Liebherr GN 2153
Unser Kellerbewohner - Liebherr GN 2153 Gefrierschrank / Gefriertruhe

Produkttyp: Liebherr Gefrierschränke

Unser Kellerbewohner
Liebherr GN 2153

Fredericke07

Name des Mitglieds: Fredericke07

Produkt:

Liebherr GN 2153

Datum: 08.07.09, geändert am 06.07.14 (440 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: Immer etwas im Haus

Nachteile: Keine

Heute will ich einmal von unserem Gefrierschrank berichten, ein Teil was man mit drei Personen schon benötigt. Ich habe ihn meistens leider immer voll, im Sommer bekomme ich öfters einmal Obst geschenkt und wir haben auch ein paar Stachelbeeren und Johannisbereren im Garten ide friere ich gerne ein und auch Spargel findet sich in meinem Schrank da wir in einer Spargelgegend leben ist es naheliegend ein wenig von dem edlen Gemüse fpr den Winter einzufrieren. Dann kommt noch ein wenig Brot, Eis und Fleisch und schon ist der Schrank voll.

wir haben bei uns einen Liebherrr GN 2153 dieses Teil möchte ich auch nicht mehr missen manchmal denke ich sogar es könnte ein Fach mehr sein aber nun zu ihm selbst, also er hat :

Energie-Effizienzklasse: A
Nutzinhalt: 184 Liter
Gefriervermögen: 16 kg/24h
Jahresverbrauch: 277 kWh/Jahr
Anschlusswert: 100 Watt Lagerzeit bei Störung: 50 h
No-Frost-System
Türanschlag: wechselbar
Höhe: 144,69 x Breite: 60 x Tiefe: 63,10 cm

Unser Gefrierschrank steht da wir in der glücklichen Lage sin einen Kellerraum zu besitzen dort. Das ist natürlich gut, der Keller ist fast immer kalt und so benötigt er nicht unnützen Strom.

Unser Schrank von Liebherr hat wie schon oben geschrieben 6 verschiedene Fächer, die sich teilweise unterscheiden.
Das oberste Fach lässt sich nicht heraus schieben, sondern nur aufklappen. Das unterste Fach ist ist das kleinste es ist sehr viel kleiner und eignet sich besonders gut für kleine Brot und Wurst. Ich habe für mein Gerät da es ein Sonderverkauf in dem Laden war, da dieser umbaute nur knapp Euro400 bezahlt, das war ein Schnäppchen im Internet beim dursehen habe ich festgestellt, das es um einiges teurer ist.

Ich habe mir meinen Schrank nach meinem Umzug gekauft und hatte kein Gefriergut was ich umpacken musste, kauft man sich aber einen, weil man seinen alten ganz plötzlich verliert muss man bedenken, das es einige Stunden dauert wenn der Neue da ist bevor man ihn benutzen kann, er muss sich erst "setzen" und dann dauert es noch ein wenig bis er die volle Leistungskraft gibt. Man sollte sowieso nach Möglichkeit nie zuviel frische Lebensmitel auf einmal in ihn hineinlegen. Liebe nach und nach das mag er leibe und braucht dann auch nicht so viel zu arbeiten. Die Temperatur kann man natürlich manuell ganz einfach regulieren das mache ich immer habe ich mal zuviel auf einmal oder so. Was ich an diesem Gerät sehr praktisch finde ist, kramt man mal zu lange oder haben die Kinder die Tür nicht richtig geschlossen, ertönt nach kurzer Zeit ein "Piepen" was einen sofort darauf aufmerksam machen soll schließe mich.

Einmal im Jahr reinige ich meinen Schrank ganz gründlich und wasche alle Fäche mit Essigwasser aus das geht ganz einfach, man kann jede Schublade einzeln herausnehmen und sauber machen. Das einzige Problem was ich dann nur habe wir versuchen ihn soweit möglich leerzuessen und dann muss man die restlichen Sachen versuchen so gut es geht kalt zu halten.

Also ich brauche mein Teil immer es ist jeden Tag in Gebrauch und ich denke es ist ganz gut immer ein bißchen im Haus zu haben, wird man mal krank hat man eine Reserve oder Reste die friere ich immer gerne ein und muss es mal schnell gehen es ist was da. Ich bin sehr zufrieden und hoffe, das wir noch viele gemeinsame Jahre vrbringen werden.

Fazit: Gut

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Reinigung:    
Design:    
Laufgeräusche: