Bahlsen Waffeletten Vollmilch
Bahlsen Waffeletten - Bröselig, teuer, aber ganz gut - Bahlsen Waffeletten Vollmilch Süßigkeiten / Knabberei

Erhältlich in: 1 Shop

Produkttyp: Bahlsen Süßigkeiten

Neuester Testbericht: ... Als ich die Packung aufmachte, waren die Waffelröllchen in einer Plastikschale drinne und außenherum nochmal mit einer Folie eingeschw... mehr

Bahlsen Waffeletten - Bröselig, teuer, aber ganz gut
Bahlsen Waffeletten Vollmilch

enya91

Name des Mitglieds: enya91

Produkt:

Bahlsen Waffeletten Vollmilch

Datum: 10.12.07

Bewertung:

Vorteile: Geschmack, Qualität, Knusprigkeit, Nussigkeit, feine Süße

Nachteile: Preis, bröseln stark, bessere, günstigere Produkte

So, das ist nun das letzte Produkt aus der Bahlsen Kaffeegebäck-Reihe. Die Waffeletten sind zwar genauso gut, wie die anderen Kekschen, trotzdem, das gleich mal vorweg, gäbe es wesentlich günstigere, und bessere Alternativen beim Discounter!

****Firma? Name?****
Bahlsen Waffeletten

****Wo gekauft? Preis?****
Tengelmann, 1,59Euro

****Inhaltsstoffe? Nährwerte?****
Zutaten: Weizenmehl, Zucker, gehärtetes pflanzliches Fett, Magermilchpulver, Kakaomasse, Süßmolkenpulver, Milchzucker, Butterreinfett, Haselnüsse, Emulgator: Sojalecithin, Trockeneigelb, Salz, Vollmilchpulver, Backtriebmittel: Natriumhydrogencarbonat, Gewürz, Aroma.

Auch hier sind natürlich mal wieder keine Nährwerte aufgerdruckt...

****Herstelleradresse?****
Bahlsen
30001 Hannover
Germany

www.bahlsen.com

****Verpackung?****
Wie bei den anderen Kaffeegebäck-Produkten ist der Hintergrund der Verpackung hellgelb und trägt links oben das Bahlsen-Logo. Rechts steht hier in braun "Waffeletten" und weiter in blau "Vollmilch". In der Mitte, zwischen dem Bahlsen-Schriftzug und dem Produktnamen, steht auf rot-braunem Grund "knuspriger Waffelgenuss". Außerdem sind fünf mittelbraune Waffelröllchen abgebildet, die etwa halb mit glänzender Vollmilchschokolade bedeckt sind.
Auf der Rückseite findet man Sachen wie den Inhalt, die Zutaten, die Produktinformationen und den Barcode.

****Inhalt?****
Drinnen sind nur 100g, was 14 Röllchen entspricht

****Herstellerversprechen?****
"Zartes Waffelgebäck mit Vollmilch-Schokolade (28%)"

****Aussehen?****
Also gut, sehen wir uns diese Leckerei doch mal genauer an... Die Röllchen sind ca. 5cm lang und haben einen Durchmesser von etwa 1,7cm und bestehen aus sattbrauner, von der Backunterlage gemusterten Waffel, die tatsächlich etwa bis zur Hälfte von Vollmilchschokolade bedeckt wird, in der man deutlich Aufliegespuren findet. Natürlich glänzt die Schokolade nicht so blank poliert wie außen auf der Verpackung, sondern wirkt eher matt, aber trotzdem nicht minderwertig.

****Geruch?****
Auch hier ist der Geruch mal wieder relativ rasch beschrieben: frisch duften die Waffeletten, gerade so, als hätte man sie aus dem Ofen gezogen und als wären sie gerade erst fertig ausgekühlt. Natürlich riecht es auch nach Vollmilchschokolade, die dem eher nussigen und weniger süßen Waffelaroma eine angenehm süßliche Note verleiht. Einfach lecker! Frisch und nicht künstlich.

****Geschmack? Konsistenz?****
Freudig beiße ich in eine der Röllchen und... Hilfe, das bröselt vielleicht! Also bei den vergleichbaren Produkten vom Discounter ist das nicht ganz so schlimm. Aber ich lasse mich nicht beirren und esse einfach weiter. Werde ich wohl später saugen müssen... Die Waffel schmeckt nur süßlich, ganz leicht nussig und frisch gebacken. Außerdem ist die Konsistenz, wie ich eben festgestellt habe, sehr knusprig. Die Vollmilchschokolade dagegen gibt dem Ganzen noch etwas Cremigkeit, Süße und natürlich Schokoladenaroma. Mhm!

****Preis/Leistung?****
Ich finde die Waffeletten doch recht teuer, nicht nur, weil es meiner Meinung nach bessere, günstigere Produkte gibt, sondern auch, weil 100g ganz einfach bei Süßigkeiten nicht wirklich viel ist. Schon gar nicht bei dem Preis!

Fazit: Die vom Lidl tun's auch...