Licor 43
43 - Licor 43 Spirituosen

Erhältlich in: 1 Shop

Produkttyp: Diego Zamora Spirituosen

Neuester Testbericht: ... mehr. Der Likör ist süßlich und sehr gut trinkbar. Es sei denn, man mag süße Liköre nicht gerne, dann passt der Likör 43 überhaupt nicht. ... mehr

43
Licor 43

Love-Vegas

Name des Mitglieds: Love-Vegas

Produkt:

Licor 43

Datum: 09.12.16

Bewertung:

Vorteile: Geschmack, nicht so stark dafür schön süß

Nachteile: vielleicht der Preis

Ich trinke eigentlich gar keinen Alkohol. Ich käme also nie auf die Idee mir Abends alleine zuhause vor dem Fernseher irgendwas alkoholisches zu nehmen und zu trinken. Das bedeutet aber nicht, dass ich komplett darauf verzichte. Wenn ich auf einem Geburtstag mit größerer Party eingeladen bin, dann sage ich zu dem ein oder anderen Gläschen auch nicht nein.
Als ich meinen letzten Geburtstag gefeiert habe, war er etwas größer und es gab auch den Likör 43, oder Cuarenta y tres.
Ich hatte den gar nicht gekauft, sondern noch einen Rest offen gehabt und gedacht, ich könnte den zusammen mit meiner Freundin, die den ebenfalls gerne trinkt, trinken.

Aber leider weit gefehlt, nachdem ich ihr und mir so einen Likör zusammen mit Milch eingeschüttet hatte, sahen das auch gleich meine anderen Gäste und so wollten gleich einige andere auch noch so etwas haben. Manchen von ihnen war es bekannt und sie tranken es auch sehr gerne. Für andere war es das erste Mal, aber es hat allen sehr gut geschmeckt und sie waren hellauf begeistert. Mit dem Resultat, dass ich während der Party noch jemanden zu Rewe geschickt habe, damit noch ein paar Flaschen des Likörs besorgt werden.

Kosten für so eine Flasche liegen etwa bei 11 - 14 Euro. Also kein Schnäppchen wie ich finde.
Man bekommt den Likör bei Rewe, real, der Metro und sicherlich auch noch in anderen Läden, was ich aber nicht genau weiß.

Der Likör ist ein kleines wenig dickflüssiger als Wasser. Farblich ist der Likör durchsichtig, allerdings bräunliche vielleicht auch ganz leicht orange. Auf der Flasche steht, dass er mit Farbstoff versehen ist.

Vom Geschmack her, ist es recht süß.
Ich trinke den Likör nur zusammen mit Milch. Auf der ersten Blick scheint das eine komische Zusammenstellung zu sein, aber es schmeckt wirklich sehr gut.
Man sollte aufpassen, dass nichts daneben läuft von dem Likör, denn dieser klebt wie sonst was, wenn er erst mal ein wenig getrocknet ist.
Den Geruch kann ich nicht genau beschreiben, ich würde sagen es mischt ein wenig ein Vanillegeruch mit. Aber was man noch riechen kann, kann ich nicht genau sagen. Es duftet auf jeden Fall auch süß. Wenn man etwas länger daran riecht, riecht man jedoch auch den Alkohol raus.

Natürlich kann man den Likör auch pur trinken oder mit Orangensaft, Kirschsaft oder etwas anderem. Was einem halt am besten schmeckt. Mir schmeckt er am besten mit richtig kalter Milch und auf einer Party trinke ich lieber den Likör 43 als Bier, Sekt, Wodka und Co.

Sehr lecker in der Kombination mit Milch. Leider auch nichts besonders günstig, jedoch kommt man lange mit einer Flasche aus, da man nur wenig Likör und dafür mehr Milch braucht. Wenn man es pur trinkt, ist es natürlich schnell leer.
Auf der Internetseite www.licor43.de findet man noch weitere Rezepte für verschiedene Cocktails und Kombinationen mit dem Likör, davon habe ich noch keine getestet, wobei einige echt gut klingen.

Fazit: Empfehlenswert