Alpha Liponsaeure Sandoz par.600 Infusionslösungskonzentrat 10 ST
Zufallsentdeckung - Alpha Liponsaeure Sandoz par.600 Infusionslösungskonzentrat 10 ST Sonstige Stoffwechselerkrankungen

Produkttyp: Sandoz Stoffwechsel-Medikamente

Neuester Testbericht: ... mehr gemerkt. Von richtiger Schmerztherapie kann man da nicht wirklich von sprechen. Was also tun? Durch Zufall bin ich über eine Bekann... mehr

Zufallsentdeckung
Alpha Liponsaeure Sandoz par.600 Infusionslösungskonzentrat 10 ST

Schnuppi3345

Name des Mitglieds: Schnuppi3345

Produkt:

Alpha Liponsaeure Sandoz par.600 Infusionslösungskonzentrat 10 ST

Datum: 20.01.16

Bewertung:

Vorteile: endlich weniger Schmerzen

Nachteile: Preis

4 Bandscheibenvorfälle in jungen Jahren sprechen für sich. Das Gefühl der Machtlosigkeit und der Verzweiflung sind dann einem regelrecht ins Gesicht geschrieben. Schmerzen bei jeder Bewegung. Vom Liegen ins Stehen kommen war eine Qual, die sich nur Leute vorstellen können, die das selbe mitgemacht haben wie ich.

Ärzte hatten nur bedingt Mittel wie Cortison , die sie in den Spinalkanal spritzen. Schmerztherapie mit Analgetika wie Ibuprofen halfen schon nicht mehr. Tilidin oder Novalgin habe ich auch nicht mehr gemerkt. Von richtiger Schmerztherapie kann man da nicht wirklich von sprechen. Was also tun?

Durch Zufall bin ich über eine Bekannt zu einer Heilpraktikerin geraten, die neben Akupunktur auch noch Aufbauspritzen verabreicht. Mehr als Geld kann es mich nicht kosten.

Nach 2 Stunden Gespräch mit ihr kam sie zu dem Entschluss mir eine 3 wöchige Infusionskur mit der Liponsäure zu geben. Inklusive Behandlung mit Akupunktur und Wärmetherapie ( hatte beides auch schon von meinem Hausarzt bekommen ) ging es nach einer Woche endlich bergauf!!!

5 Mal die Woche bin ich zu ihr gefahren. Habe mich aber jedesmal gefreut wie ein Kind im ersten Schuljahr, denn bereits nach einer Woche habe ich deutliche unterschiede gemerkt.
Die Sitzphasen wurden länger. Ich konnte sitzen, ohne dass mein Popo eingeschlafen ist. Schmerzen sind zwar noch da , aber lange nicht mehr so schlimm wie es mal war. An Schlaf war vor Schmerzen vor der Kur nicht zu denken. Als ich endlich mal wieder ohne Schmerzen ein und durchschlafen konnte. Es war ein Segen!

Einschub:
Natürlich habe ich mich über das Medikament , was ich als Infusion bekommen habe, informiert. Eigentlich wird es bei Diabetikern eingesetzt, die Nervenschmerzen ( Polyneuropathien ) haben. Es soll die Reizweiterleitung verbessern und dadurch Schmerzen lindern. Zwar bin ich keine Diabetikerin, aber geholfen hat es mir dennoch.
Im Internet habe ich auch einige Artikel dazu gefunden, die über die Erfolge mit der Kur bei Bandscheibenvorfällen berichten.

Die 3 wöchige Kur hatte aber auch einen stolzen Preis. Das Medikament an sich kostet in der Apotheke knapp 60 Euro für 3 Wochen. Für die gesamte Infusionskur habe ich 280 Euro gezahlt.

Fazit:
Ich würde es wieder tun. Das Geld war es mir wert.

Fazit: Das Geld ist es wert

Weitere Angebote

http://www.feelgood-people.comBei feelgood-people.com finden Sie Diätprodukte (Fatburner, Fatblocker, uvm.), Vitamine (Multivitamine, Einzelvitamine), Sportnahrung (für Sport & Fitness) sowie Anti-Aging Produkte.Testberichtehttp://www.feelgood-people.com