Miele 5000 Cat & Dog
Spuren-Vernichter - Miele 5000 Cat & Dog Staubsauger

Erhältlich in: 1 Shop

Produkttyp: Miele Staubsauger

Spuren-Vernichter
Miele 5000 Cat & Dog

Lucky130

Name des Mitglieds: Lucky130

Produkt:

Miele 5000 Cat & Dog

Datum: 10.03.11

Bewertung:

Vorteile: Sehr leise, viel Zubehör

Nachteile: Etwas schwer und vielleicht der Preis

Liebe Leserinnen und Leser,

als wir uns vor knapp 6 Jahren dazu entschlossen hatten, einen Hund aus dem Tierheim ein neues Zuhause zu geben, war uns natürlich bewusst, dass sich so einiges bei uns ändern würde.

Auch wenn unser Bordercollie-Labrador-Mix nicht gerade ein Langfell-Hund ist, so hat er leider die Angewohnheit unseren grauen Teppich langsam die Farbe seines schwarzen Fells umzufärben!
Ihn zu bitten, auf seinen diversen Hundeplätzen zu verweilen, habe ich inzwischen aufgegeben. Dafür habe ich nun aber schon alles versucht unseren Teppich zu retten und als letzter Versuch galt dem Kauf eines neuen Staubsaugers.

Passender Weise entschied ich mich dann vor ca. 2 Jahren für das Modell CAT & DOG Special 5000 von Miele.
Bitte fragt jetzt aber nicht was ich dafür bezahlt habe, denn dadurch das ich mir das blaue Modell (Special) mit der Hand-Turbobürste ausgesucht habe, war es wahrscheinlich auch noch gut 40,- Euro teurer und hat damals wohl um die 280,- Euro gekostet!


HERSTELLER:
**********

Miele & Cie. KG
Carl-Miele-Straße 29
33332 Gütersloh
Tel.: 05241 89-0

Internet: http://www.miele.de/


ANGABEN DES HERSTELLERS:
**********************

Der Cat & Dog 5000 Staubsauger von Miele ist mit einer neuen Handturbobürste und einer großen Turbobürste ausgestattet. Dieses Zubehör eignet sich hervorragend dazu hartnäckige Fusseln oder Tierhaare von Polstermöbeln, Matratzen, Autositzen oder Treppenstufen mit Teppichboden zu entfernen.


TECHNISCHE DATEN:
****************

* Leistung: 2200 Watt
* Abmessungen: H: 60 cm x B: 37 cm x T: 31 cm
* Gewicht: 10 kg
* Staubbeutelvolumen: 4,5 l
* Kabellänge: 10 m


AUSSTATTUNG:
************

* Elektronische Saugkraftregulierung durch 6-stufigen Drehregler
* Motor Sanftanlauf
* "Silence"-Geräuschdämmung
* Staubbeutelwechsel-Anzeige
* Edelstahl-Teleskoprohr
* Saugrohrhalter
* Rundum Möbelschutzleiste
* Zubehör: Bodendüse, Fugendüse, Polsterdüse, Saugpinsel


FILTERSYSTEM:
************

* Active Air Clean-Filter
* Automatischer Staubbeutelverschluss und Hygienedichtung
* Staubbeutel HyClean und 9 Filterlagen
* Mit automatischem Staubbeutelverschluss und Hygienedichtung


BEDIENUNGSKOMPFORT:
******************

* Automatische Kabelaufwicklung
* Ergonomischer Handgriff
* Edelstahl-Teleskoprohr
* Automatische Staubbeutelpositionierung
* Parksystem für Saugpausen
* Rundum-Möbelschutzleiste


MEINE ERFAHRUNGEN:
****************

Im Gegensatz zu seinem Vorgänger ist der Miele Staubsauger ist durch die Silence Stufen Regulierung ein wahrer "Schleicher". Die Lautstärke kann so leise eingestellt werden, dass unser Hund auch noch völlig entspannt liegen bleibt, wenn ich in seine Nähe komme. Er springt inzwischen nicht mal mehr auf, wenn ich das Gerät schon aus dem Schrank hole :-).
Dies ist übrigens nicht ganz so einfach, denn mit seinen ca. 10 kg ist er nicht gerade leicht zu Händeln. Genauso besteht das Saugrohr in unserem heutigen Zeitalter leider noch aus Edelstahl und nicht aus dem etwas leichteren Aluminium.

Na gut, so viel dazu. Was mich bei seinen Vorgängern wirklich immer zur Weißglut gebracht hat, war das ständige "stecken bleiben". Wir haben zwar eine kleine Wohnung, aber eigentlich ist genügend Platz für die Staubsauger gewesen. Trotzdem hingen sie an jeder nur erdenklichen Ecke oder Kante und man musste ständig zurück laufen um ihn zu "befreien".
Anders bei diesem guten Stück, denn der hat Rollen, die sich in alle Richtungen bewegen und trotz seines Gewichtes ist er unglaublich wendig. Sollte er dann doch mal irgendwo "anecken" muss ich keine Angst mehr um mein Mobiliar haben, da er mit einer Rundum-Möbelschutzleiste versehen ist.
Um bei der Mobilität zu bleiben: Auf Grund des 10 Meter lange Kabels muss ich nicht mehr von einer Steckdose zur nächsten wechseln und obwohl es so lang ist, gibt es keinerlei Probleme mit der Kabelaufwicklung. Knopf drücken: Kabel verschwindet ohne zu murren!

Zusätzlich ist der Cat & Dog mit einer Halterung ausgestattet, um das Saugrohr während der Ausübung dort zu parken falls man mal ein Stück verrücken muss o.ä.

In erster Linie habe ich mich aber für den CAT & DOG Staubsauger wegen der Turbobürste entschieden. Diese arbeitet mit rotierenden Bürstenwalzen und kann nicht nur auf Teppichen, sondern auch bequem auf den Polstermöbeln eingesetzt werden. Ihr Einsatz vollführt nun keine Wunder, aber es wird doch einiges mehr an Fell weggenommen, als vorher. Mit der Zeit umwickeln sich aber die Haare um die Bürste und ich muss hier regelmäßig mit einer kleinen Schere ran.

Dazu gibt es noch die Mini Handturbobürste, welche sich speziell für die Reinigung von Polstermöbeln und Autoinnenräumen eignet. Mit der rotierenden Bürstenwalze entfernt sie besonders Haare, Fäden und Fusseln. Das flexible Kippgelenk lässt sich wunderbar an die jeweilige Saugsituation anpassen.

Die Bodendüse ist für alle glatten Böden und normal verschmutzte Teppiche gut geeignet und der Kippschalter lässt einfach mit dem Fuß umschalten. Diese benutze ich für das schnelle Saugen für Zwischendurch, wenn die Kinder oder auch wieder mal der Hund mit sandigen Füßen, bzw. Pfoten durch die Wohnung latschen.

Zusätzlich gibt es noch eine Fugendüse, eine Polsterdüse und einen Staubpinsel und alle Zubehörteile lassen sich entweder an den Handgriff, das Saugrohr oder direkt an den Saugschlauch mit einem stabilen Klicksystem verbinden. Untergebracht sind sie unter einem Deckel am Staubsauger selber.

Zum guten Schluss gibt es eigentlich nur noch etwas über den Beutelwechsel zu berichten, doch dies ist völlig unspektakulär. Die Beutel werden in eine Plastikführung eingesteckt und haben mit einem Fassungsvermögen von 4,5 l wie ich finde, eine sehr hohe Kapazität. Die Staubbeutelwechsel-Anzeige ist bis jetzt sehr zuverlässig gewesen. Übrigens ist das Modell noch mit einem Active Air Clean-Filter ausgestattet, der Gerüche filtert und es gibt inzwischen keine Geruchsbelästigung nach nassem Hund mehr.


MEIN FAZIT:
**********

Kein Gerät ist perfekt und als wir nach dem Einzug unseres Hundes uns für einen neuen Staubsauger entscheiden mussten, haben wir es uns nicht leicht gemacht! Zuerst kam da die Frage nach Beutel oder Beutellos auf. Aber da ich schon mal einen Beutellosen Staubsauger hatte und mir die eklige Säuberungen des Filters noch gut in Erinnerung waren, haben wir uns schon mal für Beutel entschieden.
Dann wurde das Internet durchgesucht und wir entschieden uns für den Cat & Dog. Nun haben wir uns aber für die blaue Version entschieden, da im Gegensatz zum roten Gerät, hier auch noch die Mini-Handturbobürste im Lieferumfang enthalten war.

Wie schon in meinen Erfahrungen erwähnt, gibt es einige kleine Mankos, doch die gesammelten Werke an der Turbobürste brauche ich ja auch nur noch mit der Fugenbürste absaugen, wenn ich sie mit der Schere aufgeschnitten habe. Und dann bleibt eigentlich nur noch das Gewicht zu bemängeln und ich überlege vorher gut, ob ich das Gerät die Stufen zum Auto herunter schleppe...

Doch ansonsten nichts zu meckern, denn er ist besonders leise, hat eine hohe Saugleistung und ist in den letzten 2 Jahren überaus zuverlässig gewesen. Sollte man jetzt wegen des Gewichtes wirklich einen Punkt abziehen? Ich denke nicht, denn die gute Leistung, die hervorragende Ausstattung und das stabile Material rechtfertigen nicht nur den doch etwas hohen Preis sondern auch die volle Punktzahl!


Vielen Dank fürs Lesen und Bewerten!
Der Bericht erscheint auch auf anderen Plattformen...

Fazit: Für Tierbesitzer unbezahlbar und daher unbedingt empfehlenswert!

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Laufgeräusche: