Clatronic BS 1227
~ Saugwunder ~ - Clatronic BS 1227 Staubsauger

Produkttyp: CTC Clatronic Staubsauger

~ Saugwunder ~
Clatronic BS 1227

kleinerStern_ds

Name des Mitglieds: kleinerStern_ds

Produkt:

Clatronic BS 1227

Datum: 14.03.09

Bewertung:

Vorteile: war günstig, wendig

Nachteile: Lautstärke, Beutel schnell voll, Polsterdüse unbrauchbar

WO GEKAUFT UND WIEVIEL BEZAHLT
öhm... das ist schon so lange her... ich weiß nicht mehr wo ich den gekauft habe... aber ich glaube das war bei Kaufland und ich habe um zwischen 15 und 20 Euro bezahlt.


DER HERSTELLER
Clatronic....


DIE PRODUKTBESCHREIBUNG
- Produktgewicht inkl. Verpackung: 6 Kg
- 4-fach-Mikrofiltersystem
- Elektronische Leistungsregelung
- Verstellbare Bodendüse
- Staubbeutel-Wechsel-Anzeige
- Integrierter Tragegriff
- Automatische Kabelaufwicklung
- Leichtgängige, große Laufrollen
- Integriertes 2-fach Zubehör:
- Fugendüse
- Polsterdüse
- Spannungversorgung 230 Volt, 50 Hertz
- Leistungsaufnahme 1400 Watt max.


MEINE MEINUNG
Mein alter Staubsauger gab damals den Geist auf und deshalb musste ich mich nach einem neuen umschauen. Ich entschied mich für den Clatronic BS 1227 aufgrund des Preises und seiner Größe.

Also das Teil gekauft, nach Hause geschleppt und zusammengebaut... naja viel gabs da nicht zusammen zu bauen... den Schlauch an den Sauger stecken ist ja recht einfach und dauert nicht lange.. eine Tüte war glaube sogar schon drin.

SAUGKRAFT

Das erste Mal saugen war für mich DAS Erlebnis *lach*
Der Staubsauger hatte eine Saugkraft... unglaublich! Der klebte förmlich am Fußboden!
Diese Saugkraft lässt aber sehr schnell nach und man hat auch das Gefühl das der Beutel sehr schnell voll ist. Man ist dann jedesmal aufs neue erstaunt wie stark der doch saugen kann wenn ein neuer Beutel drin ist ^^
Wenn dann die Saugkraft nachgelassen hat muss man mehrmals über die zu saugende Stelle gehen damit man auch wirklich alles wegbekommt... wobei ich denke das man mit diesem Staubsauger kein optimales Ergebnis erwarten kann und sollte, weil er einfach zu schwach ist.

LAUTSTÄRKE

Von der Lautstärke her muss ich sagen das es eindeutig leisere Staubsauger gibt, aber man gewöhnt sich dran ;)
Anfangs hat der Staubsauger eine ziemliche Wolke hinterlassen, so das man danach erstmal die ganze Wohnung lüften musste... mittlerweile hält sich das in Grenzen...
Ich besitze den Clatronic seit etwas mehr als 3 Jahren.

DER BEUTEL

Die passenden Staubsaugerbeutel kommen von Menalux. Es gibt keine genau passenden Beutel für den Clatronic BS 1227, daher muss man auf die Menalux 4600 zurückgreifen und von der Pappe ein Stück abschneiden, weil man den Deckel sonst nicht mehr zubekommt.
Die Sache ist etwas mühselig, aber machbar.
Ein Beutel reicht etwa 1-2 Monate, jenachdem wie oft man saugt. Ich sauge etwa 1-2x die Woche.
Man kann den Beutel auch mit der Hand leer machen und wieder einsetzen... damit spart man sich das neue Zuschneiden und außerdem auch die Kosten für einen neuen Beutel.

5 Beutel kosten zwischen 8 und 10 Euro...

HALTBARKEIT

Genau heute ist mir der Schlauch kaputt gegangen... aber den hab ich einfach abgetrennt und wieder angesteckt,
Ansonsten ist alles noch ganz.
Die Räder laufen immer noch genauso leichtgängig wie anfangs... das einzige was nicht mehr hinhaut ist die Schnuraufwicklung... beim letzten Stück muss man immer nachhelfen (aber ich glaube das ist bei fast allen Satubsaugern so?!).

Die Fugen- und Polsterdüse habe ich einmal ausprobiert und für nutzlos empfunden...
Die Polsterdüse ist einfach zu klein um damit eine Couch absaugen zu können.
Die Beutelanzeige haut allerdings überhaupt nicht hin.. der Beutel ist schon lange bevor die Leuchte angeht VOLL!


Ok.. ich hoffe ich habe an alles gedacht!
Wenn nicht einfach sagen! Dankeschön... fürs lesen und bewerten :)

Fazit: für wenig Geld kann man einen mittelklasse Staubsauger bekommen...

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Laufgeräusche: