AEG Arctis
Ab in die Arctis - AEG Arctis Gefrierschrank & Gefriertruhe

Erhältlich in: 1 Shop

Produkttyp: AEG Gefrierschränke

Ab in die Arctis
AEG Arctis

meseke80

Name des Mitglieds: meseke80

Produkt:

AEG Arctis

Datum: 29.08.16

Bewertung:

Vorteile: zuverlaessig, sehr leise

Nachteile: Schubladen haken, Tuer schließt oft nicht allein

Der

AEG Arctis
_/_/_/_/_/

Gefrierschrank gehoert zu meiner Einbaukueche und war somit nicht mein Kauf, sondern der des Eigentuemers. Ich finde dafuer Preise von 220 bis 335 Euronen, da sollte man vorher schon vergleichen, wenn man den kaufen will.


Erfahrung:
_/_/_/_/_/

Der Frierer ist mit 8o Litern Nutzinhalt eher klein, sehr viel kriege ich da nicht unter, in einem Fach habe ich Eis fuer die Kinder, im anderen meine TK- Fertigprodukte, die ich oft esse und im letzten eben, was noch anfaellt, etwa wenn ich Suppe oder Reste einfrieren will, dann ist er auch schon voll. Fuer Familien ist der sicher zu klein, fuer mich als Einzelperson ideal und ausreichend. Einmal angeschlossen friert er zuverlaessig, mir ist da noch nie was angetaut, die Schubfaecher kann man auch ganz rausnehmen, ich reinige die, wenn ich den abtaue, in der Dusche. Leider habe ich die doofe Angewohnheit, die Tuer davon nur zuzuwerfen, oft schließt die dann nicht richtig, was zur Folge hat, das sich bereits ueber Nacht Eisschichten bilden, dann muss ich ihn eben abtauen, da man die Tuer eigentlich immer andruecken muss, gibt das Abzug.
Die Schubladen haken auch oft und sind nicht so leichtgaengig, eine ist beim runterfallen kaputt gegangen, die ist zwar drin, hat aber eine abgebrochene Kante, die ich mit einem Pflaster versehen habe, weil die sehr scharfkantig ist und sich ja niemand aus Versehen daran schneiden soll. Hoeren tut man den gar nicht und wenn die Anzeige nicht dauerlecuchten und den Betrieb anzeigen wuerde, wuerde man warscheinlich dauernd kontrollieren, ob er an ist, lol, also nervig ist der nicht. Eigentlich bin ich damit sehr zufrieden, mich juckt nur daß die Tuer nicht allein gut schließt und er dann Eisschichten bildet, man muss da schon drauf achten, auch die Schubladen koennten etwas leichtgaengiger sein, daher gebe ich auch nur eine mittlere Wertung, zu empfehlen ist er aber.


Daten:
_/_/_/

"85 x 59,5 cm, Nutzinhalt: 92 l, Elektronik, Digital-Anzeige.
Drei-Lampen-Kontrolle: grün = das Gerät ist im Betrieb, gelb = Frostmatic-Funktion ist aktiv, rot = Temperaturalarm.
Energieeffzienzklasse A++ -21%
Lagern Sie Ihre Lebensmittel energiesparend mit diesem Stand-Gefriergerät der Energieeffizenzklasse A++. Diese Klasse verbraucht 21% weniger Energie als Geräte der Klasse A+. "

Fazit: Trotzdem ok

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Reinigung:    
Design:    
Laufgeräusche: