Liebherr GNP 3376
:::Meine Frau liebt es Frostig::: - Liebherr GNP 3376 Gefrierschrank & Gefriertruhe

Produkttyp: Liebherr Gefrierschränke

:::Meine Frau liebt es Frostig:::
Liebherr GNP 3376

4money

Name des Mitglieds: 4money

Produkt:

Liebherr GNP 3376

Datum: 30.01.09

Bewertung:

Vorteile: Platzangebot, Qualität

Nachteile: hoher Preis

Hallo Liebe Leserinnen und Leser !

Seit wir von der Stadt aufs Land gezogen sind, nervt mich schon meine Frau, dass sie unbedingt einen Gefrierschrank braucht. Sie würde mit dem integrierten Gefrierteil in unserem Kühlschrank nicht auskommen. Bei Sonderangeboten in den Supermärkten möchte sie öfters zugreifen und da sie jetzt auch einen eigenen Gemüsegarten sich angelegt hat, könnte sie ja auch dieses für den Winter einfrieren. Jetzt da wir ein Haus haben, hätte wir ja auch Platz für einen Gefrierschrank. Mein Vorschlag war sich einen größeren Kühlschrank zuzulegen, die im Amerikanischen Stil mit 2 Türen. Ich bin ganz begeistert von denen und sie sind ja ein toller optischer Hingucker in der Küche. Doch sie war dagegen - so ein großes Ding in der Küche will sie und braucht sie nicht. So stellte ich mich auch auf stur. Doch wer erhörte ihr Jammern ? Ihr Papa ! und schenkte ihr zum Geburtstag vor einem halben Jahr einen Gefrierschrank. Und jetzt soll noch einer sagen man soll einer Frau keine Haushaltsgeräte schenken ! So fragte sie der Papa, was für ein Gerät es sein sollte und sie wünschte sich einen freistehenden Gefrierschrank (sein neuer Platz wird im Keller sein ) und bitte bitte ab Energieeffizienzklasse A. Was drüber ist umso besser. Seit die Energieklassen angegeben werden und überall darüber berichtet wird, muss jedes neue Gerät mindestens A haben, sonst darf es nicht ins Haus !

So ging der Papa los und kaufte den Liebherr GNP 3376 . Es ist ein freistehender Gefrierschrank und dazu noch Energieeffizienzklasse A++. Leider gab der Schwiegerpapa die eigene Adresse als Lieferadresse an und so stand das neue Geschenk bei ihm statt bei uns. Und wer soll es nach Haus bringen ? Natürlich ich ! So packte ich meinen Schwager und wir holten das Gerät ab. Zuerst stockte ich kurz, ich hatte nicht so einen Riesen erwartet ! Der Gefrierschrank war 184 cm hoch und 66 cm breit. Für was brauchen wir so einen riesigen Gefrierschrank, doch ihr werdet es nicht glauben, meine Frau schafft es wirklich ihn voll zu kriegen ! Zum Glück hat das Gerät hinten Transportrollen und einen Griff so war es nicht so schwer ihn in den Keller zu bringen, da ich über die Garage bequem ohne Treppen in den Keller komme. Jetzt nur noch richtig platzieren, mittels den vorderen verstellbaren Standfüße schön in die "Waage" bringen und schon fertig. Mein Schwager, der kluge Kühlanlagentechniker erklärte mir kurz, dass Gerät für mindestens 12 Stunden stehen zu lassen, bevor ich es an den Strom anschließe. Meine Frau war ganz begeistert und begutachtete so gleich das Gerät.

Das Design:

Wie schon gesagt ist der Gefrierschrank freistehend und wie auch die meisten Geräte in Weiß. An der Tür hat er einen schönen großen Stangengriff. Zum Glück passte meiner Liebsten auch der Türanschlag, aber dass wäre auch kein Problem gewesen, denn der Türanschlag kann leicht mit ein paar Handgriffen ( links oder rechts ) verändert werden. Er kann an die Wand gestellt werden, da die die Belüftung frontseitig ist. Innen hat er sieben Schubladen, die rundum geschlossen transparent sind und einen praktischen Tragegriff haben. Mittels Teleskopschienen können die Schubladen leicht geöffnet werden oder auch komplett entnommen werden für eine gründliche Reinigung. Als extra Zubehör wird noch eine Gefrierschale für Beerenobst oder Kräuter, eine Eiswürfelschale und 2 Kälteakkus mitgeliefert. Vorne am oberen Rand ist die digitale Temperaturanzeige wo man die Temperatur einstellen kann.

Natürlich ist das Gerät mit allen Funktionen eines Top Gerätes ausgestattet :

DuraFreeze:
Mit Dura Freeze wird die Gefrierraumteperatur auf -28 Grad abgesenkt. Dabei wird die Eiskristallbildung minimiert und die Lebensmittel bleiben doppelt so lange haltbar, als bei - 18 Grad

Super Frost:

Damit wird die Temperatur schnell auf -32 Grad gesenkt. Sobald der Einfriervorgang abgeschlossen ist, wird wieder auf Normalbetrieb umgeschaltet
No Frost: macht das manuelle Abtauen überflüssig und verhindert die Eisbildung an den Innenwänden, die Luftfeuchtigkeit wird aus dem Gefrierraum abgeleitet

Frost Save System:
rundum geschlossene Schubfächer

Vario Space:
die Zwischenböden aus Sicherheitsglas können herausgenommen werden und so erhält man extra Stauraum für große Torten oder Truthähne etc....


Sicherheits System:

optisch sowohl auch akkustisch wird man informiert, falls die Temperatur plötzlich ansteigt bei Stromausfall oder die Tür des Gefrierschrankes längere Zeit offen gelassen wird. Leider bringt uns diese Funktion nicht viel, da das Gerät im Keller steht und das "Piepsen" hören wir nicht. Ist uns leider schon öfters passiert, dass die Kinder sich ein Eis geholt haben und die Tür offen gelassen haben. Aber spätestens wenn ich in die Garage gehe, habe ich dann das Warnsignal gehört.

Energie sparen:

Energieeffizienzklasse: A++ / hohe Effizienz, niedriger Energieverbrauch, laut Bedienungsanleitung verbraucht der Liebherr 244,6 kWh pro Jahr

Home Dialog fähig:
Kommt bei uns nicht zum Einsatz, aber informationsmäßig führe ich es an - kann im Haushalt mit anderen Geräten vernetzt werden, wird aber sicher bei uns in den nächsten Jahr nicht zum Einsatz kommen ;)
Hier noch ein paar technischen Infos:
Gerätemaße: 184cm hoch / 66 cm breit / 68 cm tief
Farbe: Weiss
Türanschluss wechselbar
Energieklasse: A++ / 0,67 kWh pro Stunde und 244,6 kWh pro Jahr
Nutzinhalt: 305 Liter
Maximale Lagerzeit bei Störung: 45 Stunden
Umluftkühlung
Digitale Temperatur Anzeige
No Frost
Superfrostautomatik
Frost Save System
Home Dialog Fähig

Fazit:
Für größere Haushalte sicher ein Top Gerät. Mich persönlich stört nur der Preis von 1190,-, aber man bekommt ja auch einen Gefrierschrank mit allen neuesten Funktionen. Meine Frau ist noch immer begeistert.
Ach ja, auch ich habe bald Geburtstag, vielleicht wird es ja diesmal mein Ami .......

Fazit: siehe oben.....

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Reinigung:    
Design:    
Laufgeräusche: