maxxim.de
maxxim.de im Testbericht

Produkttyp: D1 Deutsche Telekom Telefondienstleister

 

Testberichte zu maxxim.de

washakie68
maxxim.de: Als Anbieter eine Vollkatastrophe (387 Wörter)
von - geschrieben am 29.07.16 (Sehr hilfreich, 10 Lesungen)
Bewertung:

Es gibt Firmen in Deutschland, die braucht kein Mensch. Der Gesamtkonzern Drillisch, hier im besonderen der Anbieter Maxxim, gehören auf jeden Fall dazu. Anfang Juni 2016 hatte ich mich locken lassen durch ein 25,-- Euro Startguthaben für einen Handytarif. Schon bei der ersten Rechnung stimmte einiges nicht: Der Anschlußpreis ist mit ...

PJF
Das unsichtbare Aktionsguthaben .... (340 Wörter)
von PJF - geschrieben am 01.05.16
Bewertung:

Der Bestellvorgang erfolgte problemlos und schnell war auch die SIM Karte da - soweit so gut. Aktuell bewirbt Maxxim einige Tarife mit: "Zusätzliches Guthaben: 25,00 Euro Gültig ab dem ersten vollen Kalendermonat. Nur in dem jeweiligen Monat nutzbar. Verfällt am Monatsende." Auch nicht schlecht, denkt man - da kann ...

Handynutzer
maxxim.de: NUR SCHLECHT... (195 Wörter)
von Handynutzer - geschrieben am 05.03.13
Bewertung:

Ich wollte die Drittanbietersperre entfernen lassen. Dies wurde ohne Grund abgelehnt. Diese Sperre soll den Nutzer vor Abofallen schützen, ich brauche allerdings eine Freistellung aus beruflichen Gründen. Einem Bekannten von mir wurde die Karte nach 2 Tagen entsperrt und er hatte mir Maxxim empfohlen. Meine Anfrage wird allerdings mit den ...

sonnenkoenig30
Maxxim ändert eigenwillig Verträge !! (280 Wörter)
von sonnenkoenig30 - geschrieben am 02.04.12
Bewertung:

Maxxim kündigt eigenwillig bestehende D1 Verträge trotz wiederspruch zur AGB änderung und weigerung zum wechsel in ein neues Netz!!. Wenn ich in ein neues Netz wechseln will mache ich das selber ohne bevormundung durch einen Telefonanbieter. Angepriesen werden neue funktionen der modernen 2-1 Sim Karte (lachhaft !!) und reduzierte ...

Detlef2000
maxxim.de: D1 Netz beworben -> O2 erhalten -> NULL Kulanz!!! (194 Wörter)
von - geschrieben am 09.12.11 (Hilfreich, 230 Lesungen)
Bewertung:

Im November 2011 habe ich eine Prepaid Karte bei Maxxim bestellt, weil ich unbedingt ins D1 Netz wollte. Auf der Website von Maxxim wurde groß mit bester D-Netz Qualität geworben. In der FAQ stand dann, dass das D1 Netz vermarketet wird. Meinen alten Vertrag habe ich gekündigt und die Handy-Nr. sollte zu Maxxim portiert werden. Beim ...

Ede
Kurzbewertung zu maxxim.de
von Ede - geschrieben am 19.12.10
Bewertung:

Wollte eine Handysurflat 1 GB als Vertragserweiterung

MAXXIM-Forderung: Antrag im Internet erstellen und Dienst auswählen.
- Rufnummermitnahme wird angeboten
- Keine Kosteninfo (auch nicht auf der Antragseite)
- Hinweis: Erforderlicher Netzwechsel nicht vorhanden

MAXXIM-Aussage:
- Möglich nur mit Wechsel von D1 zu O2 (Telefonische Aussage MAXXIM)
- Für Rufnummermitnahme muss aktueller MAXXIM-Vertrag gekündigt werden.
- Portierung kann erst erfolgen wenn Kündigung Erstvertrag vorliegt.

Ich habe die Beauftragung wirderrufen ( Frist 14 Tagen wurden eingehalten).
MAIXXIM lehnt ab, Begründung Portierung ist schon eingeleitet.
Wie kann das sein, wenn der aktuelle Vertrag noch nicht gekündigt wurde (s.o.)
Es werden für nicht bezifferten Aufwendungen ca. 30 Euro in Rechnung gestellt.
Eine Rücksendung meiner nicht versendete SIM-Karte (noch im Handy) wurde mir mitgeteilt. ?????????

Ich kann nur abraten.
Geiz ist doch nicht geil. Bauernfängerei

Werde bestehenden Vertrag schnellstens kündigen.

Pegman007
maxxim.de: 1 1/2 Jahre bei maxxim - null Probleme (168 Wörter)
von - geschrieben am 03.12.10 (Hilfreich, 307 Lesungen)
Bewertung:

Hallo, muss auch mal meine Meinung zu maXXim loswerden! Bin schon lange dabei, war mein erster Prepaid-Traif und am Anfang war ich skeptisch, ob das mit dem Aufladen funzt. Schließlich war ich jahrelang von Vodafone ne bequeme Rechnung am Monatsende gewöhnt. Was soll ich sagen? Keine Probleme! Aufladen kann man automatisch ...

Matthias
Maxxim: Nieeeee wieder! Nicht noch einmal! (168 Wörter)
von Matthias - geschrieben am 26.11.10
Bewertung:

Hallo sehr geehrte Leser, ich hatte jetzt die Gelegenheit Maxxim auszuprobieren. Ich kann euch sagen niemals wieder! Habe 50 Euro Startguthaben bekommen schön und gut. Aber jetzt kommen wir mal direkt zu den Nachteilen das Handy kann ins MINUS gehen dann wird Kartensperre angedroht usw. das find ich absolut megascheisse. Der Kundenservice ...

teardrop1974
maxxim.de: Eine echte Alternative zu festen Verträgen - nur zu empfehle ... (1870 Wörter)
von - geschrieben am 01.05.10, geändert am  06.03.11 (Sehr hilfreich, 851 Lesungen)
Bewertung:

Nachdem ich endlich den Absprung von meinem T-Mobile-Vertrag geschafft habe, habe ich zu MaXXim gewechselt. "Endlich" deswegen, weil ich im Grunde immer mehr gezahlt habe, als ich vertelefoniert habe und mir immer gesagt habe "morgen aber...". MaXXim bietet ausschließlich einen Prepaid-Tarif an. Der ...

tomcom
Die magische 8 (505 Wörter)
von - geschrieben am 20.04.09 (Sehr hilfreich, 1830 Lesungen)
Bewertung:

Das ist schon irgendwie seltsam. Da wird hier über alle möglichen Prepaidanbieter geschrieben, wie günstig sie sind usw. und den günstigsten sucht man vergebens. Und das ist MAXXIM Der ist so einfach, dass ich wohl nur knapp 150 Worte zusammen kriege. Es gibt nur einen Tarif! Und der heisst: 8ct ...

Ergebnis1 - 10von 10
Berichten zu maxxim.de