzug geben. Daher meine 4 Sterne

Fazit: - den hab ich!

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Reinigung: