Herz Ass Ratiopharm 100 mg Tabletten 100 St
Kleine Pillen - große Wirkung - Herz Ass Ratiopharm 100 mg Tabletten 100 St Thrombose

Produkttyp: Ratiopharm Medikamente bei Thrombose

Neuester Testbericht: ... in der Herzgegend, vorbeugend HerzASS-ratiopharm 100 mg ~~~Hersteller~~~ Ratiopharm GmbH Graf-Arno-Str. 3 89079 Ulm www.ratiopharm.... mehr

Kleine Pillen - große Wirkung
Herz Ass Ratiopharm 100 mg Tabletten 100 St

ute343

Name des Mitglieds: ute343

Produkt:

Herz Ass Ratiopharm 100 mg Tabletten 100 St

Datum: 14.05.09, geändert am 23.08.10 (4083 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: preiswert

Nachteile: eventuelle Nebenwirkungen

Mein Mann hat Stress. Manchmal auch mit mir. Öfter aber mit anderen Menschen. Und vor einiger Zeit ist es dann passiert. Im Abstand von einigen Wochen fiel sein Blutdruck zwischendurch in den Keller und leichte Schwindelanfälle traten ein. Dieses Leiden hat er zwar in übertragenem Sinn, so lange ich ihn kenne, aber es war nie körperlich zu Tage getreten.

Also schickte ich ihn zum Arzt. Das muss man mit ihm machen, denn da ist er wie ein Kind. Der tat, was ein Arzt so tut: Er untersuchte ihn. Und stellte fest, was ihm fehlte: Nichts! Außer einem leicht erhöhten Blutdruck, was aber vermutlich die sogenannte Weißkittelkrankheit sei. Stolz berichtete mein Mann, als er wieder zu Hause war, dass ihm nichts fehle.

Achselzuckend ergab ich mich in mein Schicksal, wieder einmal anscheinend aus einer Mücke einen Elefanten gemacht zu haben.

Aber ich beobachtete weiter. Und siehe da, ich bekam mit, dass er manchmal stehen blieb und sich verstohlen mit einer Hand an einem Möbelstück abstützte. Meistens geschah das, wenn er nach Hause kam und ich ihn fragte, ob sich denn an diesem Tag etwas Besonderes ereignet hätte.
Also rief ich den Arzt an und schilderte ihm meine Beobachtungen. Und wieder schickte ich meinen Mann auf dessen Rat hin zum Arzt.

Der machte diesmal Nägel mit Köpfen. Mit dem EKG ging es los, eine Blutentnahme folgte und für nachts und die folgenden 24 Stunden bekam er noch ein Gerät zur Blutdruck-Langzeitmessung mit. Und das Ergebnis: Er war kerngesund bis auf den Blutdruck. Der machte was er wollte. Mal oben, mal unten.

Der Doktor stellte die Diagnose: Stressanfälligkeit und ich setzte hinzu: Nicht robust genug für dieses Leben. Von da an warf sich meine bessere Hälfte jeden Morgen einen Betablocker (Bisoprolol) ein.

Außerdem hatte der Arzt empfohlen, wegen gelegentlicher leichter Stiche in der Herzgegend, vorbeugend

HerzASS-ratiopharm 100 mg

~~~Hersteller~~~

Ratiopharm GmbH
Graf-Arno-Str. 3
89079 Ulm
www.ratiopharm.de

am besten abends zu nehmen. Das werde einem Verklumpen der Blutplättchen vorbeugen und die Entstehung einer Thrombose und einem eventuellen Herzinfarkt vorbeugen. Besonders bei überwiegend sitzender Tätigkeit: Vom Frühstückssitz zum Autositz, zum Schreibtischsitz, zum Autositz, zum Abendbrotsitz und zum Fernsehsitz. Er könne das Mittel allerdings nicht verschreiben, da es nur apothekenpflichtig sei.

Da wir ohnehin ein Bestellung bei DocMorris machen wollten, schaute ich in der Liste nach, was das Mittel kosten würde und siehe da, man glaubt es kaum: Ganze 2,15 Euro für 100 Stück. Kaum glaublich bei unserer Pharmaindustrie!

Bedenken hatten wir nicht gegen den Einsatz des Medikaments. Warfen doch hundertausende Amerikaner täglich Aspirin in viel höherer Dosierung zur Infarktvorbeugung ein.
Als wir endlich die quadratische schwarz-rot bedruckte Packung in der Hand hielten und sie öffneten, fiel uns ein Waschzettel entgegen, der mit seinen 40 cm Länge und 15 cm Breite (beidseitig eng bedruckt) allein schon 2,15 Euro wert war.

Ich möchte darauf verzichten, alle Angaben über das Medikament hier wiederzugeben. Nur ein Paar Schlagworte

~~~Anwendung~~~

- Bei instabiler Angina pectoris
- Bei akutem Herzinfarkt
- Zur Vorbeugung vorübergehender Mangeldurchblutung im Gehirn (AHA!)

~~~Was muss man beachten~~~

Nicht einnehmen bei
- Überempfindlichkeit gegen Acetylsalicylsäure
- Bei akuten Magen- und Darmgeschwüren
- Bei Leber- und Nierenversagen
- Bei Herzmuskelschwäche
- Vorsicht bei Schwangerschaft

~~~Tagesdosis~~~

Die übliche empfohlene Tagesdosis ist 1 Tablette, es sei denn, der Arzt habe eine andere Empfehlung gegeben oder es handelt sich um eine Reinfarktprophylaxe nach erstem Herzinfarkt.

~~~Inhaltsstoffe~~~

1 Tablette enthält 100 mg Acetylsalicylsäure
Sonstige Bestandteile: Maisstärke, Mikrokristalline Cellulose, Cellulosepulver

~~~Nebenwirkungen~~~

Eine halbe Seite befasst sich mit diesem Thema. Da meist überlesen wird, welche Nebenwirkungen häufig und welche weniger häufig oder eher selten auftreten, können ängstliche Patienten hier schon in Panik geraten. Hier nur ein paar Beispiele:

Häufig: Magen-Darm-Beschwerden wie Sodbrennnen, Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen und Durchfälle, geringfügige Blutverluste aus dem Magen-Darm-Bereich

Gelegentlich: Magen- oder Darmblutungen. Bei Auftreten von schwarzem Stuhl oder blutigem Erbrechen Arzt benachrichtigen.

Außerdem werden mehr oder weniger selten Hautreaktionen, Atemnot - besonders bei Asthmatikern -, Kopfschmerzen, Schwindel, Verwirrtheit, gestörtes Hörvermögen oder Tinnitus beschrieben.

Alles dies ist bei meinem Mann, außer den ohnehin anlagebedingten Störungen, bisher nicht eingetreten. Die Stiche in der Herzgegend haben sich auch inzwischen verflüchtigt.


Übrigens: Meinem Mann geht es wieder gut. Wenn er noch ein bisschen kräftiger wäre, könnte er Bäume ausreißen.

Fazit: empfehlenswert zur Vorbeugung

Weitere Angebote

http://www.feelgood-people.comBei feelgood-people.com finden Sie Diätprodukte (Fatburner, Fatblocker, uvm.), Vitamine (Multivitamine, Einzelvitamine), Sportnahrung (für Sport & Fitness) sowie Anti-Aging Produkte.Testberichtehttp://www.feelgood-people.com