Tetra Pond AlgoSchutz
Damit bleibt Quackys Gartenteich Algenfrei - Tetra Pond AlgoSchutz Teich

Erhältlich in: 2 Shops

Produkttyp: Tetra Bewässerungsprodukte

Neuester Testbericht: ... schädigen( Sauerstoffmangel) und kann das Ökösystem Gartenteich nachhaltig beeinträchtigen. _Tetra Pond Algoschutz_ hemmt das Algenwach... mehr

Damit bleibt Quackys Gartenteich Algenfrei
Tetra Pond AlgoSchutz

quacky

Name des Mitglieds: quacky

Produkt:

Tetra Pond AlgoSchutz

Datum: 13.06.11

Bewertung:

Vorteile: es vermindert das Algenwachstum

Nachteile: keine

Liebe Leserinnen und liebe Leser, ich hatte heute nachmittag mal wieder "Strafarbeit" und mußte unseren Gartenteich säubern. Dieser wird ja mit Hilfe unserer Tauchpumpe leergepumpt. Aber erst nachdem ich unsere Pflanzen und Fische in Sicherheit gebracht habe.Bevor ich das Wasser wieder rein lasse kommt noch ein Schluck des Produktes hinzu von den ich jetzt berichten möchte.

==Produktbezeichnung==

_Tetra Pond-AlgoSchutz_

==Hersteller==

Tetra GmbH

www.terta.net

==Verfügbarkeit und Preis==

Ich habe dieses Produkt im Jahr 2010 für 7,99 Euro beim Hellweg-Baumarkt gekauft.
Dabei handelte es sich um einen Werbepreis, denn der normale Preis liegt bei 9,99 Euro ,ich warte immer ab bis das Produktin der Werbung ist. Denn dann kaufe ich 2 Flaschen davon und die reichen dann so ca.1,5 Jahre für unseren kleinen Teich. In Vorbereitung auf diesen Bericht habe ich gesehen , das man dieses Produkt auch bei Neckermann und Amazon bestellen kann(Preis zw.9,50 Euro und 9,99 Euro).


==Verpackung==

Dieses Produkt ist in einer grünen Flasche aus Kunststoff . Die Flasche ist 18 cm hoch und 7 cm breit. Auf der Vorderseite steht der Produktname und _ALGENVORBEUGUNG_

*hemmt Algenwachstum
*aus natürlichen Wirkstoffen
*zum Schutz von Pflanzen und Tieren

Auf der Rückseite stehen einige Herstellerinfos.
Das Produkt hat auch noch einen extra Deckel, darunter ist dann erst der richtige Schraubverschluß. Der extra Deckel dient gleichzeitg als Dosierhilfe( ml Einteilung im Inneren des Deckels)

==Herstellerinfos==

TERTA POND ALGOSCHUTZ- zur natürlichen Algenvorbeugung .
Schnell, sicher und umweltfreundlich.

Ein übermäßiges Algenwachstum kann Pflanzen und Fische schädigen( Sauerstoffmangel) und kann das Ökösystem Gartenteich nachhaltig beeinträchtigen. _Tetra Pond Algoschutz_
hemmt das Algenwachstum auf natürliche Weise, ohne das Gleichgewicht zwischen Teichlebewesen und Pflanzen zu stören.

*pflanzliches Naturprodukt aus _Torf und Gerstenstrohextrakten_ zur natürlichen Algenvorbeugung

*mit _hochwerigen Huminsäuren_ , die dem Teichwasser eine leichte bräunliche Färbung geben. Durch Huminsäuren und Lichtreduktion werden biologische Verhältnisse geschaffen und die Entstehung von Algen _wirksam und langanhaltend _ verhindert

*für _natürlich klares Teichwasser_

*das _biologische Gleichgewicht _wird gefödert

* _ ganzjährig einsetzbar,besonders im Frühjahr_ empfehlenswert, wenn die Stoffwechselaktivität höherer Pflanzen noch zu gering ist

* ==besonders einfach und präzise zu dosieren==

==Dosieranleitung==

Flasche vor Gebrauch gut schütteln

Mit Dosierbecher 50 ml ALGOSchutz af je 1000 Liter Gartenteichwasser geben

Für optimale Wirkung mit einem Stock o.ä.gleichmäßig im Wasser verteilen.

Es wird eine Nachdosierung alle 4 Wochen , bei stärkerem Algenwachstum auch in kürzeren Abständen empfohlen.

==Mein Fazit==

==Handhabung==
Bevor ich wieder Wasser in den Teich lasse , kippe ich ca. 10 ml dieses Prouktes in den bis dato noch trockenen Teich. Dieses sollte für bis zu 150 Liter Wasser ausreichend sein. Dann lasse ich das Wasser reinlaufen(lege einfach unseren Gardena Gartenschlauch rein) , durch das einlaufende Wasser, verteilt sich das Produkt von selbst. Sieht nur ein bisschen komisch aus, so als wenn jemand Kamillan da reingeschütet hätte. So spare ich mir das lästige Umrühren, da man den Hautkontakt mit diesem Produkt vermeiden sollte.(enthält auch Formaldehyd).
Einen Eigengeruch konnte ich bei dem Produkt nicht feststellen.

==Wozu dieses Produkt??==
Wir haben in unserem Teich zwar Pflanzen( und auch Fische), aber da der Teich immer Sonne abbekommt , ist das mit dem Algenwachstum ganz schön heftig.
Wenn ich dieses Produkt nicht verwende, muß ich das Wasser einmal pro Woche reinigen, da ist das Wasser dann schon so dunkel , das ich keine Fische mehr sehe. Die sind aber eigentlich sehr gut zu sehen, dadurch das das Goldfische sind. Wenn ich das Proukt verwende, dosiere ich schon nach jeweils 1 Woche nochmal nach und nach ca.30 Tagen wechsele ich dann das Wasser.

==Endfazit==

Dieses Produkt erspart mir eine Menge Arbeit, denn sonst müßte ich das Wasser schon nach 1 Woche wechseln. Falls jetzt jemand denkt das ist aber dann trotzdem alles in allem nicht sehr lange, dem möchte ich "sagen" , das ist aber doch sehr lange, da wir keine ständige Pumpe dort im Teich haben . Nur wenn wir draußen sind (Wochenende), schalten wir unsere Pumpe an und lassen das Wasser sprudeln.
Als wir noch eine Solarpumpe darauf schwimmen hatten(6 Pumpen in 19 Jahren, die immer nach 2,5 bis 3 Jahren kaputt gingen ) , habe ich das mit dem Nachdosieren nach 4 Wochen gemacht und dann erst nach 8 Wochen das Wasser gewechselt

==ES HILFT WIRKLICH==

Vielen Dank fürs lesen und bewerten.

LG Eure Quacky (13.06.2011)

Dieser Bericht wird von mir auch auf anderen Portalen veröffentlicht.

Fazit: würde ich wieder kaufen