Vorwerk Kobold VR200
laut und orientierungslos - Vorwerk Kobold VR200 Staubsauger

Produkttyp: Vorwerk Staubsauger

laut und orientierungslos
Vorwerk Kobold VR200

vmeyer1709

Name des Mitglieds: vmeyer1709

Produkt:

Vorwerk Kobold VR200

Datum: 11.01.17

Bewertung:

Vorteile: saugt

Nachteile: saugt nicht gut, ist laut und navigiert fehlerhaft

Für das Geld, was Vorwerk für diese laute Höllenmaschine verlangt, kann der VR 200 einfach zu wenig.

Besonders nach dem Update auf die aktuelle Firmware ist die Qualität des Saugergebnisses nochmal schlechter geworden.

Selbst im Öko-Mode ist das Ding ziemlich laut, und wenn man meint, die Lösung dazu wäre es, die Wohnung zu verlassen, der sollte beachten, daß das Ding sich häufig grundlos festfährt, und darum bittet, das man den Weg wieder freimache.

Die Akkuleistung entspricht in gar keinem Fall den Angaben des Herstellers, und der Staubauffangbehälter ist oft zu klein; speziell wenn man Haustiere hat.

Die Navigation war mal passabel, aber weder kann der VR200 einzelne Räume von einander unterscheiden, noch merkt er sich das Layout der Wohnung, und muß jeden Tag neu lernen.

Der Kundenservice selbst reagiert auf solcherlei Probleme äußerst trage, und dann auch noch wenig kompetent.

Letztendlich ist das Premium Produkt, wie von Virwerk selbst genannt wird, nur ein ziemlich teures Spielzeug, welches mit Kinderkankheiten übersäht ist.

Fazit: Finger weg, und selber saugen.

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Laufgeräusche: