Canon Selphy CP510
einfacher Fotodrucker - Canon Selphy CP510 Thermodrucker

Produkttyp: Canon Thermodrucker

Neuester Testbericht: ... ein USB Kabel zum herausziehen im Drucker befindet, so dass man nicht ausversehen das Kabel vergessen kann. Natürlich kann man den Druck... mehr

einfacher Fotodrucker
Canon Selphy CP510

gissel

Name des Mitglieds: gissel

Produkt:

Canon Selphy CP510

Datum: 13.08.06

Bewertung:

Vorteile: klein, schneller Anschluß, günstig

Nachteile: langsam

Dieser Drucker ist sehr einfach zu handhaben.
Die Tintenpatrone wird einfach von der Seite in den Drucker eingeschoben.
Auch das einlegen der Papierkassette ist einfach. es ist eine Art Kassette, in welche das Papierpack eingelegt wird. Die befüllte Kassette wird in den drucker eingesetzt und fertig sind alle Vorbereitungen zum drucken.

Es gibt nun 2 Möglichkeiten die Bilder zu drucken:
Erstens, die Bilder direkt aus der Kamera heraus drucken. Hierzu wird das USB-Kabel wie beim Staubsauger aus dem Drucketr herausgezogen und an die Kamera angeschlossen. Die Bedienung erfolgt dann über die Anweisungen am Monitor der Kamera.

Zweitens, der Drucker wird an den PC angeschlossen. Hierzu muß nur die beigefügte Software installiert werden. Nun können die Bilder am PC bearbeitet und dann ausgedruckt werden.

Um das Gerät klein zu halten, wurde ein externes Netzteil verwendet. Dadurch findet man immer einen Platz aus dem Schreibtisch.

Im Prinzip kann man sagen, Gerät auspacken und losdrucken.
Zu diesem Zweck ist dem Drucker ein Papierpack sowie Patrone für (leider nur) 5 Bilder beigelegt.

Man sollte sich gleich beim kauf des Druckers ein zusätzliches Pack Papier/Patrone mitnehmen, da sonst der Spaß am drucken nach 5 Bildern zu Ende ist.

Die Qulität der Ausdrucke sind recht gut. Diese kommen den originalen Fotos eines Labors schon recht nahe.

Für viele Fotos benötigt man schon etwas Zeit, da hier ein Ausdruck ca. 1 Minute benötigt.

Beim Druck wird jede der 3 Farben einzeln auf das Papier aufgebracht sowie dann noch die Laminierschicht.
Die Fotopapiere werden hierzu 4 mal im Drucker hin und her bewegt.
danach hält man sein Foto dann in den Händen.

Als Ergebnis kann man sagen: Ein Drucker für einfache und fortgeschrittenen Anwendungen.

Fazit: einfacher Drucker für jeden