Sumikon Snake 47
Nur bedingt einsetzbar - Sumikon Snake 47 Stativ

Produkttyp: Somikon Stative

Neuester Testbericht: ... SOMIKON SNAKE - 47 kaufen. Das Angebot stammt ursprünglich von Pearl . Das Stativ hat eine Länge von 47 cm und wiegt 65 Gr... mehr

Nur bedingt einsetzbar
Sumikon Snake 47

browny2008

Name des Mitglieds: browny2008

Produkt:

Sumikon Snake 47

Datum: 18.11.10

Bewertung:

Vorteile: flexibel,leicht,einfach handhabbar

Nachteile: kann man nicht für alle Kompakten benützen

Es war mal wieder an der Zeit meine Newsletter durchzuschauen. Es hatten sich innerhalb einiger Tage einige angesammelt,ein paar waren absolut unwichtig,andere dagegen waren interessant. Bei einem von Pearl wurde ich aufmerksam.

Pearl hatte da ein Angebot,dem ich nicht wiederstehen konnte. Ein flexibles Kamera-Stativ wurde mir da offeriert,bei dem ich nichts hinzuzuzahlen hätte,ausser den Versandkosten. Das hörte sich ganz gut an. Ein solches Stativ kann man ja immer gebrauchen,überhaupt dann,wenn man,so wie ich,viel fotografiert.
Was das Stativ selbst so attraktiv machte,war,dass man es lt.Beschreibung fast überall befestigen konnte,wie z.B. an einem Zaun, am Fahrrad,am Aussenspiegel des Autos usw. Wenn dem so wäre,hätte ich sicher Verwendung dafür. Also bestellte ich das Teil.
Natürlich blieb es nicht nur bei diesem Stativ. Klar. So hat es der Verkäufer ja auch beabsichtigt: Irgendwas anderes sollte man schon noch finden im Gesamtangebot.
Die Bestellung war schnell verschickt,das Päckchen kam nach einigen Tagen. Soweit war alles okay.


Die Verpackung:
Das flexible Schlangen-Stativ befand sich in einem neutralen,weissen Karton.Ohne Aufschrift, ohne Inhaltsangabe,ohne Bild. Was sollte man auch grossartig zeigen!
Es handelt sich hier ja nur um einen länglichen Gummistab,anthrazitfarben,an einen Ende hat er ein Schraubgewinde,am andern einen Metallkopf. Der Stab selbst ist nichts Besonderes,ausser dass man ihn knoten,knicken und in alle Richtungen biegen kann.
Zum Einsatz kommt so ein Stab eigentlich nur, wenn man mit seinem Fotoapparat Selbstproträts machen möchte,ansonsten hat man seine Kamera sozusagen immer in der Hand.


***************

Pearl gibt folgende Artikel-Beschreibung:

Extrem biegsame Halterung für optimale Fotos in jeder Situation
Mit diesem superflexiblen "Schlangen-Stativ" sind Sie für wackelfreie Foto-Aufnahmen nun immer bestens gerüstet.

Sogar Fotos aus völlig ungewöhnlichen Perspektiven sind jetzt kinderleicht wie nie zuvor.

Einer Schlange gleich schlingt sich die äußerst flexible Halterung um Äste genau so einfach wie um Balkongeländer, den Fahrradlenker oder Rohre. Das Stativ passt sich einfach allen Gegenständen im Handumdrehen an.

Für einen perfekten und sicheren Halt in jeder Situation sorgt dabei die griffige und wetterfeste Gummi-Ummantelung. So ist Ihre Kompaktkamera auch bei glatten Oberflächen geschwind in jeder gewünschten Position bestens fixiert.

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und überraschen Sie die Familie, Freunde und Bekannte mit Ihren verblüffenden Foto-Resultaten.

Doch auch im Haus und Garten leistet der biegsame Helfer beste Dienste: In Windeseile bündeln Sie damit Kabel und Schläuche, Werkzeuge und Ersatzteile. Oder Sie befestigen auf einfache Art und Weise Pflanzen, Sportgeräte u.v.m.
Superflexibles Kamera-Stativ "Snake47", ideal für Kompakt-Kameras
Ideal für Outdoor-Fotografie, Reisen und unterwegs
Griffige und wetterfeste Gummi-Ummantelung
Standard-Stativgewinde
Komfortable Länge: 47 cm
Reisefreudiges Gewicht: 65 Gramm leicht

*******************


Die Beschreibung liess mich damals aufhorchen. Das las sich alles ganz fantastisch. Doch leider war es nur die halbe Wahrheit.
Sicher lässt sich dieses Stativ verdrehen und auch an verschiedenen Stellen festmachen,aber wie sieht es mit den Digitalkameras aus. Kann man dieses flexible Etwas auch für alle Kameras verwenden?
Nein,leider nicht!

Ich habe verschiedene Kompakt-Kameras. Eine winzige,alte Nikon.Eine Samsung und eine Canon.
Die Nikon und die Samsung haben nicht viel Gewicht,so dass beim Aufdrehen auf dieses Stativ keine eklatanten Probleme entstehen.
Man kann dieses Snake47 um einen Ast biegen und die Kamera bleibt aufrecht darauf sitzen. Soweit so gut. Doch ganz anders sieht der Fall mit meiner Canon aus.
Die hat schon ein Gewicht von knappen 500gr. Und da biegt sich dieses Snake47 doch gewaltig durch. Vielmehr als einem lieb sein kann. Dieses Gewicht ist nichts für dieses Stativ. Da habe ich doch Angst um meine teure Kompakte. Wenn man hier das Stativ um einen Gegenstand wickelt und dann die Kamera dranschraubt,kann es passieren,dass alles zusammen auf den Boden kracht. Das will sicher niemand.
Deswegen ist dieses Angebot von Pearl nur sehr eingeschränkt weiter zu empfehlen.

Was Spiegelreflexkameras angeht,kann ich nur davon abraten,diese an dieser biegsamen Halterung festzumachen. Das geht sicher nicht gut.


Mein Fazit:

Da mich dieses biegsame Stativ von Pearl nichts gekostet hat,kann ich auch nicht darüber meckern. Kaufen würde ich mir das Teil aber sicher nicht,bzw. ich würde es wieder zurück senden,hätte ich es gekauft.
Die Verwendung dieses Stativs ist eher nur für kleine Digikams zulässig. Mit grossen SLR -und schweren Kompakten sollte man sich eine andere Lösung einfallen lassen. Dafür ist dieses Snake47 ganz sicher nicht geeignet.

Pearl sollte ausserdem in seiner Artikelbeschreibung eindeutigere Detailangaben machen,und nicht einfach behaupten,dass dieses Stativ "ideal für Kompakt-Kameras" ist. Schliesslich gibt es unter den Kompakten wirklich gravierende Unterschiede.

Daher vergebe ich auch nur 3 Sterne.
Nur bedingt weiter zu empfehlen!

Fazit: Nicht für schwere Kompakt-Kameras

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Ausstattung: