Yamaha Silent Cello

Yamaha Silent Cello Streichinstrumente

Produkttyp: Yamaha Streichinstrumente

Kurzbeschreibung:Marke: Yamaha / Instrumententyp: Cello

Neuester Testbericht: ... (also ohne Stachel oder Beinhalter), oder aber die auf einem Stativ stehen. Bei dem Yamaha-Instrument sind die Kontaktpunkte ... mehr

 ... zum Musiker die gleichen, wie bei einem Akustikinstrument. Die Verarbeitung meines Instruments ist absolut in Ordnung. Die Bruststütze ist fest genug, dass sie beim Absetzen des Instruments nicht herausfällt. Auch mit dem Stachel und dem Saitenhalter bin ich völlig zufrieden. Der Steg ist bei mir komplett aus Holz und identisch mit dem eines Akustikcellos. Das Griffbrett wellt sich bei mir auch nicht, jedoch ist bei mir das Griffbrett zusätzlich gestrichen (ist das eigentlich üblich? Ebenholz ist doch schon schwa...mehr

Preisvergleich zu Yamaha Silent Cello

 
Yamaha - SVC-110 Silent Cello Studio Akustik Body Cello

SVC-110 Studio Akustik Body Cello  SVC-110 Studio Akustik Body Cello. Dieses neu entwickelte Modell ersetzt das jetzige SVC100. Das SVC110 bietet eine neu entwickelte Resonanzkamme ...

Daten vom 19.11.2017 11:54*

Händlerinfo
Versand:
Nicht angegeben
2.169,00 €

musicstore.de

Hier günstig kaufen

Yamaha Silent Cello Testberichte

Testberichte zu Yamaha Silent Cello

Sebastian
Yamaha Silent Cello: Gutes Zweitinstrument zum leise Üben und Spaß haben (564 Wörter)
von Sebastian - geschrieben am 17.07.14
Bewertung:

Ich bin -im Gegensatz zu dem 1-Stern-Bewerter auf diesem Portal- eher von dem Instrument überzeugt. Man darf das E-Cello natürlich nicht mit einem guten Akustikinstrument vergleichen, das wäre wie der Vergleich eines (auch guten) E-Pianos mit einem Konzertflügel. Ich für meinen Teil habe das SVC-210 aber als Zweitinstrument angeschafft, damit ich auch abends üben kann - das ist leider die einzige Moment des Tages, wo ich als Hobbyist Zeit dafür habe. Irgendwann habe ich festgestellt, dass man außerordentlich viel Spaß haben kann, wenn man einen Effektprozessor (z.B. TC Nova oder Helicon) mit dem Instrument verbindet, oder sogar eine Loopmaschine. Wichtig war mir, dass ...

celloschmidt
Als professionelles Instrument leider nicht wirklich zu gebr ... (223 Wörter)
von - geschrieben am 27.06.11 (Sehr hilfreich, 137 Lesungen)
Bewertung:

Diese Kritik mag hart klingen, aber ich komme gerade von meiner Geigenbauerin und bin von dem Yamaha silent Cello svc 210 dementsprechend enttäuscht! Fangen wir bei Kleinigkeiten an: - Saitenhalter: sehr billig aus Metall. - die Beinstützen: billig gemacht - viel Plastik, die Halterungsschrauben haben sich gelöst und mussten wieder nachgezogen werden. Die Kniestützenhalterungen rappeln. - der Stachel: absolut billig gemacht, keine Sicherung. - die Bruststütze: fliegt raus, wenn das Instrument abgesetzt wird. Als absolut billig empfinde ich den Steg! Ein großes Ärgernis, und dies ist keine Kleinigkeit:der Sattel aus Plastik und innen ...

Ähnliche Produkte wie Yamaha Silent Cello